Dezembersturm (Taschenbuch) / Iny Lorentz

ab 10,99
Bestes Angebot
mit Versand:
buecher.de
10,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2009

Preisvergleich

lorentz, iny dezembersturm / fridolin reihe bd.1
10,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  durchschnittlich
  • Information & Kundenservice:  durchschnittlich
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Dezembersturm (Taschenbuch) / Iny Lorentz

EAN 9783426504055, 9783426512241
ISBN 3426504057, 3426512246
gelistet seit 11/2009

Allgemeine Informationen

Ausgabeformate Taschenbuch
Hersteller / Verlag Droemer Knaur

Tests und Erfahrungsberichte

  • Dezember Sturm

    • Niveau:  anspruchsvoll
    • Unterhaltungswert:  sehr gering
    • Spannung:  sehr gering
    • Humor:  wenig humorvoll
    • Stil:  durchschnittlich
    • Zielgruppe:  jedermann

    Pro:

    Sehr turbulent das Buch

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Autor:

    Iny Lorentz
    Hinter diesem Namen verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, dessen erster historischer Roman " Die Kastratin " die Leser auf Anhieb begeisterte.

    Weitere Bücher dieses Autorenpaares:

    Die Goldhändlerin
    Die Wanderhure
    Die Löwin
    Die Ratarin
    Die Pilgerin
    Die feuerbraut
    Die Tochter der Wanderhure

    Cover:

    Ostpreusen 1875 : Die junge Lore lebt nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Großvater Nikolaus von Tretin. Lore hält diesen für verarmt und ahnt nicht, dass er sein Geld beiseite geschafft hat, um es ihr nach seinem Tod zu vererben - sehr zum Ärger seines Neffen, der nur einen Gedanken hat :
  • Eher durchwachsen

    • Niveau:  anspruchslos
    • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
    • Spannung:  durchschnittlich
    • Humor:  kein Humor
    • Stil:  durchschnittlich
    • Zielgruppe:  jedermann

    Pro:

    s.o.

    Kontra:

    s.o.

    Empfehlung:

    Ja

    === Um was geht es? ===

    Ostpreußen, 1875: Lore von Trettin ist zwar Enkelin eines wohlhabenden Großvaters. Allerdings geraten sie und ihre Familie von Beginn an in den Zwist um das Erbe, dass der Großvater einmal zu hinterlassen hat. Die Erbfolge berücksichtigt nur direkte männlich Nachfahren, der der alte Nikolaus von Trettin nicht hat. Seine einzige Tochter hat einen Landlehrer gehreitatet, und so ist der Onkel Lores der nächste Erbe. Dieser setzt allerdings schon zu Lebzeiten alles daran, frühzeitig den Erbbesitz in seine Finger zu bekommen: Mit Gerichtsbeschluss besiegelt muss Nikolaus von Trettin alle seine Güter dem Onkel aushändigen und fristet sein Dasein in einem
  • Arme Lore, armer Opa - böser Ottokar!

    • Niveau:  anspruchslos
    • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
    • Spannung:  durchschnittlich
    • Humor:  durchschnittlich
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    Ganz nett...

    Kontra:

    Nichts besonderes

    Empfehlung:

    Ja

    EINLEITUNG


    Der Hype um das Autorenpaar Iny Lotentz ist mir nicht entgangen. Ich hatte die Chance, ein paar Hörbücher auf Youtube anzuspielen und sie haben mir ganz und gar nicht gefallen. Die Geschichten haben sich sehr
    stark geähnelt und waren sehr Klischeebeladen. Der vorliegende Roman spielt ausnahmsweise nicht im Mittelalter sondern in jüngerer Zeit: 1875.
    Das hat mir schon ein wenig mehr zugesagt und ich habe es mir gekauft.


    HANDLUNG


    Die junge Lore lebt nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Großvater Nikolaus von Trettin. Lore hält diesen für verarmt und ahnt nicht, dass er sein Geld beiseite geschafft hat, um es ihr nach seinem
  • Ein etwas anderer Iny Lorentz- Roman

    • Niveau:  durchschnittlich
    • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
    • Spannung:  durchschnittlich
    • Humor:  wenig humorvoll
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    mal was anderes vom Autorenpaar

    Kontra:

    Story plätschert so dahin

    Empfehlung:

    Ja

    Die Bücher von Iny Lorentz lese ich immer wieder gerne und daher hatte ich mir auch diese Ausgabe gegönnt. Gekauft hatte ich mir das Buch bei Weltbild für 9,95 Euro.

    Die Autoren:
    ************
    Hinter dem Autorennamen steht eigentlich das Ehepaar Iny und Elmar Lorentz, die zusammen die Bücher verfassen. Beide sind wohnhaft in München. Beide haben schon einige historische Bücher verfasst.

    Daten zum Buch:
    ***************
    Gebundene Ausgabe: 539 Seiten
    Verlag: Weltbild
    ISBN: 978-3-8289-9744-8

    Rückentext:
    *************
    Ostpreußen 1875: Die junge Lore lebt nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Großvater Nikolaus von
  • Lore auf dem Weg nach Amerika

    Pro:

    siehe Text

    Kontra:

    siehe Text

    Empfehlung:

    Ja

    Sicher ist dem ein oder anderen von euch "Die Kastratin" ein Begriff. Sies war das erste Buch der Autorin Iny Lorenz.

    Heute möchte ich euch ein weiteres aus ihrer Feder vorstellen.

    Daten zum Buch:
    =============

    PREIS: 8,95 Euro

    Broschiert: 540 Seiten
    Verlag: Droemer/Knaur (1. Oktober 2009)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3426504057
    ISBN-13: 978-3426504055
    Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 12,6 x 4,4 cm

    die Autorin:
    =========

    weitere ihrer Bücher:

    "Die Goldhändlerin"
    "Die Wanderhure"
    "Die Kastellanin"
    "Die Tatarin"
    "Die Rose von Asturien" (auch in diesem Jahr