Die Sims 3: Reiseabenteuer (PC Simulationsspiel)

ab 25,90
Bestes Angebot
mit Versand:
Computeruniverse
25,90 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2011

Preisvergleich

Die Sims 3 Reiseabenteuer Add-On (PC) Win DE (Download)
25,90 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
electronic arts die sims 3: reiseabenteuer
34,95 €¹
Versand ab 3,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
Die Sims 3: Reiseabenteuer (PC)
34,99 €¹
Versand ab 3,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
electronic arts die sims 3 - reiseabenteuer pc + mac
35,95 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 

Produktbeschreibung

Die Sims 3: Reiseabenteuer (PC Simulationsspiel)

EAN 5030932079923
gelistet seit 11/2011

Allgemeine Informationen

Altersfreigabe (USK) 6 Jahre
Auslieferung 19.11.2009
Datenträger DVD
EAN-Code 5030932079923
Genre Alltagssimulation
Publisher Electronic Arts
Sprache mehrsprachig
System-Voraussetzungen 2 GHz P4-Prozessor, 1 GB RAM, 3,5 GB Festplattenspeicher, 128 MB Grafikkarte, Win XP

Tests und Erfahrungsberichte

  • Simtastisch

    Pro:

    - neue Länder - neue Gegenstände - Preis Leistung stimmt

    Kontra:

    - zeitaufwändig

    Empfehlung:

    Ja

    Lasst uns verreisen in ferne Länder!

    Jetzt kann man mit seinem Sim endlich verreisen in Ländern in den zuvor sonst noch kein Sim war. Ich fand diese Vorstellung super und legte mir recht schnell dieses Addon zu.

    Es gibt ein paar wenige neue Gegenstände die das Spiel Interessanter gestalten. Die Aufgaben die man in diesem Spiel zu lösen hat sind oft ein wenig knifflig und steigern so enorm die Spannung des Spieles. Wenn man beginnt Sims zu spielen vergeht die Zeit wie im Flug.

    Ich baue auch sehr gerne einfach nur mal neue Häuser und musste dabei leider feststellen das es sehr wenig neuerungen im Spiel gab. So bleibt es einem
  • Reiseabenteuer

    Pro:

    3 tolle neue Orte, neue Fähigkeiten, spannende Abenteuer

    Kontra:

    meiner Meinung nach keine Nachteile

    Empfehlung:

    Ja

    Ich möchte hier das Erweiterungs-Pack vorstellen, das es den Sims 3 möglich macht, in den Urlaub zu fahren.


    === ECKDATEN ===

    - Titel: Die Sims 3 Reiseabenteuer Erweiterungspack
    - Herausgeber: Electronic Arts
    - EAN: 5-030932-079923
    - Zum Spielen wird "Die Sims 3" benötigt
    - Erscheinungsjahr: 2009



    === MEINE BESCHREIBUNG UND BEWERTUNG ===

    Mithilfe dieses Erweiterungs-Packs können die Sims 3 verschiedene Länder (China, Ägypten, Frankreich) bereisen und in ihrem Urlaub viele spannenden Abenteuer erleben, die ohne dieses Pack noch nicht möglich gewesen: sie können Sehenswürdigkeiten besuchen (wie z.B. die
  • Sims 3 Reiseabenteuer / Ein MUSS für jeden SimFan :)

    Pro:

    Grafik,Aufbau,Installation ist einfach, Neue Möglichkeiten und Features, Preisleistung stimmt, keine hacken, Kostenlos Simpoints

    Kontra:

    keins

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Leser,
    ich stelle euch mal Reiseabenteuer von Sims3 vor , da ich der Meinung bin ,dass es ein absolutes MUSS ist für jeden SIMFAN . Hoher Suchtfaktor ! :)


    ++Aussehen++

    Die Verpackung ist in "Brauntönen" gehalten, darauf sind Abbildungen von Sims bei ihren Reiseabenteuern zu sehen.
    Auch das typische Sims 3 Logo ist auf der Verpackung wieder zu finden, wie immer in den Farben Weiß/Blau und dem grünen Zeichen. Darunter steht in Rot/Weißer Schrift Reiseabenteuer (Erweiterungspack).
    Die Hülle ist etwa 18 cm Lang und etwa 13 cm Breit.



    ++Preis++

    Ich habe damals etwas zwischen 20-25€ für dieses Erweiterungspack
  • Yiha, auf nach Al Simhara!

    Pro:

    hoher Spielspaß, Suchtfaktor

    Kontra:

    tlw. etwas langweilige Aufgaben, die der Spieler erfüllen muss

    Empfehlung:

    Ja

    Nachdem mein Sims 3 Bericht schon lange fertig ist, kann auch endlich der Bericht über das erste Erweiterungspack, Die Sims 3 Reiseabenteuer kommen!
    Weihnachten stand an, und da ich mir das Spiel so gerne gewünscht habe, lag es wie erwartet unter dem geschmückten Tannenbaum.
    Nun, 3 Monate später ist das Erweiterungspack für meine Sims nicht mehr wegzudenken!

    Was sind die Sims eigentlich?

    Nun gut, die Sims, ist ein Computerspiel, die mittlerweile schon die dritte Generation feiert. Das Ziel dabei besteht, einen Menschen sein gesamtes Leben lang zu steuern, und mit ihm zu spielen. Dabei ist es egal, ob man nur einen Sim steuert, oder eine ganze Familie,
  • Die Erweiterung

    Pro:

    Spaß neue abenteuer

    Kontra:

    Preis und installationsprobleme

    Empfehlung:

    Ja

    Zunächst einmal muss man sagen, dass ich von vornherein meine Erwartungen an dieses Spiel klein gehalten habe, um nicht enttäuscht zu werden. Deshalb kann ich jetzt auch einfach sagen sagen, das erste EP für die Sims 3 hat meine Erwartungen übertroffen. Es macht einfach Lust und lauen zum Spielem.
    Ich habe es jetzt seit 6 Tagen, habe also noch nicht ganz alles ausprobieren können, aber meine Erfahrungen bis jetzt sind durchweg positiv.
    Warum ich das Spiel überhaupt gekauft hab gekauft habe? Ich hatte mir geschwört, es erst zu kaufen, wenn es weniger als 35 Euro kostet, und das ist seit letztem Wochenende der Fall. Der usprüngliche Preis war mir einfach viel zu hoch für eine
  • Auf ins Abenteuer!

    Pro:

    neue Features, neue Objekte, neue Fähigkeiten, schön gestaltete Welten

    Kontra:

    s. Bericht

    Empfehlung:

    Ja

    ++ Systemanforderungen ++
    FÜR WINDOWS:
    Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista oder Windows 7
    CPU: (XP) 2,0 GHz P4-Prozessor; (Vista und Windows 7) 2,4 GHz P4-Prozessor
    RAM: (XP) 1 GB RAM; (Vista und Windows 7) 1,5 GB RAM
    FESTPLATTE: Mindestens 3,5 GB freier Festplattenplatz und mindestens 1 GB weiterer Speicherplatz für benutzerdefinierte Inhalte und gespeicherte Spiele.
    GRAFIKKARTE: Zu DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit 128 MB Grafik-RAM und Pixel Shader 2.0-Unterstützung.
    GeForce 6100- und 7100-Karten werden nicht unterstützt.

    FÜR MAC:
    Betriebssystem: Mac OS X 10.5.7 Leopard oder höher
    CPU: Intel Core Duo-Prozessor
    RAM: 2
  • Bist du reif für die Insel?

    Pro:

    viele Neuerungen, toller Sound, tolle Grafik, umfangreiches Tutorial, geeignet für Einsteiger

    Kontra:

    technische Probleme (siehe Bericht!), für den Preis nicht sehr umfangreich, mageres Handbuch

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich euch von dem PC Spiel Die Sims 3: Reiseabenteuer berichten. Es handelt sich dabei um eine Erweiterung für das Spiel Die Sims 3.



    Über die Sims:

    Bei dem PC Spiel Die Sims 3 handelt es sich um eine Alltagssimulation. Der Spieler erstellt Nachbarschaften, baut Häuser und lässt selbsterstellte oder vorgefertigte kleine Menschen ("Sims") einziehen und steuert ihr alltägliches Leben. Die Sims 3 ist das dritte Spiel der Computerspielreihe Die Sims. Das erste Sims-Spiel kam im Februar 2000 heraus. Heute ist Die Sims das meistverkaufte Spiel aller Zeiten.

    Es gibt drei Die-Hauptspiele (Sims, Sims 2 und Sims 3), die im Laufe der Jahre durch zahlreiche Add-Ons (Erweiterungspack) um Funktionen und Inhalte erweitert wurden. Die Sims 3: Reiseabenteuer ist das erste Erweiterungspack von Die Sims 3, es ist jedoch davon auszugehen, dass noch einige Erweiterungspacks folgen werden.



    Herstellerversprechen (Die Sims 3: Reiseabenteuer):

    "In Die Sims 3 Reiseabenteuer brichst du mit deinen Sims zum größten Abenteuer ihres Lebens auf. Entscheide, ob sie in der Fremde ihr Glück finden oder sich ihr Ausflug als Alptraum entpuppt. Du kannst deine Sims auf die Suche nach verborgenen Schätzen an exotische Orte schicken, neue Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale entdecken und Belohnungen sammeln. Besuche dazu die uralten Gräber in den ägyptischen Pyramiden, erlerne fernöstliche Kampfkünste und mach dich mit der reichen Kultur und den berühmten Sehenswürdigkeiten Frankreichs vertraut. Dir und deinen Sims stehen große Abenteuer und Entdeckungen bevor ...

    FEATURES

    - Nimm Herausforderungen an, finde Schätze, erkunde geheime Höhlen und vieles mehr.
    - Besuche berühmte Sehenswürdigkeiten in China, Ägypten und Frankreich.
    - Erlerne neue Fähigkeiten wie Fotografie und nutze die sich dir bietenden neuen Gelegenheiten.
    - Triff neue Sims aus exotischen Gegenden und lerne ihre Kultur kennen.
    - Richte die Häuser deiner Sims mit den von deinen Abenteuern mitgebrachten Stilen und Gegenständen ein.
    - Erhalte kostenlose SimPoints im Wert von 12 € für den Die Sims 3 Store und weitere neue Online-Features."



    Verpackung / Cover / Handbuch:

    Die Sims 3: Reiseabenteuer kommt in einer DVD-Verpackung. Auf der Vorderseite sind einige Sims abgebildet. Die abgebildeten Szenen geben einen Vorgeschmack auf das Spiel, z. B. sind die Sims küssend vor dem Paris Eiffelturm zu sehen.

    Das doch sehr magere Handbuch sollte eher als "Heftchen" bezeichnet werden. Nur das Allergrundlegendste wie die Steuerung und kurze Erklärungen zu den wichtigsten Neuerungen werden angeschnitten. Aber das ist natürlich alles Berechnung, denn kurz nach Erscheinen des Spiels kam ein Lösungsbuch heraus, an dem man sich ja dann auch wieder ein goldenes Näschen verdienen kann – also bloß nicht zu viel im Voraus verraten! Immerhin ist es umfangreiches Tutorial im Spiel enthalten.



    Systemanforderungen:

    PC-Betriebssystem: Windows XP SP2, Windows Vista SP1 oder Windows 7
    CPU: (XP) 2,0 GHz P4-Prozessor oder gleichwertig; (Vista und Windows 7) 2,4 GHz P4-Prozessor oder gleichwertig
    RAM: (XP) 1 GB RAM; (Vista und Windows 7) 1,5 GB RAM
    FESTPLATTE: Mindestens 3,5 GB* freier Festplattenplatz und mindestens 1 GB weiterer Speicherplatz für benutzerdefinierte Inhalte und gespeicherte Spiele.
    GRAFIKKARTE: Zu DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit 128 MB Grafik-RAM und Pixel Shader 2.0-Unterstützung.

    *9,6 GB bei gemeinsamer Installation mit Die Sims 3

    Unterstützte Grafikkarten: Nvidia GeForce-Serie: FX5900 oder höher, G100, GT 120, GT 130, GTS 150, GTS 250, GTX 260, GTX 275, GTX 280, GTX 285, GTX 295; ATI Radeon™-Serie: ATI Radeon 9500-Serie oder höher, X300, X600, X700, X800, X850, X1300, X1600, X1800, X1900, X1950, 2400, 2600, 2900, 3450, 3650, 3850, 3870, 4850, 4870, 4890-Serie oder höher; Intel® Graphics Media Accelerator (GMA): GMA 3-Serie, GMA 4-Serie.

    GeForce 6100- und 7100-Karten werden nicht unterstützt.

    (http://de.thesims3.com/game/ep1/systemreq)



    Mein Eindruck (inhaltlich) / Spielspaß:

    Nun möchte ich auf ein paar besonders spannende Aspekte und Neuerungen des Spiels eingehen und meinen Eindruck davon schildern:

    Wie der Titel des Spiels schon verrät, können verschiedenen Urlaubsziele bereist werden. Die Wahl hat man zwischen Frankreich, China und Ägypten. Man kann zwar in jedem der Länder Urlaub machen und dort auch ein Ferienhaus kaufen, dort dauerhaft wohnen kann man aber nicht. Das spannende an den Urlaubsländern ist, dass es in jedem der Länder Abenteuer zu bestehen und Rätsel zu lösen gibt. In den Urlaubsländern kann man jeweils geheimnisvolle Grabstätten besuchen, wo seltene Objekte gesammelt werden können, Fähigkeiten erlernt werden können und Rätsel gelöst werden können. Damit ist man eine ganze Zeit beschäftigt und einige Aufgaben sind so knifflig, dass man viel Herumtüfteln muss, um auf die Lösung zu kommen. Unlösbar ist jedoch keine der Aufgaben.

    Zu dem naiven und kindgerechten Konzept des Spiels passt, dass die verschiedenen Urlaubsländer sehr stereotyp dargestellt sind. Beispielsweise begrüßen sich alle Franzosen mit Küsschen und die Chinesen essen mit Stäbchen und tragen Kimonos. Dies trägt zwar nicht gerade zum Abbau von Vorurteilen bei, aber es ist auf eine so süße und scherzhafte Art und Weise umgesetzt worden, dass es niemanden verärgern dürfte. Ich finde es sehr schade, dass nicht auch Deutschland als Urlaubsland dabei ist – wäre doch ganz witzig gewesen, die lederhosentragenden Sims beim Schuhplattlern zu beobachten, nicht *g* ?

    Bereits sehr dem Grundspiel können die Sims Gartenarbeit betreiben. Dies ist ein sehr komplexer Bereich, da die Sims mit steigendem Fähigkeitenlevel immer mehr und immer bessere Pflanzen anbauen können. Das Gärtnern macht mir immer besonders viel Spaß und ich bemühe mich im Spiel immer gerne darum, einen tollen Garten anzulegen. Daher freue ich mich sehr darüber, dass es mit Die Sims 3: Reiseabenteuer neue exotische Pflanzen zum Anbauen gibt. Auch kann Nektar hergestellt werden.

    Toll finde ich auch, dass der Sims jetzt zum Fotograf werden kann. Man kann zwischen drei verschiedenen Kameratypen wählen, mit denen man das Fotografieren unterschiedlich schnell lernt. Durch das Erfüllen verschiedener Aufgaben (z. B. "Fotografiere 50 einzigartige Sims") wird der Sim ein immer besserer Fotograf. Hier ist man auch wieder einige Zeit beschäftigt.

    Schon seit dem Grundspiel ist es möglich, verschiedene Dinge zu sammeln, u. a. Insekten, Fische und Edelsteine/Meteoriten. Mit Die Sims 3: Reiseabenteuer gibt es mehr Insekten, Fische und Edelsteine/Meteoriten, die entdeckt und gesammelt werden können. Die neuen Sammelgegenstände können natürlich nur exklusiv in den Urlaubsgegenden gesammelt werden, was den besonderen Reiz ausmacht. Insgesamt finde ich das Sammeln aber doch eher langweilig, da man mit den gesammelten Gegenständen meist nicht viel anfangen kann. Edelsteine/Meteoriten lassen sich beispielsweise schleifen und ausstellen, Insekten können auch ausgestellt werden und die Fische kann man verzehren, aufhängen oder damit die Pflanzen düngen (auch mal was ganz Neues *g* ).

    Das Spiel ist ab 0 Jahren freigegeben. Selbstverständlich ist es jugendfrei, aber vom Verständnis her würde ich es erst ab einem Alter von 8-9 Jahren empfehlen.



    Sound / Grafik:

    Beim Sound hat man sich viel Mühe gegeben. Teilweise haben sogar bekannte Interpreten ihre Hits auf "Simlish" (Sprache der Sims) eingesungen. Witzig!

    Die Grafik ist sehr schön anzusehen, aber nur, wenn man einen ganz neuen PC hat. Mein PC ist leider schon etwas älter und für die ansehnliche Grafik bezahlt man einen hohen Preis. Oft ruckelt das Spiel und einmal fing auch schon mein Rechner an zu stinken und ging einfach aus, weil er durch das Spiel so extrem heiß wurde, dass der Lüfter den Rechner nicht mehr herunterkühlen konnte. Im ersten Moment war ich natürlich total geschockt und habe dann erstmal einige Zeit nicht mehr spielen wollen. Ich finde es sehr ärgerlich, wenn sowas passiert, obwohl der Rechner die Systemanforderungen erfüllt.



    Fazit / Kaufempfehlung:

    Es gibt viel Neues zu entdecken und man hat wieder einige Stunden Spielspaß. Ein komplett neues Spiel ist es aber nicht und daher finde ich den Preis von zZt. 31,95 € beim Amazon.de zu hoch angesetzt. Für den Preis hätte ich mir ein noch umfangreicheres Add-On gewünscht.

    Das Handbuch fällt sehr mager aus, aber dafür ist ein umfangreiches Tutorial im Spiel enthalten.

    Der Sound ist toll und die Grafik beeindruckend, aber leider treibt die ansehnliche Grafik die Systemanforderungen extrem in die Höhe und auch dann, wenn die Systemanforderungen erfüllt sind, ruckelt das Spiel noch und teilweise werden der Hardware sogar Schäden hinzugefügt. Gut, dass bei mir nichts kaputt ging, als einmal der PC beim Spielen zu heiß wurde. Sowas darf einfach nicht sein.

    Eigentlich hätte ich dem Spiel 4 Sterne gegeben, aber wegen der technischen Probleme, die das Spiel bei mir verursachte, möchte ich nur noch 2 Sterne vergeben. Die hohen (und scheinbar sehr knapp bemessenen) Systemanforderungen trüben den Spielspaß doch erheblich.
  • Puppenstube auf Reisen-Fehler im Gepäck!

    Pro:

    Kellerbau, einige neue Objekte

    Kontra:

    Fehler im Spiel, Lange Ladezeiten, ruckige Kameraführung

    Empfehlung:

    Ja

    Da ist es nun, das lang erwartete Reiseabenteuer.
    Meine Spielfreude ist bereits bei der Installation verflogen.
    Ich spiele das Spiel auf einen Mac mit den geforderten Systemanforderungen.

    Mac OS X 10.5.7 Leopard oder höher
    Intel Core Duo-Prozessor
    2GB Arbeitsspeicher

    Windows XP mit Service Pack 2 (PC)
    Prozessor: Pentium IV 2.0 GHz / Athlon XP 2000+
    Arbeitsspeicher: 1 GB
    Grafikkarte: GeForce FX 5900 / Radeon 9500
    Grafikkarte RAM: 128 MB
    Windows Vista mit Service Pack 1 (PC)
    Prozessor: Pentium IV 2.4 GHz / Athlon XP 2400+
    Arbeitsspeicher: 1,5 GB
    Grafikkarte: GeForce FX 5900 / Radeon 9500
    Grafikkarte RAM:
  • ...reise.fieber...

    Pro:

    Wirklich nett...

    Kontra:

    ...

    Empfehlung:

    Ja

    Ich bin ein Sims-Fan und im Augenblick spiele ich Sims 3 sehr oft. Nachdem ich vom neuen Add-On für die Sims erfuhr, welches im November erscheinen sollte, habe ich meine Webmiles gegen einen Amazon-Gutschein umgetauscht und mir das Add-On bei Amazon vorbestellt. Bei allem, was rund um die Sims erscheint neige ich nicht dazu die Kritiken abzuwarten, sondern tendierte zu überstürzten Vorbestellungen.

    DER PREIS
    ¸.**¨)
    (¸.*´ : (¸.*´ : (´¸.**´¯`**
    39,-- Euro sollte das Add-On kosten, als ich bei Amazon danach suchte, Als mein Webmiles-Gutschein eintraf und ich bestellen wollte, stand der Preis bei sage und schreibe 69,-- Euro. Einige Tage später war der Preis auf 49,--