Samantha Swift And The Hidden Roses Of Athena (Adventure PC Spiel)

Preisvergleich

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
rondomedia samantha swift and the hidden roses of athena
9,49 €¹
Versand ab 3,00 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
rondomedia samantha swift and the hidden roses of athena
9,99 €¹
9.99 / Stück
Versand ab 3,00 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
rondomedia samantha swift and the hidden roses of athena (pc) (usk ab 0 jahre)
11,99 €¹
Versand ab 6,99 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Samantha Swift and the Hidden Roses of Athena (PC) (USK ab 0 Jahre)
14,99 €¹
Versand ab 4,99 €
 
 
 
rondomedia samantha swift and the hidden roses of athena (pc) (usk ab 0 jahre)
15,99 €¹
Versand ab 6,99 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
rondomedia samantha swift and the hidden roses of athena
20,89 €¹
20.89 / Stück
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Samantha Swift and the Hidden Roses of Athena (PC) (USK ab 0 Jahre)
20,99 €¹
Versand ab 4,99 €
 
 
 

Produktbeschreibung

Samantha Swift And The Hidden Roses Of Athena (Adventure PC Spiel)

EAN 4032222403136, 4032222403488
gelistet seit 05/2010

Allgemeine Informationen

Altersfreigabe (USK) 6 Jahre
Auslieferung 03.02.2010
Datenträger CD-ROM
EAN-Code 4032222403488
Genre Adventure
Publisher Rondomedia
Sprache Deutsch
System PC

Tests und Erfahrungsberichte

  • *+* Rose von Athen *+*

    • Grafik:  sehr gut
    • Sound:  sehr gut
    • Wird langweilig:  nie
    • Suchtfaktor:  durchschnittlich
    • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger

    Pro:

    tolle Zeitvertreibung mit Wimmelbild, Grafik, Sound

    Kontra:

    s. B.

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich über ein PC-Spiel berichten. Genau geht es um das Spiel „Samantha Swift and the Hidden Roses of Athena“ aus dem Hause rondomesia. Das ist ein spannendes Wimmelbild-Abenteuer mit Samantha Swift. Hier gehen wir zusammen mit ihr auf die Schatzsuche und entdecken sogar einen archäologischen Fund. Achtung, dieses Spiel ist nur auf Englisch!!!

    ***************
    Hersteller:
    ***************
    Rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH
    Limitenstr. 64 - 78
    41236 Mönchengladbach
    Germany
    Tel.: +49 2166 618660
    Fax: +49 2166 6186618
    www.rondomedia.de

    ******************************
    Systemvorraussetzungen:
    ******************************
    Athlon -/ Pentium oder vergleichbare Prozessor mit 1 GHz
    Microsoft Windows XP / Vista
    256 MB RAM (Arbeitsspeicher)
    32 MB Grafikkarte und Soundkarte
    DirectX 8.1 oder höher
    CD-Rom – oder DVD-Laufwerk
    Maus

    ***************
    Installation:
    ***************
    Die Installation geht wie immer ganz einfach und ohne Probleme. Ich habe dieses Spiel am Rechner: mit Windows Vista installiert. Die Installation hat wunderbar geklappt und ohne irgendwelchen Problemen. CD ins CD-Rom – oder DVD-Laufwerk legen und jetzt bleibt nur die Anweisungen am Bildschirm befolgen. Dann natürlich noch abwarten bis die Installation abgeschlossen wird. Und jetzt die CD wieder rausnehmen und schon ist man fertig. Jetzt kann man spielen und mit doppelklick auf Ikon startet man das Spiel. (Nach Installation braucht man die CD nicht mehr einzulegen, denn das Spiel läuft ohne CD.)

    ***************
    Spiel:
    ***************
    Spiel startet in dem wir sehen, wie Samantha, die in einem Helikopter fliegt. Sie hat herausgefunden, wo sich der legandare „Scepter of Zeus“ befindet. Sie ist unterwegs zu diesem Ort. So sind wir schon bei dem ersten Wimmelbild. Dr. Butler erklärt, wie das Spiel nun gespielt wird, natürlich auf english. Als erstes müssen wir alle Objekte (diese sind auf Englisch aufgelistet) aus der Liste finden. Gesuchte Objekte sind in der Liste weiß dargestellt. Gefundene Gegenstände werden violet markiert. Objekte, die in der Liste blau sind, sind so versteckt, dass man sie nur finden kann, wenn man schon speziales Werkzeug bzw. Item gefunden hat. Diese Werkzeuge landen dann ins Invertar bzw. Tool. Wenn man mit der Maus über Bild fährt und dann sieht man „Maus mit zwei Zahnräder“, bedeutet es, dass hier ein Werkzeug aus Tool benutzt werden muss, um ein Gegenstand zu finden. Wenn man im Spiel einen Blitz findet und diesen anklickt, dann wandert dieser zu „HINT“, also Hinweisen und man kann sie später benutzen, falls man nicht weiter kommt.

    Wie wird nun gespielt:
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    Am Anfang findet man einen „Scanner“, dieser Hilf auch bei der Suche nach Gegenständen. Wenn man in der Liste ein Wort anklickt, wird dieser dann im Scanner als Bild dargestellt. Hat man dann alle Objekte aus der Liste gefunden, muss man jetzt dass verstäckte Gegenstand mit dem Werkzeug aus Tool finden. Bei dieser erster Aufgabe ist es „Golden Own“ und um es zu finden, muss man Schaufel benutzen. Diese nimmt man dann aus Inventar und sucht nach sandigem Boden. Wenn die Maus dann blau wird und funkelt, heißt es man hat die Stelle gefunden, wo man graben muss. Jetzt hat man die goldene Eule gefinden und diese wandert ins Inventar. Wendet man diese auf eine der Türen, wo eine Eule abgebildet ist, geht die Tür auf und man geht hinein. Jetzt spielt man hier und sucht alle Objekte aus der Liste. Dann sucht man hier ein verstecktes Objekt „Shield“. Aus Inventar benutzt man „Chisel“ (= Meißel) und wendet diesen paar man an der Wand. So findet man eine Athena-Staue. Samantha braucht, aber ihr Schild und deswegen benutzt man jetzt ein weiteres Objekte aus dem Inventar und zwar „Lance“, „Helmet“ und „Chest Armor“. Dieser werden an entsprechenden Stellen an der Staue angeklickt und bekommt Samantha „Shield“. Dann passiert, ein Erdbeben und wir sehen jetzt ein Gang nach unten. Dann sucht man hier alle Gegenstände aus der Liste und schafft ein Gang in dem weiteren Raum und spielt dann dort weiter. Bis man einen Schlussel gefunden hat. Auch soll man hier Merken wie 5 Pfeilen aufgezeichtet sind. Das hilft dann bei einem Minispiel weiter. Den gefundenen Schlussel wendet dann auf entsprechende Stelle und kehrt wieder in den Raum davor. Hier spielt man jetzt ein Minispiel. Man muss die gefunde Hebel einsetzten und diese in richtige Position bringen, so wie das auf Pfeilen dargestellt war (im Raum davor). Dann öffnet sich eine Tür und wird sind wieder in einen anderem Raum. Erledingt man alle Aufgaben hier, muss man raus gehen und man sieht wie die Stauen zur Seite geht und ein weiteres Gang geöffnet wird. Man findet hier alle Objekte aus der Liste und mit Hilfe vom Schlussel aus Inventar, wird eine Kiste aufgemacht. Dort findet Samantha so was ähnlichen wie Sonnen-Amulett. Dann soll sie „Scepter of Zeus“ suchen. Das Sonnen-Amulett wendet auf die Kiste seitlich, denn man findet dort einen kleinen Hebel und öffnet sich der Geheimtür in der Kiste. Samantha kann jetzt „Scepter of Zeus“ nehmen. Jetzt soll man den Raum verlassen und man sieht einen Vorspann: Samantha trifft hier auf die habgierige Schatzjägerin Ravena Stryker. Diese nimmt Samantha den gefundenen „Scepter of Zeus“ weg und fliegt damit mit Helikopter weg. Somit ist Kapitel „Athen“ abgeschlossen. Man sieht jetzt eine Liste mit gesammelten Artefakten. Von hier kann man Museum besuchen und die gefunden Artefakten noch man zu sehen oder man klickt auf „Continue“. Jetzt kommt wieder ein Vorspann. Samantha setzt einen gefundenen Teil von einem Schild mit anderem zusammen. Von einem Kollegen erfahren Samantha und Dr. Butler, was sie gefunden haben. Einen Schlussel um „Rose von Athen“ zu finden. So macht sich Samantha auf die Suche danach. Ihre erste Station ist Rom. So spielt man weiter, bis Samantha dann auch „Rose von Athen“ findet.

    ***************
    Preis:
    ***************
    Ich habe dieses Spiel bei buecher.de bestellt für 11,49 €, aber da ich von buecher.de einen 10 € Gutschein hatte, hat mich das Spiel nur 1,49 € gekostet. Bei amazon.de kostet dieses Spiel inzwischen 7,51 €.

    ***************
    Meinung:
    ***************
    Es ist ein nettes Spiel, aber wird nur denen gefallen die Wimmelbild Spiel mögen. Die gesuchten Objekte sind hier auch gut versteckt und man muss sich schon anstrengen um die zu finden. Man spielt hier mehr als 50 spannden Levels. Um die verborgene Objekte zu findet, benutzt man unterschiedliche Werkzeugen, wie Schaufeln, Messer oder auch Speerspitzen. Mit Hilfe von gefundenen Artefakten werden die Geheimtüren geöffnet. Es gibt auch Minispiele, aber diese muss spielen, man kann sie nicht überspringen. Aber die sind zu schaffen, wenn man entsprechende Hinweise im Spiel findet. Obwohl das Spiel in Englisch gespielt wird, ist es nicht so schwer zu spiel, wenn man nicht so gut englisch kann. Denn hier gibt es zwei Abhilfen:
    1) „Scanner“: wenn man in der Liste ein Wort anklickt, wird dieser dann im Scanner als Bild dargestellt.
    2) gedrückte Spielanleitung in deutscher Sprache: Hier wird erklärt, wie man das Spiel installiert / deinstalliert, speziale Maus-Cursoren erklärt. Was bedeutet Scanner und Blitz. Auch gibt es einen Wörterbuch: englisch-deutsch. Genau zu sein: „Artefakt und Schatz Wörterbuch“ in alphabetischer Reihenfolge.

    Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen für die, die solche Spiele mögen und vergebe 4 von 5 Sternen! (Einen Stern ziehe ich ab, da es in den Beschreibungen im Internet nirgend wo steht, dass dieses Spiel in englischer Sprache gespielt wird. Aber auf der Verpackung selbt auf der Rückseite, kann man schon folgendes dazu lesen: „Software in englisch mit ausführlicher, gedrückter Spielanleitung in deutscher Sprache“).

    Bilder:
    °°°°°°°°°°
    1. Bild: CD-Cover und Wörterbuch
    2. Bild: Spiel starten und Vorspann
    3. Bild: Dr. Butler erklärt das Spiel; Maus ist blau wird und funkelt
    4. Bild: verschiedene Spielortren im Kapitel 1
    5. Bild: Minispiele
    6. Bild: Kapitel 1 zu ende