LG 32LD450

Produktbeschreibung

LG 32LD450

EAN 8808992751618, 4050196711415, 4050196511411
gelistet seit 03/2010
Hersteller LG, http://www.lg.com/de/
lg-electronics-deutschland-gmbh
weitere LG LCD Fernseher

Allgemeine Informationen

Breite 79,9 Zentimeter
Geräte-Typ LCD Fernseher
Gewicht 8 Kilogramm
Höhe 51 Zentimeter
Stromverbrauch (Betrieb) 20 Watt
Stromverbrauch (Standby) 0,29 Watt
Tiefe 7 Zentimeter
VESA Norm 200 x 100 Millimeter

Display

3D-tauglich nein
Auflösung Breite 1920 Pixel
Auflösung Höhe 1080 Pixel
Betrachtungswinkel 178 Grad
Bilddiagonale 32 Zoll
Bildverhältnis 16:9
Bildwiederholungsfrequenz 50 Hertz
Full HD vorhanden
HD Ready vorhanden
Kontrastverhältnis (x:1) 60000
Mehrdimensionaler (3D) Kammfilter nicht vorhanden
Reaktionszeit 4 Millisekunden

Ausstattung

DLNA-zertifiziert nicht vorhanden
Dolby Decoder Dolby Digital
DVB-C-Empfänger vorhanden
DVB-S-Empfänger nicht vorhanden
DVB-T-Empfänger vorhanden
DVD-Player / -Recorder nicht vorhanden
Elektronische Programmzeitschrift (EPG) vorhanden
HDTV-Empfänger vorhanden
Integrierter Lautsprecher vorhanden
Internetfähig nicht vorhanden
Kindersicherung vorhanden
LED-Hintergrundbeleuchtung nicht vorhanden
Timer vorhanden
Videotext-Seitenspeicher 1000 Seiten

Anschlüsse

Anzahl CI-Steckplätze 1 Stück
Anzahl HDMI-Anschlüsse 2 Stück
Anzahl Scart-Anschlüsse 1 Stück
DVI-Anschluss nicht vorhanden
Front AV-Anschluss vorhanden
HDMI-Anschluss vorhanden
Kopfhöreranschluss vorhanden
S-Video-Anschluss nicht vorhanden
USB-Anschluss vorhanden
VGA/D-Sub Anschluss vorhanden
YUV-Anschluss vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Günstig und gut - meine kleine fernsehwelt

    • Ausstattung:  gut
    • Bildqualität:  gut
    • Klangqualität:  gut
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Verarbeitung:  gut
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    - schickes Design - gutes Bild - guter Ton

    Kontra:

    - hat einmal bis jetzt geruckelt

    Empfehlung:

    Ja

    Ich habe mir vor kurzem einen neuen Fernseher zugelegt und zwar den LG 32LD450.

    Ich hatte lange Zeit (ca. ein Jahr) überlegt, welchen Fernseher und vor allem von welcher Marke ich mir holen sollte. Dabei musste ich natürlich auch auf den Preis achten, da ich gerne einen LCD haben wollte bis maximal EUR 450,00.

    Ich stiess bei Nessler auf meinen jetztigen LG. Erworben habe ich ihn für EUR 390,00.


    Mich sprach als erstes das Design an. Er unterscheidet sich zwar nicht großartig von den anderen LCDs in seiner Größe (32 Zoll) aber ich mag es lieber, wenn ein LCD einfach und schlicht ausschaut. (Ich brauche keine farbigen LED-Umrandungen).

    Die Bildqualität war jedoch das ausschlaggebende Kriterum und dieses war durchaus sehr ansprechend. Da noch keine Filme in Blu-Ray geschaut habe, kann ich leider nicht beurteilen, wie das Bild da ausfällt. Ich kann nur soviel sagen: Auch wenn man beim normalen Fernsehgebrauch (wie ARD, ZDR, etc.) mal näher an den Schirm rückt: die Pixel bleiben scharf. Auch der Kontrast bei Sonneneinstrahlung ist minimal, d. h. ich hatte bis jetzt jedenfalls noch keine Probleme, wenn die Sonne mal etwas ungünstiger stand. Das hat mich dann auch zu dem Kauf bewogen.

    Was bei mir noch zum Vorteil war/ist: Wir haben hier einen sehr schlechten Kabelempfang, dementsprechend war ich dankbar, dass der LG über einen integrierten DVB-T Tuner verfügt. Für meine Ansprüche ideal. Auch schön finde ich, dass er eine USB-Buchse besitzt, dann kann man direkt seinen USB-Stick mit verbinden und sofort seine Bilder oder MP3s abhören ohne großartigen Aufwand. Im Übrigen verfügt der LG über zwei HDMI-Anschlüsse.

    Was mir aber negativ auffiel: Ich hatte mir einen Spielfilm auf einem öffentlichen Sender angeschaut, da fing er etwas an zu ruckeln, bzw. das Bild kam nicht ganz hinterher.

    Ansonsten ist die Bedienung recht einfach. Die Fernbedienung ist sehr übersichtlich aufgebaut und man hat auch gleich einen guten Einstieg ohne das man lange in der Betriebsanleitung "herumsuchen muss".

    Im Groben und Ganzen kann ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin mit meiner Kaufentscheidung. Zumal mein kleiner flacher Fernseher mich auch nicht allzuviel gekostet hat!

LG 32LD450 im Vergleich