König Ludwig Hausmacher Süßer Senf

Produktbeschreibung

König Ludwig Hausmacher Süßer Senf

gelistet seit 04/2010

Tests und Erfahrungsberichte

  • König Ludwig Senf nicht von schlechten Eltern

    Pro:

    Preis, Geschmack

    Kontra:

    man muss süßen Senf mögen

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Leser und Leserinnen,
    ich habe euch ja schon mal über den Händlmaier Senf berichtet, aber der war letztens mal wieder vergriffen. Nur da hab ich mich nicht abschütteln lassen und hab mal einen anderen Probiert und dazu auch noch den Günstigsten den Kaufland auch noch anzubieten hatte.
    Mein Mann mag ja den Süßen Senf auch zu Leberkäse und Co. Also nicht nur zur berühmten Bayrischen Spezialität der Weißwurst.
    Den Senf den ich euch ans Herz legen möchte ist der Hausmacher Senf König Ludwig Süßer Senf.


    Preis:
    0,65 Euro


    Kaufort:
    Kaufland
    jedoch habe ich den Senf auch bei Edeka schon gesehen, Kaiser und bei Real

    Inhalt:
    250 ml

    Es gibt auch noch ein größeres Glas, glaub mit 450 ml Inhalt. Hierbei war der Preis 1,19 Euro.


    Hersteller:
    Süko GmbH
    84347 Pfarrkirchen
    (Bayern, Niederbayern)


    Verpackung:
    Wie ihr schon auf dem Bild oben gesehen habt, ist der Senf in einem Weißglas abgefüllt und der Deckel und das Etikett ist in blau gehalten.

    Zutaten:
    Wasser, Zucker, Senfmehl, Branntweinessig, Glukosesirup, Karamellzuckersirup.

    Dieser Senf wurde ohne Zusatz von Konservierungsstoffen hergestellt.


    Geschmack:
    Also der Senf ist sehr würzig. Meiner Meinung nach hat er mehr schärfe wie der sonst von mir verwendete Händlmaier Senf. Dies ist aber absolut nicht störend, sondern es passt einfach.
    Süße ist nicht übertrieben, sondern sehr angenehm mit der Schärfe kombiniert.


    Aussehen:
    Der süße Senf ist grobkörnig und hat die bräunliche Färbung, so wie den Senf kennen.


    Konsistenz:
    Der Senf lässt sich gut aus dem Glas löffeln. Ist nicht zu flüssig, sondern hat eine Breiartige Konsistenz. Dies ist aber genau so wie wir den Süßen Senf wollen.
    Tunkt man eine Wurst hinein oder sonstiges, dann kann man mit der Wurst oder ect kann man den Senf sehr gut aufnehmen.


    Fazit:
    Ich bin selber erstaunt, das ich doch noch einen günstigeren Süßen Senf gefunden habe als ausweichmöglichkeit, wenn der Händlmaier mal nicht zu bekommen ist.
    Ich persönlich bevorzuge nun beide Senfsorten von beiden Herstellern.
    Also mögt ihr auch so gerne Süßen Senf, dann probiert ihn doch einfach und lasst euch genau so überzeugen wie mich und meinen Mann.


    So das war es nun schon wieder von mir und ich sage Danke für eure Bewertungen, Kommentare und Lesungen.

König Ludwig Hausmacher Süßer Senf im Vergleich

Alternative Ketchup & Senf
Weitere interessante Produkte