Panasonic DMR-EZ49

Panasonic-dmr-ez49
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2010

Produktbeschreibung

Panasonic DMR-EZ49

gelistet seit 02/2010
Hersteller Panasonic, http://www.panasonic.de
panasonic-deutschland-gmbh
weitere Panasonic DVD-Rekorder

Allgemeine Informationen

Breite 430 Millimeter
Geräteart Standgerät
Gewicht 5,4 Kilogramm
Höhe 84 Millimeter
Tiefe 346 Millimeter

Ausstattung

1080p-Upscaling-Funktion vorhanden
Anzahl Scart-Anschlüsse 2
BD-Live nicht vorhanden
Blu-ray Aufnahme nicht vorhanden
Blu-ray-Wiedergabe nicht vorhanden
DivX-Wiedergabe vorhanden
DLNA-zertifiziert nicht vorhanden
Double Layer-Aufnahme vorhanden
DVB-C-Empfänger nicht vorhanden
DVB-S-Empfänger nicht vorhanden
DVB-T-Empfänger DVB-T (MPEG2)
DVD-Audio nicht vorhanden
DVD-Player / -Recorder DVD-Recorder
DVD-R-Aufnahme vorhanden
DVD-R-Wiedergabe vorhanden
DVD-RAM-Aufnahme vorhanden
DVD-RAM-Wiedergabe vorhanden
DVD-RW-Aufnahme vorhanden
DVD-RW-Wiedergabe vorhanden
DVD+R-Aufnahme vorhanden
DVD+R-Wiedergabe vorhanden
DVD+RW-Aufnahme vorhanden
DVD+RW-Wiedergabe vorhanden
Elektronische Programmzeitschrift (EPG) vorhanden
Firewire-Anschluss nicht vorhanden
HD-DVD-Wiedergabe nicht vorhanden
HDMI-Anschluss vorhanden
Integrierter Videorecorder vorhanden
Internet Protocol Television (IPTV) nicht vorhanden
MP3-Aufnahme nicht vorhanden
MPEG4-Aufnahme nicht vorhanden
Progressive Scan vorhanden
S-Video-CD (SVCD) vorhanden
SA-CD-Wiedergabe nicht vorhanden
ShowView nicht vorhanden
USB-Anschluss vorhanden
WLAN Schnittstelle nicht vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Panasonic DMR-EZ49

    • Design:  durchschnittlich
    • Bedienkomfort:  durchschnittlich
    • Besitzen Sie das Produkt?:  nein

    Pro:

    Leichte Bedienung, lange Aufnahmezeiten möglich 14 Stunden, Spielt ab und Brennt alle bekannten DVD, CDs

    Kontra:

    Leider kein Blu-ray, HD. Hoher Stromverbrauch im Betrieb.

    Empfehlung:

    Ja

    Fast alles auser Bluy-ray, HD.
    Filmeliebhaber werden dieses Gerät lieben, Sie haben alte Filme noch auf VHS, und wollen alles auf DVD brennen? Dann sind Sie hier absolut richtig. Sehr einfach Bedienung sehr leise. TOP. Eine Beschreibung ist fast nicht mehr Notwendig.

    Ob MP3, JPEG, LPCM, MPEG2 alle wichtigen Wiedergabeformate sind möglich (also auch für aus dem Internet geladene Filme)
    Dieses Gerät spielt CD-R, DVD, DVD-R, DVD+RW, DVD+R, DVD-RAM, DVD-RW, Audio-CD, VCD, SVCD und natürlich auch VHS Videokassetten ab.

    Bluy-Rays oder HD leider noch nicht.

    Sie können also DVD-RAM, DVD-RW, DVD-R, DVD+R, DVD+RW, DVD+R,DVD+R DL, und VHS Videokassatten aufnehmen.
    Klar kein HD und keine Bluy-rays.

    Surrond Formate sind Dolby Digial, DTS, Video Upscaling 1080p.

    Anschlüsse sind vorhanden HDMI 1 mal, USB 2,0 1 mal, SCART 2x, S-Video, S-Video Eingang, Composite Video Eingang, Composite Audio Eingang, Composite Video Ausgang, Composite Audio Ausgang, Digital Audio-Ausgang (optisch)

    Fernsehstandarts NTSC, PAL, Progressive Scan

    Stromverbrauch 35Watt (sehr hoch) Stanby 0,5Watt (Niedrig)

    6 Videoköpfe (Sehr gut, viele Geräte VHS hatten früher meist nur 2 oder 3)

    Aufnahmedauer maximal 14,3 Stunden (bis 8,5GB) ausreichend.

    Für diesen Preis ein rund um gutes Gerät, nur leider für mich nicht mehr wirklich Zeitgemäss. Menschen die nicht auf neuste Technik stehen und noch ältere DVD oder ältere Videokameras haben auf jeden Fall ein mus, Für Technikliebhaber wie mich die nur HD und Bluy-Ray 3D, und HDMI Anschlüsse haben nicht mehr zu gebrauchen.
    Im Test die Aufnahmen waren alle sehr gut, wie schon erwähnt ist auch die Bedinung sehr sehr einfach, auch sehr wenig Quallitäts Verlust beim Kopieren einer VHS Videokassette auf eine CD, oder DVD. Zum Glück wirklich alle Formate die wichtig sind Abspielbar egal ob DVD-R, oder DVD+R. Das Gleiche auch bei den Aufnahmen, egal welche DVD, ob DVD-R oder DVD+R. Das ist Top. Nun mus keiner mehr extra fragen welche DVD er kaufen soll im Geschäft, weil er echt alle nutzen (brennen oder abspielen) kann.