Audioline PMR 15

Preisvergleich

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
AWV Telecom Sprechfunkgerät 10km Reichweite PowerPMR15
29,10 €¹
Versand ab 7,10 €
 
 
 
 

Produktbeschreibung

Audioline PMR 15

EAN 4260010593428
gelistet seit 02/2010
Hersteller Audioline, http://www.audioline.de
audioline-gmbh
weitere Audioline Walkie Talkies

Allgemeine Informationen

Anzahl Geräte 2
Frequenzbereich 446 Megahertz
Gegensprechfunktion Halbduplex HX
Geräte-Typ Handfunkgerät
Kameraüberwachung nicht vorhanden
Übertragung Radiowellen

Tests und Erfahrungsberichte

  • Wir überwachen unsere Kinder ;o)

    Pro:

    leicht, klein, handlich, Preis, reichweite

    Kontra:

    für uns nix

    Empfehlung:

    Ja

    Vor einiger Zeit brachte mein Mann von einem Kollegen 2 Walkie Talkie`s mit. Die Kinder haben sich sehr gefreut und wollten die Teile auch gleich ausprobieren. Also Batterien eingelegt und los ging es. Leider war das Ergebnis sehr ernüchternd. Wenn man sich weiter als 10 m voneinander entfernt hat, war nur noch ein Rauschen zu hören. Davon mal abgesehen waren sie sehr groß und mit ausziehbarer Antenne, wovon eine schon schnell verbogen und dann abgebrochen ist.

    Nun trug es sich zu, dass der Nikolaus mal wieder kurz bevor stand und wir da nur eine Kleinigkeit schenken wollten. Da kam uns die Idee, nach Walkie Talkies zu schauen, die ihren Sinn und Zweck auch erfüllen.
    Mein Mann hat sich dann ein wenig im Internet informiert und ist dabei auf folgendes Modell gestoßen:


    OO ooo AUDIOLINE PMR 15 ooo OO



    ***********************************************************

    KAUFORT & PREIS:

    Bestellt haben wir sie im Internet bei völkner.de.
    Dort waren sie gerade im Angebot und wir haben für jeweils 2 Stück nur 13,50 Euro bezahlt. Ab 25 Euro Bestellwert mit Sofortüberweisung ist es dort sogar Versandkostenfrei.

    Gesehen habe ich die Walkie Talkies aber auch auf anderen Internetseiten.

    ***********************************************************

    FUNKTIONEN:

    Kaum waren die Nicolaussäckchen ausgeräumt, wurden die Teile aktiviert! Für genügend Akkus hatten wir vorher schon gesorgt, da in jedes Gerät 3 AAA Batterien oder eben Akkus rein gehören.

    In der Verpackung ist jeweils ein rotes und ein gelbes Gerät enthalten. Als Zubehör war ein Gürtelclip dabei. Der war schon dran, kann aber auch problemlos entfernt werden.
    Auch eine kleine Bedienungsanleitung wurde mitgeliefert.

    Das Walkie Talkie ist schön klein und handlich. Die Höhe incl. Antenne beträgt 13 cm. Breit ist es 5 cm und tief incl. Gürtelclip 3,5 cm. Das passt auch gut in jede Jacken- oder Hosentasche.

    Vorn befinden sich 4 Knöpfe.
    Der Ein- und Ausschalteknopf ist gleichzeitig auch zum Ändern der Kanäle wichtig.
    Daneben haben wir zwei Knöpfe. Mit diesen kann man die Kanäle hoch oder runterschalten und auch die Lautstärke regeln.
    Ganz rechts ist noch der Knopf, mit dem man beim anderen Empfänger anklingeln kann.

    Gleich darüber haben wir ein kleines LC- Display. In diesem werden der gewählte Kanal, der Batteriezustand, und auch ein kleines Zeichen für Senden oder Empfangen angezeigt.

    Darunter ist der Lautsprecher und in diesem ist oben rechts klein das Micro.

    Seitlich links am Gerät befindet sich noch die Sprechtaste. Hält man sie gedrückt, so kann man sprechen. Danach muss diese wieder losgelassen werden.


    Das Walkie Talkie hat 8 Kanäle zur Auswahl. Auch die Lautstärke kann in 8 Stufen verändert werden.
    Die Reichweite wird bei freier Sichtlinie mit 3 km angegeben. Bei mittlerer Bebauung soll es 1,5 km weit funktionieren und bei starker Bebauung 750 m.

    ***********************************************************

    HÖRT IHR MICH?????

    Den Kids wurden die Funktionen kurz erklärt. Begriffen haben sie die Bedienung sofort, da es nicht viele Knöpfe sind und alles einfach und Verständlich ist.
    Nun konnte der Testlauf beginnen.
    Zuerst wurde zwischen den Kinderzimmern hin und hergefunkt. Das ging natürlich problemlos und ich hatte auch nichts anderes erwartet. Dann sind die Mädels raus zum spielen. Wir wohnen am Stadtrand in einem Wohngebiet. Rund um unser Haus funktioniert es super und der Empfang ist klar und ohne rauschen.

    Da ich noch ein Brot fürs Abendessen brauchte, habe ich die 2 in den Supermarkt um die Ecke geschickt. Das sind Luftlinie etwa 400 m. Bis vor die Supermarkttür war auch hier der Empfang rauschfrei. Als sie rein gegangen sind, musste ich mich allerdings anstrengen, um zu verstehen, was sie mir sagten.

    Als meine Freundin hörte, was wir den Mädels geschenkt haben, hat sie auch für ihre Kinder die gleichen bestellt. Die lagen dann unterm Tannenbaum.
    Meinen Mädels habe ich das Geschenk verschwiegen, nicht dass die sich noch verplappern. Am Heiligabend habe ich unseres angeschaltet und gesagt, sie sollen mal fragen, ob jemand da ist. Das haben sie dann auch und waren ganz verwundert, dass ihre Freundin dran war. Hier war der Empfang gerade noch okay. Man hat durchs rauschen ab und zu nachfragen müssen, was der andere gesagt hat. Allerdings befanden wir uns alle in der Wohnung. Unserer Häuser liegen etwa 900 m Luftlinie voneinander entfernt.
    Sind alle Kinder in Karten oder vor den Häusern, so ist der Empfang erheblich besser.




    Wichtig ist noch zu erwähnen, dass die Benutzung gebührenfrei ist. Ist ja heutzutage auch nicht mehr immer selbstverständlich.

    ***********************************************************

    FAZIT:

    Alles in allem ein gelungenes Geschenk und für den Preis ein tolles Produkt.
    Für den Zweck, wo wir es benötigen, sind diese Gerät völlig ausreichend.
    Endlich muss ich meine Kinder nicht mehr suchen, wenn die draußen umher rennen und ich ihnen was sagen muss.
    Ich kann jederzeit fragen, wo sie sind.

    Ich vergebe hier gerne 5 Sterne und eine Kaufempfehlung.

Audioline PMR 15 im Vergleich

Weitere interessante Produkte