RTL Racing Team Manager (PC Spiel Sport)

Preisvergleich

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
RTL Racing Team Manager
17,99 €¹
17.99 / Stück
Versand ab 3,00 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
RTL Racing Team Manager (Videospiel)
18,90 €¹
Versand ab 2,99 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
RTL Racing Team Manager - Best of (PC) (USK ab 0 Jahre)
19,90 €¹
Versand ab 6,99 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
nbg rtl racing team manager
20,49 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
RTL Racing Team Manager - Best of (PC) (USK ab 0 Jahre)
21,99 €¹
Versand ab 4,99 €
 
 
 
RTL Racing Team Manager (PC)
22,99 €¹
Versand ab 4,95 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Produktbeschreibung

RTL Racing Team Manager (PC Spiel Sport)

EAN 4018281671860
gelistet seit 06/2010

Tests und Erfahrungsberichte

  • Das sichere Aus in Runde 1

    • Grafik:  sehr schlecht
    • Sound:  sehr schlecht
    • Wird langweilig:  nach wenigen Stunden
    • Suchtfaktor:  hoch
    • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger

    Pro:

    Bedienung

    Kontra:

    der komplette Rest

    Empfehlung:

    Nein

    Liebe Leser,

    da ich sehr gerne am PC etwas Zocke und mich hierbei neben Managersimulationen beispielsweise auch Rennspiele wirklich sehr anturnen habe ich mir gedacht ich versuche es einfach einmal mit einem Formel 1 Spiel, bei dem man in die Rolle des Teameigners schlüpfen muss. Hierfür habe ich mir in meiner Gaming Flatrate einmal den RTL Racing Team Manager ausgesucht, welchen ich euch hiermit einmal vorstellen möchte.

    Was kostet das Spiel?
    Ich selbst habe zwar aufgrund meiner Flatrate keinen Kaufpreis bezahlen müssen, jedoch habe ich mich etwas umgesehen um diesen Punkt eben auch ansprechen zu können. Will man es heutzutage kaufen, so sind zwischen 5 und 10 Euro fällig, wenngleich man das Spiel Privat bei Ebay und Co fast nicht erhält und somit immer auf den Neukauf angewiesen ist. Der Preis ist jedoch für den gebotenen Spielspaß dabei schon fast wieder etwas zu Hoch angesetzt.

    Gibt es eine Anleitung?
    Gerade wenn man Neu in ein Genre hineinkommt kann das Lesen und Studieren der Spieleanleitung durchaus seinen Sinn haben. Beim RTL Racing Team Manager gibt es zwar eine Anleitung, jedoch ist diese nur sehr oberflächlich beschrieben und äußerst unverständlich, so dass man sich das Lesen im Grunde genommen von vorneherein einmal ersparen kann und sollte.

    Welchen PC benötige ich?
    Bevor ich nun etwas genauer auf das Game eingehe möchte ich euch auch noch aufzeigen welchen Rechner bzw. PC man hierfür eben benötigt. Folgendes verlangt nun RTL Racing Team Manager:
    Windows XP oder Höher
    2 Ghz CPU Leistung
    512 MB Arbeitsspeicher
    128 MB Grafikkarte
    rund 800 MB Platz auf der Festplatte
    CD/DVD Laufwerk
    Maus
    Mehr muss man nicht haben, was auf den ersten Blick nun sicherlich auch nicht schlecht ist.

    Um was geht es?
    Wie es der Name und sicherlich auch schon meine Einleitung etwas angedeutet haben ist es so, dass man bei diesem Spiel in die Rolle eines Teambesitzers in der Formel 1 schlüpft. Dies bedeutet nun einmal, dass man eben nicht nur für das Management, für die Auswahl der Fahrer, sondern eben auch für Rennstrategie und den Bau des Wagens verantwortlich ist. Insgesamt eine Menge zu tun, wenngleich man dabei immer seine beiden Piloten nach Vorne bringen sollte. Insgesamt stehen einem hierbei verschiedene Möglichkeiten offen auch während des Rennens einzugreifen, wenngleich man oftmals sich dies auch erst entwickeln lassen muss. Natürlich gehört das Testen, die Entwicklung unter der Saison und ähnliches auch einmal zu den eigenen Aufgaben.

    Wie ist die Bedienung?
    Wenn man so möchte ist dies der einzige Punkte, den ich gut finde. Gesteuert wird per Maus und zwar wirklich sehr gut, denn jeder Punkt ist nur maximal 4 Klicks entfernt, so dass man immer schnell zu dem kommt wo man hinmöchte. Ebenso überzeugt die Steuerung beim Rennen, da man eben die unterschiedlichen Eingriffe dank vorgefertigter Schaltflächen leicht und selbst im größten Stress weitergeben kann.

    Wie sind Grafik und Sound?
    Ganz ehrlich gesagt ist beides absolut schlecht. Sicherlich hat dieses Spiel schon einige Jahre auf dem Buckel, doch selbst aus es auf den Markt kam war es schon nicht gut. Der Sound ist langweilig und richtige Renngeräusche wie Motorengeheul, Quietschen der Reifen etc. findet man nicht. Die Grafik ist ebenso nicht überragend, denn die einzigen 3 D Bilder die man sehen kann sind kleine Ausschnitte immer gleich aussehender Fahrzeuge beim Überholen und Ähnlichem. Ansonsten ist man viel in Menüs unterwegs, welche grafisch recht karg und auch langweilig wirken.

    Welche Eindrücke habe ich gewonnen?
    Auch wenn man Anfangs über so manche Schwäche noch hinwegsieht, es kommt recht schnell der Punkt, an welchem dieses Spiel nun wahrlich keinen Spaß mehr macht. Leider kommt dieser schon nach wenigen Stunden, so dass ich von einem miesen Spielspaß sprechen würde. Auch der Fakt, dass man eben heute neu eingeführte Regeln nicht hat und keine Originalfahrer und Teams zur Verfügung hat trübt für mich den Spielspaß. Der enthaltene Editor kann jedoch dazu verwendet werden dies auszugleichen, wenngleich ich wenig Lust auf diese stupide und doch langwierige Arbeit habe.

    Alles in allem ein Spiel von dem ich abraten möchten.