Soto Glücks-Sterne

Produktbeschreibung

Soto Glücks-Sterne

EAN 4026584133305
gelistet seit 08/2010

Allgemeine Informationen

Typ Fertiggericht

Tests und Erfahrungsberichte

  • Und ich dachte ich mag keinen Tofu

    • Geschmack:  sehr gut
    • Geruch:  sehr gut
    • Zubereitung:  sehr schwierig
    • Kaufanreiz:  Preis

    Pro:

    Geschmack, einfache Zubereitung

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vor kurzem hatte meine Mutter Geburtstag, was immer ein wenig gefeiert wird. Da mein Vater reiner Vegetarier ist, gibt es natürlich auch immer vegetarische Spezialitäten, die ich immer versuche – solange es nicht augenscheinlich reiner Tofu ist, denn der schmeckt irgendwie nach gar nichts. Diese Pflanzerl sahen aber optisch ansprechend aus und wanderten auf meinen Teller. Und: Sie haben mich so überzeugt, dass ich sie ebenfalls gekauft habe.


    Soto Glücks-Sterne


    **Der Hersteller***

    Das sagt die Firma über sich selbst:
    Am malerischen Chiemsee in Breitbrunn stellt der handwerkliche Lebensmittelbetrieb SOTO eine ausgesuchte Palette köstlicher vegetarischer Bioprodukte her: variantenreiche knusprige Teigrollen - sorgfältig von Hand gerollt, frische attraktive Fingerfood-Spezialitäten, sowie feinste Burger und Bratlinge für Genießer. Dabei setzt das Familienunternehmen, das 1993 von Oskar Schramm gegründet wurde und seit Herbst 2009 von Maria Schramm geführt wird, auf drei Schwerpunkte:


    • Konsequenz in der ökologischen Herstellung

    • Leidenschaft und handwerkliches Können

    • Bestmöglicher Nutzen für bewusste Verbraucher und eine gesunde Umwelt

    Kontaktdaten:
    Firma SOTO vegetarische Spezialitäten GmbH
    Königstr. 3
    83254 Breitbrunn am Chiemsee
    Tel. 08054-90888-0
    Fax 08054-9109
    email: info@soto.de

    ***Zutaten***

    Gemüse* (Hokkaido-Kürbis* (19,2%), Karotten*), Vollkornreis*, Tofu* (17%) (Wasser, Sojabohnen*, Gerinnungsmittel: Nigari), Dinkelflockenmehl*, Haferflocken*, Buchweizenmehl*, Sonnenblumenkerne*, Meersalz, Sonnenblumenöl*, Gewürze*
    *) aus kontrolliert ökologischem Anbau

    ***Nährwerte***

    100g enthalten durchschnittlich:
    Brennwert: 1161 kJ/ 278 kcal
    Eiweiß 8,5 g
    Kohlenhydrate 26.5 g
    Fett 15,3 g

    ***Inhalt***

    250 g bzw. 8 Stück , der Preis liegt bei etwa 3 Euro, erhältlich in Bioläden

    ***Zubereitung***

    In der beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett beidseitig ca. 4-6 Min., im vorgeheizten Backrohr bei 200°C ca. 10 Min. erwärmen. Bestens geeignet zum Grillen und für die Mikrowelle mit Grillfunktion.

    ***Meine Erfahrungen***

    Zubereitet habe ich die Sternchen in der Pfanne, wobei ich entgegen der Empfehlung aber etwas Fett verwendet habe. Theoretisch können sie auch kalt verzehrt werden, ich tendiere aber sehr zum warmen Genuss. Die äußere Kruste wird in der Pfanne ganz leicht knusprig, das Innere bleibt weich. Optisch dachte ich beim ersten Anblick an Curry, aufgrund der gelben Farbe. Mittlerweile gehe ich aber davon aus, dass das vom Kürbis herrührt, da ich nicht wirklich Curry herausgeschmeckt habe. Der Teig an sich sieht aus als wäre er aus geschrotetem Korn, ab und an sieht man ein Stück Karotte oder auch einen Sonnenblumenkern. Sie sind sehr mild, schmecken nach gut gewürzten Getreidepflanzerl mit einem Hauch Gemüse. Anfangs wusste ich ja nicht einmal, dass Tofu enthalten ist und ich kann weder geschmacklich noch optisch den Tofu erkennen. Auch bei meinem Mann, der nicht so auf vegetarische Gerichte steht, sind diese Sterne sehr gut angekommen. Ihm schmeckt dazu Teufelssoße, genial finde ich den Grill & Fondue Senf von Byodo, der auch einen guten Hauch Schärfe besitzt. Dann noch Salat und das Essen ist perfekt.
    Nach 8 Stück bin ich pappsatt. Man kann die Reste auch im Kühlschrank aufbewahren und am nächsten Tag im Backofen erwärmen, ohne dass der Geschmack leidet.

    Ich vergebe eindeutig alle 5 Sterne und kann sie auch Veganern und Weizenallergikern empfehlen.

Soto Glücks-Sterne im Vergleich

Alternative Fertiggerichte
Weitere interessante Produkte