Sonic Colours - Special Edition (Nintendo Wii Spiel)

Sonic-colours-special-edition-nintendo-wii-spiel Produktfotos & Videos
ab 59,99
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
59,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 09/2010
Übersicht & Preise (1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 5 Cent und zusätzlich 0,5 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsberichte (2)
Sonic rennt wieder! Und das mit rasantem Tempo. Sonic Colours Special Edition hat das Zeug, an die alten Klassiker anzuschließen. Keine Werigel oder Liebesstorys trüben das klassische Jump'n'Run-Vergnügen. Sonic düst nur so durch den interstellaren Vergnügungspark, auf dem das Sonic-Abenteuer spielt. Neu sind allerdings die kleinen außerirdischen Wisps, die Sonic besondere Fähigkeiten verleihen können. So kann der kleine, blaue Igel durch die Luft fliegen, sich in den Boden bohren oder mit noch mehr Speed Mauern einrennen. Produktdetails

Preisvergleich

 
Produktbezeichnung

Preis
 
Versandinformationen
 
Shopbewertungen
  • sega sonic colours - special edition
    59,99 €¹
    versandkostenfrei
     
     
     
     
     
     
     
     
     
    Shopbewertung:
    • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
    • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
    • Information & Kundenservice:  sehr gut
    • Preisniveau:  preiswert
    • Verpackung:  sehr gut

Gebraucht & Neu

Produktbeschreibung

Sonic Colours - Special Edition (Nintendo Wii Spiel)

  • EAN 5055277009114
  • gelistet seit 09/2010

Allgemeine Informationen

  • Altersfreigabe (USK) 6 Jahre
  • Genre Jump'n'Run
  • Sprache deutsch
  • Unterstützte Konsole Nintendo Wii

Tests und Erfahrungsberichte

  • Sonic Colours - Special Edition | Nintendo Wii Spiel Review

    • Grafik:  gut
    • Sound:  gut
    • Wird langweilig:  nach wenigen Stunden
    • Suchtfaktor:  hoch
    • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger

    Pro:

    Schöne Präsentation Angenehme musikalische Untermalung Super Gameplay Nostalgie-Faktor

    Kontra:

    Wenig Handlung Wisps finden wenig Beachtung Keine Deutsche Synchronisation

    Empfehlung:

    Ja

    Früher konnte man die Spiele der Sonic-Reihe getrost als Erfolgsgaranten bezeichnen. Doch mit der Zeit wurden die Verkaufszahlen weniger, die Spiele schlecht und das Image stark geschädigt. Nichtsdestotrotz hält SEGA an dem blauen Igel fest und bringt den neusten Titel der Serie, Sonic Colours Wii, auf den Markt. Ob sich hierbei ein Griff in das Spieleregal lohnt, oder die eher mäßige Serie an Jump’n´Run-Spielen beibehalten wird, erfahrt ihr natürlich in unserem Review.

    Willkommen in Dr. Eggmans fantastischen intergalaktischen Freizeitpark

    Ja, ihr lest richtig, jedenfalls steht das auf der Verpackung. Der einst gefürchtete Bösewicht Dr. Eggman eröffnet einen riesigen
  • Der beste Sonic aller Zeiten ?

    • Grafik:  gut
    • Sound:  gut
    • Wird langweilig:  nach wenigen Wochen
    • Suchtfaktor:  hoch
    • Schwierigkeitsgrad:  Fortgeschrittene

    Pro:

    Levels strotzen nur so von Details, schön flüssig, äußerst gelungener Soundtrack, japanische Sprachausgabe, Koop-Modus, gelungene Mischung aus schnellen und langsamen Passagen, ideal für zwischendurch, ordentlicher Umfang

    Kontra:

    Für manche vielleicht zu bunt, viele Ideen kommen einem irgendwie bekannt vor, teilweise immer noch zu hektisch

    Empfehlung:

    Ja

    Jeder hat bestimmt schon einmal etwas von Sonic gehört. Bei Sonic handelt es sich um eine Computerspielserie, die ihr Debüt im Jahre 1991 hatte. Sega hat den Grundstein für diese erfolgreiche Serie gelegt und gab die Fäden hinterher in die Hände von dem sogenannten Sonic Team, welches die nachfolgenden Ableger entwickelten. Die Hauptfigur trägt den Namen Sonic und spiegelt einen Igel wieder und die gesamte Serie hat ihre Heimat im Genre des Jump´n´ Run.

    Mit Sonic, welches zum ersten Mal im Jahre 1991 in die deutschen Läden kam, wollte Sega die Geschwindigkeit und Leistung der damaligen aktuellen Mega Drive Konsole unter Beweis stellen, was ihnen auch bis dahin gelungen ist. Doch