Spider-Man: Dimensions (PS3 Spiel)

Preisvergleich

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
activision spider-man: dimensions
49,95 €¹
49.95 / Stück
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
activision / blizzard spider-man shattered dimensions ps3
59,95 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Produktbeschreibung

Spider-Man: Dimensions (PS3 Spiel)

EAN 5030917086762
gelistet seit 03/2011

Allgemeine Informationen

Altersfreigabe (USK) 12 Jahre
Auslieferung 09.09.2010
Datenträger Blu-ray
EAN-Code 5030917086762
Genre Adventure
Publisher Activision Blizzard
Sprache englisch
Unterstützte Konsole Sony PlayStation 3

Tests und Erfahrungsberichte

  • Gelungenes Ps3 Spiel der Extraklasse

    • Grafik:  sehr gut
    • Sound:  sehr gut
    • Bedienung:  sehr einfach
    • Wird langweilig:  nach wenigen Tagen
    • Suchtfaktor:  sehr hoch
    • Spielanleitung:  sehr gut
    • Altersbeschränkung:  ab 12 Jahren
    • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Gelungen und fesselnd
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Ich war ehrlich gesagt lange am überlegen ob ich mir dieses Spiel kaufe denn die Vorgänger der Spiderman Spiele standen nach einer halben Stunde Spielzeit wieder im Regal der Videothek. Es hat einfach keinen Spaß gemacht. Doch der GamePoint-Verkäufer war soooo begeistert von dem Spiel das ich es dann doch endlich gekauft habe. Ich bin trotzdem mit einem etwas mulmigen Bauchgefühl nach Hause gegangen. Heute bin ich aber froh das sich mein Bauchgefühl getäuscht hat. Ich habe für das Spiel im GamePoint 2 Spiel eingetauscht und noch Geld rausbekommen. Ich denke das ich für das gebrauchte Spiel so um die 30 Euro bezahlt habe. Ich bin mit dem Preis sehr zufrieden. Das Spiel habe ich nun schon seit 4-5 Monaten und es ist schon seit Ende 2010 auf dem Markt. Eher Mitte / Ende 2010. Für diejenigen die sich nicht alles durchlesen wollen eine kleine Vorab-Info: Das Spiel ist sehr ausgereift. Grafik und Sound stimmen und das Gameplay ist hervorragend. Die Story ist spannend und abwechslungsreich und ich vergebe gerne 4 von 5 Sternen.




    Die Story
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Vorm Spielekauf habe ich mir ein paar Trailer vom Spiel bei YouTube angesehen. Die sahen schon sehr vielvesprechend aus. Leider ist es beim Trailern oft der Fall das hier die Entwickler sehr viele Weichmacher reinlegen und wirklich nur ausgereifte Szenen in Szene setzen. Es ist also nicht immer Verlass auf Trailer und deren Gaming. Vor allem dann nicht wenn der Trailer vom Entwickler hochgeladen wurde.

    Alles geht bei der Story um eine besondere Tafel die Kräfte hat, diese hat sich in 4 Teile geteilt. Spiderman selber hat hier selber für Schuld, denn die Tafel zerbrach als er einen Kampf mit seinem Gegner Mysterio geführt hat. Die Tafel selber ist im Besitz von den Bösewichten, das darf natürlich nicht sein. SpiderMans Aufgabe ist es die Tafel wieder in seinen Besitz zu bekommen.

    Toll ist hierbei das es 4 verschiedene Demensionen gibt. Jedes Stück der Tafel ist in einer Demension.
    Das Spiel gleicht keinem Film von Spiderman. Es findet an wirklich ungewöhnlichen Plätzen statt. Das kann ein Dschungel sein oder aber auch eine Großstadt. Es handelt sich hierbei um kein OpenWorld Spiel sondern viel mehr um ein Spiel wo verschiedene Schauplätze zwar schon ein bisschen OpenWorld darstellen aber halt nicht das komplette Spiel. Spiderman selber ist nicht immer der Spiderman der einem vertraut ist, das ist mir aber auch schon auf dem Cover des Spieles aufgefallen. Er hat in jeder Dimension andere Fähigkeiten und Kräfte. Dazu aber gleich mehr im Gameplay.






    Gameplay
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Kommen wir erstmal zur Steuerung des Spiels. Das ist für mich jedes Mal ein wichtiger Aspekt. Bin ich nicht innerhalb einer halben Stunde im Spiel drin hat das Spiel für mich in meinen Augen versagt und die Steuerung ist zu schwer. Das Spiel hier ist relativ leicht zu erlenen. Man muss sich zwar in jeder Dimension neue Fähigkeiten einprägen aber jede Dimension beginnt auch nicht allzu schwer. Man hat also Zeit sich mit der neuen Steuerung wieder vertraut zu machen. Viele Fähigkeiten sind halt nur leicht abgewandelt und andere bleiben auch erhalten. Das ist dann innerhalb Minuten wieder vertraut. Ganz am Anfang des Spieles kommen wie bei jedem Spiel sehr viele Videofrequenzen. Direkt danach kann man sich auch schon mit dem Spiel langsam vertraut machen. Ein Tutorial ist vorhanden und auch während des Spieles wird einem durch das Spiel selber sehr viel weitergeholfen. Was ich damit sagen möchte ist das der Schwierigkeits genaustens angepasst ist. Man wird also nicht direkt mit Gegnern überrollt :)


    Es gibt den normalen Spiderman den wir kennen. Jede Welt ist anders aufgebaut. Der Noir Spiderman ist wiederum ein Spidey aus den 30 er Jahren und dementsprechend sind auch die Gebäude designt. Das alles bringt sehr viel Spannung und Abwechslung ins Spiel und man freut sich auch schon auf die neue Dimension.

    Ich habe lieber den Noir Spiderman gespielt. Hier ist alles spannend und irgendwie auch gruseliger. Die Welt ist nicht mehr wirklich in Farbe gestaltet sondern gestaltet sich in einem tiefen weiss und schwarz. Spiderman selber hat etwas mystisches... Die Kräfte die er dann hat sind super ausgereift und auch wirklich toll dem Gameplay angepasst. Zur Grafik sage ich gleich gerne noch etwas mehr.

    Dann gibt es noch den Spiderman aus der Zukunft. Hier ist auch die Umgebung wieder drastisch angepasst. Ich glaube zwar nicht das die Zukunft in knapp 100 Jahren so aussieht aber Spiderman hat hier einen HighTech Spinnenanzug, der auch grafisch sehr gut dargestellt wird. Im Hintergrund ist in diesem Fall sicherlich nicht der Dschungel sondern die Großstadt der Zukunft. Auch toll ist das man nicht wie erwartet jede Dimension nacheinander abhakt sondern das Spiderman immer wieder wechselt. So hat man nicht einmal im Spiel denselben Spiderman nacheinander gespielt und die Abwechslung ist gut vorhanden.

    Ich habe gute 2 Tage an dem Spiel gehangen, natürlich nicht von morgens bis abends sondern viel mehr ein paar Stunden am Tag. Ich schätze die Spielzeit liegt bei rund 10 Stunden Spielspass.


    Die Gegner die auf Spiderman auftauchen sind nicht ohne, dafür ist es aber auch das Einzige was dieses Spiel zu bieten hat. Massenhafte Gegner, viele davon sind SpidermanFans sicherlich ein Begriff denn diese sind schon in den Filmen aufgetaucht. Diese gilt es zu besiegen. Das Spiel ist nicht sonderlich anspruchsvoll gestaltet und man muss auch keine schweren Rätsel lösen, keine Sachen verschieben oder irgendwas von den Wolkenkratzern runterschieben. Es ist ziemlich einfach gestrickt. Die Bosse die sich im Spiel ebenfalls verstecken sind jedes Mal wieder ziemlich schwer und aufreibend gewesen. Genervt hatte ich sogar mal den Controller weggelegt. Jeder Boss ist ein Rätsel für sich, denn nun muss man herausfinden wie man ihn am Besten schlagen kann. Gott sei Dank gibt es hier KOmplettlösungen die man sich im Internet durchlesen kann. Das musste ich ganze 2 mal machen und auch danach war ich nicht wirklich sehr viel schlauer, aber habe es dann nach ein paar Anläufen geschafft.

    Das Spiel speichert ganz nebenbei übrigens automatisch alles ab und wenn man mal DOWN ist startet man direkt wieder beim abgespeicherten Kontrollpunkt.


    Grafik und Sound
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Grafik: Die Videofrequenzen sind wirklich überwältigend gestaltet. Schon irgendwie noch ein Stück im Comic Stil und von Zeit zu Zeit auch unterschiedlich. Die Grafik hier überzeugt aber total. Die Gestaltung der Levels und der Dimensionen zusammen mit den Charakteren die hier wiedergegeben werden, überzeugt mich insgesamt auch sehr. Hier und da hätte ich mir sicherlich ein paar mehr Feinheiten gewünscht. Beispielhaft das Slidern mit den Spinnenhaken hätte man ausbauen können. Insgesamt macht die Grafik aber einen sehr gelungen Eindruck und hat mich überzeugt. Ist der Zeit auf jeden Fall getreu und hier wurden auch keine Kosten oder Mühen gescheut. Es ist für das Geld auf jeden Fall ein tolles Spiel mit einer gelungenen Grafik

    Sound:

    Kein deutscher Ton :) Aber dafür tolle Untertitel. Die Hintergrundmusik belebt das Spiel sehr und auch die Untertitel sind oftmals ein Schmunzler wert.


    Fazit

    Ein wirklich gelungenes Spiel. Die Story hätte ggfls. etwas ausgebaut werden können und Zwischenmissionen wären auch nicht schlecht gewesen. Die Gegner sind auf jeden Fall schwer aber irgendwie ein Rätsel oder eine andere Mission hätte dem Spiel nicht geschadet und die Spielzeit um ein paar weitere Stunden erweitert.

    Ich gebe aber sehr 4 von 5 Sternen weil ich auf jeden Fall sehr viel Freude beim dem Spiel hatte

Spider-Man: Dimensions (PS3 Spiel) im Vergleich