Neckar-Alb-Bahn

Neckar-alb-bahn
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 12/2010

Produktbeschreibung

Neckar-Alb-Bahn

gelistet seit 12/2010

Allgemeine Informationen

Kategorie Infrastruktur
Region/Stadt Reutlingen
Typ Bahn

Pro & Kontra

Vorteile

  • Kurze Fahrzeit

Nachteile / Kritik

  • Ruckeln und schuckeln, sowie laute Fahrgeräusche

Tests und Erfahrungsberichte

  • Neckar Alb Bahn Regionalexpress

    Pro:

    siehe Bericht

    Kontra:

    siehe Bericht

    Empfehlung:

    Ja

    Die Neckar Alb Bahn ist ein Begriff für die strecke Stuttgart Tübingen. Da diese Strecke am Neckar Entlang geht und ab metzingen am Fuße der Schwäbischen Alb Entlag geht. Es fahren Züge der Pentolino Reihe, die an wenige Haltestellen halten, Regionalexpress Züge, die an den meisten haltestellen halten und regionalbahnen, die von Plochingen starten und bis Herrenberg fahren.

    Mir bekannte Haltestellen in diesem Gebiet sind von Stuttgart ab Stuttgart Bad- kanstadt, Esslingen (am Nekar), Plochingen, Wernau, Wendlingen (am Neckar, Oberboihingen, Nürtingen, Bempflingen, Metzingen, Reutlingen (Vorort) Reutlingen und Tübingen. Die närdlichste haltestelle in diesem Gebiet ist Stuttgart
  • Mit dem IRE von Stuttgart bis Tübingen unterwegs

    Pro:

    Kurze Fahrzeit

    Kontra:

    Ruckeln und schuckeln, sowie laute Fahrgeräusche

    Empfehlung:

    Ja

    Versprochen und nun mal versprochen, dass ein Bericht über die besagte Bahnfahrt von Stuttgart nach Tübingen folgt, die mir wahrscheinlich doch noch eine recht lange Zeit unvergesslich bleiben wird. Okay, es heißt ja: „Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erzählen“, wobei ich das Wort „Reise“ durch „Bahnfahrt“ ersetze, und mal zu erzählen anfange, was ich so in diesen 45 Minuten im Zug erlebt habe.

    Wie vielleicht einigen bekannt ist, wohnen wir im Remstal, das heißt, dass wir schon mal 45 Min. im Zug sitzen, bis wir überhaupt auf dem Stuttgarter Hauptbahnhof ankommen. Und das es jetzt kurz vor Weihnachten, viele in die Landeshauptstadt zieht, um vielleicht über den