Peugeot 3008

Peugeot-3008
Abbildung beispielhaft
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 03/2011

Produktbeschreibung

Peugeot 3008

gelistet seit 03/2011
Hersteller Peugeot, http://www.peugeot.de
peugeot-deutschland-gmbh
weitere Peugeot Autos

Tests und Erfahrungsberichte

  • Vom Caprio zum Mini-Van

    • Fahreigenschaften:  sehr gut
    • Fahrkomfort:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Ausstattung:  gut
    • Platzangebot:  großzügig
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Anschaffungskosten:  hoch
    • Haltungskosten:  gering
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Monat

    Pro:

    Zuverlässigkeit
    Optik
    Dieselkosten gering

    Kontra:

    kein Prestigeobjekt

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung

    Nicht ganz freiwillig musste ich meinen weissen Peugeot 308CC mit Ledersitzen zurückgeben. Schuld daran war ein Arbeitsplatzwechsel - verbunden mit einer längeren Autobahnfahrt zur neuen Arbeit.
    Ein Caprio ist eine tolle Sache aber nicht auf der Autobahn, deshalb die Suche nach einem neuen Auto. Mir fiel sofort im Autohaus der Grossover 3008 ins Auge. Es sollte diesmal etwas ganz anderes sein - Größer, Diesel und Automatik.
    Ich habe dann ein Vorführwagen in tiefschwarz mit 3000km ausgesucht- Business-Line. Was soll ich sagen - ich bin 1,60 cm groß (oder klein) und stand vor dem riesigen Auto. Durch einen gewagtem Sprung war ich dann auch im
  • Ein gelungener SUV aus dem Hause des Löwen

    • Fahreigenschaften:  sehr gut
    • Fahrkomfort:  gut
    • Platzangebot:  großzügig
    • Zuverlässigkeit:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr

    Pro:

    Preis/ Leistung, Desin, leichte Bedienung.

    Kontra:

    eigentlich nichts, es sei denn, man mag keine französischen Autos

    Empfehlung:

    Ja

    Im Sommer letzten Jahres musste ich mich zwangsweise mit der Beschaffung eines neues Autos auseinandersetzen, da der Vertrag für meinen heissgeliebten Turnschuh (1er BMW) auslief und sich eine Übernahme des Wagens nicht gerechnet hätte.

    Die Ansprüche waren also schon zu Beginn recht hoch. Klar war sehr schnell, dass aus diversen Gründen ein grösseres Auto her sollte. Nicht nur eine Hundebox sollte problemlos hineinpassen (und zwar eine, in die auch der Hund passt), sondern auch Tauchgerödel und man sollte zudem noch einiges transportieren können.

    Ein Gebrauchter schied leider recht schnell mangels guter Angebote aus (nochmal ein immer noch säuerliches Danke an die

Peugeot 3008 im Vergleich