Green Lantern (Blu-ray 3D)

ab 17,49
Bestes Angebot
mit Versand:
alphamovies
17,49 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 07/2011
Übersicht & Preise (8)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Erfahrungsberichte (4)

Preisvergleich

 
Produktbezeichnung

Preis
 
Versandinformationen
 
Shopbewertungen

Produktbeschreibung

Green Lantern (Blu-ray 3D)

  • EAN 5051890049728
  • gelistet seit 07/2011

Informationen zum Film

  • Altersfreigabe (FSK) 12 Jahre
  • Genre Action

Tests und Erfahrungsberichte

  • Buschmann418 sagt zu Green Lantern (Blu-ray 3D)

    • Handlung:  durchschnittlich
    • Anspruch:  durchschnittlich
    • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
    • 3D-Effekte:  gut
    • Spannung:  durchschnittlich
    • Action:  viel
    • Romantik:  durchschnittlich
    • Humor:  humorvoll
    So lautet der Schwur, den ein jeder abzugeben hat, der den sogenannten Wächtern des Universums beitritt, den Green Lanterns. Und ebenfalls mit diesen Worten wird der Testpilot Hal Jordan (Ryan Reynolds) zur Green Lantern, einem Vertreter dieser selbst ernannten universalen Polizei. Bevor Hal Jordan allerdings zum strahlendsten aller Green Lanterns aufsteigt, muss er zunächst tief fallen: Hal muss seine Ängste besiegen, die zu Beginn des Films zum Absturz eines Testflugzeuges, eines sehr kostspieligen Hochgeschwindigkeitsjets, führen. Dies führt auch zu weiteren Spannungen zwischen Hal und seiner Jugendliebe Carol Ferris (Blake Lively), die ebenfalls Testpilotin ist.
    Hal Jordan wird
  • schneller und seichter Action Spass

    • Anspruch:  anspruchslos
    • Spannung:  langweilig
    • Action:  sehr viel
    • Romantik:  niedrig
    • Humor:  durchschnittlich

    Pro:

    Effekte, Comic Hintergrund Geschichte, Ryan Reynolds

    Kontra:

    nicht sehr tiefgründig

    Empfehlung:

    Ja

    Der Geschichte um die Marvel Comics und das Universum der Superhelden in ihnen wie Iron Man, Superman und CO, bin ich relativ aufgeschlossen. Sicherlich mag ich nicht alle dieser Helden, so ist Hulk nicht so meins. Aber so Helden wie Spiderman oder gar Thor ist für mich wiederum sehr grosses Kino.
    Mit dem Helden der grünen Laterne konnte ich bis heute jedoch nichts anfangen und sagte mir auch nichts. Ich hatte aber arge Befürchtung, dass ich wie bei Green Hornet, vom Film und seiner Thematik arg enttäuscht werden würde.
    Aber meine Hoffnung galt immernoch dem Augenschmaus in Form von Ryan Reynolds als Schauspieler, der mir wenigstens noch was für mein Auge bieten
  • Filmkritik: Green Lantern

    • Anspruch:  durchschnittlich
    • Spannung:  durchschnittlich
    • Action:  viel
    • Romantik:  niedrig
    • Humor:  wenig humorvoll

    Pro:

    action

    Kontra:

    umsetzung

    Empfehlung:

    Ja

    Ein bisschen zur Vorgeschichte zur Figur und ein bisschen Geplänkel:

    Ich habe ja schon früher Comichefte gesammelt. Jetzt nicht mehr. Man hat irgendwann keine Zeit, teilt das Geld anders ein, und wartet bis solche schönen Figuren der Weltliteratur verfilmt werden. Und nun ist diese Figur endlich dran, ich freue mich jetzt schon auf die Verfilmung von Hawkeye. Dem Grünen Pfeil wie er in Deutschland hieß, als die Comichefte vom Ehapa Verlag damals in den 80 er Jahren raus kamen. Da gab es ja von den DC Figuren ca. 30 Hefte pro Figur. Vom Roten Blitz, dessen Verfilmung noch aussteht, man hat dafür eine Serie gedreht, und Wundergirl, die auch noch kommen soll, gibt es auch Grüne
  • Noch ein Superhelden-Märchen - in Grün und Gelb

    • Anspruch:  wenig anspruchsvoll
    • Spannung:  durchschnittlich
    • Action:  viel
    • Romantik:  hoch
    • Humor:  humorvoll

    Pro:

    spannend, Action, humorvoll, romantisch, für Fans, temporeich, 3D-Bild

    Kontra:

    zahlreiche Vorbilder, kulturelle Klischees en masse

    Empfehlung:

    Ja

    Der Testpilot Hal Jordan wird auserwählt, dem Corps der Green Lanterns beizutreten, mit Superkräften ausgestatteten Weltraumpolizisten. Seine erste Aufgabe besteht darin, seine Stadt und sein Mädel vor der schröcklichen Gefahr durch ein Supermonster und dessen Superschurken zu bewahren.

    Ich habe den Film in einer deutschsprachigen 3D-Fassung vorab in Stuttgart gesehen.

    Filminfos
    °°°°°°°°°°°°°°

    O-Titel: Green Lantern (USA 2011)
    Dt. Vertrieb: Warner Bros.
    FSK: ab 12
    Deutscher Filmstart: 28.7.2011
    Web: www.greenlantern-derfilm.de
    Länge: ca. 114 Min.
    Regisseur: Martin Campbell
    Drehbuch: Greg Berlanti & Michael Green &