Wahoo Fitness iPhone Bike Set

Wahoo-fitness-iphone-bike-set
ab 18,55
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
17,40 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2011

Preisvergleich

Wahoo Fitness ANT+ Bike Set I, schwarz
17,40 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
Wahoo Fitness WFPetoSC Handyhülle ANT+ für iPhone mit Geschwindigkeit und Trittfrequenzsensor - 3G, 3GS, 4, 4S
28,39 €¹
Versand ab 3,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
Bike Halter-Set + Speed/Trittfrequenz Sensor
49,90 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Wahoo Fitness WFPetoSC Handyhülle ANT+ für iPhone mit Geschwindigkeit und Trittfrequenzsensor - 3G, 3GS, 4, 4S
87,80 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
Wahoo Fitness ANT+ Bike Set I, schwarz
90,63 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut

Produktbeschreibung

Wahoo Fitness iPhone Bike Set

EAN 0857335002076, 4250149440045, 4250454291912
gelistet seit 08/2011

Allgemeine Informationen

Typ Sonstiges

Tests und Erfahrungsberichte

  • Fitnesstraining leicht gemacht

    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Handhabung & Komfort:  sehr gut
    • Funktionalität:  sehr gut
    • Lebensdauer:  sehr gut

    Pro:

    siehe bericht

    Kontra:

    siehe Bericht

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo lieber Leser, liebe Leserin.

    Selbst vor einem Bike macht die Technik und Elektronik nicht Halt. Wer intensiv trainiert nutzt entweder spezielle Geräte oder ein Smartphone um seine Trainingsdaten zu erfassen und zu analysieren. Ein solches Spielzeug möchte ich euch heute vorstellen. Das Wahoo RFLKT (ausgesprochen wird es Reflect) ist ein externes Gerät, welches zusammen mit einem Smartphone arbeitet.

    PREIS
    Die UVP liegt bei 129,98€ und kann zum Beispiel bei Amazon erworben werden.

    ANGABEN DES HERSTELLERS
    Der Wahoo RFLKT ist schlank und leicht und die Trainingsdaten lasse sich via Bluetooth Smart (4.0) direkt vom iPhone übertragen. So dient der RFLKT als Anzeigetafel für Ihr iPhone-Display während des Trainings. Das ist die perfekte Lösung für alle, die ihr iPhone nicht direkt am Lenker befestigen möchten.

    Merkmale:
    - 4 seitlichen Steuerungstasten
    - detaillierte und zuverlässige Auswertung der Daten mit Hilfe von kompatiblen Apps wie zum Beispiel Wahoo Fitness oder Cyclemeter über das iPhone
    - kein lästiges Ladekabel
    - Betrieb über Knopfzelle, die 1-2 Jahre hält
    - stoßfestes Gehäuse
    - mitgelieferte Befestigungen für den Lenker
    - Der Wahoo RFLKT empfängt kabellos Daten von Ihrem iPhone mittels neuestem Bluetooth 4.0 Funkstandard;Kompatibel mit iPhone 5, 4S, iPad ab 3. Gen.; iPod Touch ab 5.Gen; iPad mini

    LIEFERUMFANG
    RFLKT Bike Computer; Halterung für Lenkermontage (bis zu 38mm Durchmesser), Halterung für Vorbaumontage; Adapter für Garmin Edge Halter inkl ; Befestigungsmaterial; Ouick Start Manual,Wahoofitness App

    FÜR EUCH GETESTET
    Das Gerät wird in einem Karton geliefert und versprüht einen modernen Charme, der zeigt, dass hier Technik am Start ist. Alle nötigen Halterungen sind im Paket enthalten, sodass es eigentlich gleich losgehen kann.

    Die Montage funktioniert problemlos und nimmt rund 10-20 Minuten in Anspruch. Die gesamte Dauer ist abhängig von den eigenen handwerklichen Fähigkeiten. Betrieben wird das Gerät mit einer Knopfzelle, die das Gerät rund 12-18 Monaten mit Strom versorgen soll. Die Knopfzelle kann jeder Zeit vom Nutzer ausgetauscht werden.

    Der RFLKT ist 6x4x1,2cm groß, wiegt mit Halterung ca. 60g und wird am Lenker montiert, wie ein ganz normaler Tacho. Er dient als Fernbedienung und externes Display des Smartphones. So kann das Smartphone selbst gut verstaut im Rucksack bleiben.

    Der Wahoo RFLKT empfängt nun seine Daten kabellos mittels neuestem Bluetooth Low Energy Funkstandard. Kompatibel ist es offiziell mit verschiedenen IOS Geräten, wie zum Beispiel dem iPhone 5 oder dem iPad 3. Es gibt jedoch auch einige Android-Geräte, die diesen Standard verstehen sollen. Da es bei meinem Wiko Cink Peax 2 nicht funktioniert hat, haben wir das Gerät mit dem iPad 4 getestet.
    Die Bedienung erfolgt über vier Knöpfe, die außen liegen, und frei belegbar sind. Die Knöpfe sind gut verarbeitet und haben einen guten Druckpunkt, sodass sie auch mit Fahrradhandschuhen bedienbar sind. Wie ihr die Tasten belegt, bleibt euch überlassen. Einstellen könnt ihr es ganz einfach über die Wahoo-App auf euren Smartphone. Die App selbst ist übrigens kostenlos. Generell ist die App sehr übersichtlich und findet ohne Probleme das externe Gerät.

    Die Daten werden auf dem Display sehr gut angezeigt, aber man darf eben kein technisches Wunder erleben. Es ist alles sehr schlicht, dafür übersichtlich und kann auch bei Sonne gut abgelesen werden. Eure Daten werden zusätzlich ans Smartphone übertragen und so könnt ihr auch dort alles noch einmal ablesen und analysieren. Zum Beispiel erfahrt ihr so, wie eure aktuellen Rundenzeit zum Beispiel ist, wie lange ihr schon gefahren seid, wie eure Herzfrequenz ist, wie viele Kalorien ihr verbraucht habt und vieles mehr.

    Die Musik, die ihr ebenfalls via RFLKT steuern könnt, ertönt jedoch nicht aus dem Gerät, wie mancher vielleicht annimmt, sondern wird nur darüber gesteuert. Um die Musik zu hören empfiehlt sich ein zusätzliches Headset.

    UNSER FAZIT
    Ein schönes Gerät, welches sehr genau und einfach funktioniert. Es ist leicht montiert, und auch die Einstellungen via App funktionieren reibungslos. Im Einsatz mit einem iPhone sicherlich nicht verkehrt, aber bei einem iPad ist es schon etwas unhandlicher, denn nicht jeder mag einen Rucksack mitnehmen. Aber dies ist ja vor dem Kauf bekannt.

    ~*~ Danke ~*~ fürs ~*~ Lesen ~*~ Kommentieren ~*~

    © Eure CQ auch für Sarah hats getestet, Sarahs Bücherwelt und auf anderen Plattformen

    Alle ausgewiesenen Hersteller-Namen / Logos - Warenzeichen / Marken-Namen / auf den Bildern, sowie zitierte Sätze des Artikels / Buches gehören ihren jeweiligen Eigentümern - auch können Verpackungen / Cover rechtlich geschützt sein
    Die Nennung / Aufzählung und Bilder dienen lediglich der Produktbeschreibung!