Disciples III: Resurrection (PC Strategiespiel)

Preisvergleich

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
kalypso disciples 3 - resurrection
16,90 €¹
Versand ab 3,00 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
nbg disciples iii: resurrection
37,19 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Produktbeschreibung

Disciples III: Resurrection (PC Strategiespiel)

EAN 4260089414297
gelistet seit 10/2011

Allgemeine Informationen

Altersfreigabe (USK) 12 Jahre
Genre Strategie
Sprache Deutsch
System PC

Tests und Erfahrungsberichte

  • Fantasy Strategie von der Stange

    • Grafik:  durchschnittlich
    • Sound:  gut
    • Wird langweilig:  nach wenigen Wochen
    • Suchtfaktor:  durchschnittlich
    • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger

    Pro:

    s.B.

    Kontra:

    s.B.

    Empfehlung:

    Ja

    Daten:
    Plattform: Windows 7 / Vista / XP
    USK-Einstufung: USK ab 12 freigegeben
    Medium: Computerspiel
    Sprache: Deutsch
    Preis: 8,97 Euro - aktuell bei amazon.de

    Disciples III: Resurrection - die große Fortsetzung der Serie! Das Land Nevendaar erlebt eine Zeit des Umbruchs, denn eine neue Rasse greift nach der Macht - die unbarmherzige und gnadenlose Horde der Untoten. Es ist eine Geschichte von selbstloser Liebe und immerwährendem Ruhm. Helden der Vergangenheit, die ihr Leben verloren haben, aber nicht ihre Gefühle, begeben sich auf einen Rachefeldzug im Namen von Mortis, der Göttin des Todes. FEATURES: - Die am meisten erwartete Rasse - die Untoten Horden - Mehr als 70 Stunden Gameplay - Zwei Storyline-Charaktere, vier Anführer der Untoten Horden, zwei Bosse und mehr als 50 neue Einheiten - Überarbeitete Gameplay-Balance - Vielgerühmte, einzigartige Gothic-Athmosphäre, unvergleichlicher Stil und einzigartiges Design, detailreiche, realistische Welt - Dramatische, packende Story mit unzähligen, unterschiedlichen Quests voller Spannung. (Zitat)


    Eigene Meinung

    Die Herstellerbeschreibung ist mal wieder etwas übertrieben - dennoch macht das Spiel das nun wirklich keine Innovation ist, überraschend viel Spaß. Es ist ein Rundenstrategiespiel mit etwas veralteter Grafik. Stört aber nicht so, man hat dennoch seinen Spaß.
    Wie schon der Name sagt ist Disciples 3 der dritte Teil einer Serie die schon 1999 begann. Die ersten zwei Teile kenne ich jedoch nicht. Es gibt drei sich nicht freundlich gegenüberstehende Parteien und zwar das
    Imperium, Elfen und die Legion der Verdammten. Für die Haupthelden gibts für erfolgreiche Schlachten Erfahrungspunkte und damit die typische Klassensteigerung. Kennt man.
    Dazu gibts dann aber mit einem Fähigkeiten-Labyrinth mal was neues.

    Am Anfang ist man natürlich ein armes Würstchen und die Kumpanen sind es ebenso. Dann werden die und man selber immer besser und auch der Stadtausbau ermöglich immer mehr Fertigkeiten. Ganz toll sind dazu die Magierfähigkeiten mit denen man den Gegnern schon auf der Karte einheizen kann. Um rohstoffe geht es auch - hier um Rohstoffe wie Gold, Stein oder Mana

    Die Grafik ist veraltet aber noch ok. In Nahaufnahme schauts sogar richtig toll aus. Ärgerlich ist die dumme KI. Die Gegner-KI kennt nur Angriff und keine Taktik - wie so oft. Zielgruppe sind halt nicht unbedingt studierte Strategen oder West Point Taktikexperten. Nervig ist auch das unübersichtliche Inventar. Weniger wäre mehr gewesen.
    Aber dennoch ist man motiviert weiterzumachen da man irgendwie halt doch gewinnen will. Es schleicht sich also doch ein bischen Motivation unmerklich rein und schon will man die Vorherrschaft erringen.

    Gute Fantasy Rundenstrategiespiele sind eh selten. Hier hat man einen zeitweiligen Budgetspass für ein paar verregnete Tage. Insofern eine Empfehlung für dieses Zielpublikum - wenn auch ohne Begeisterung.
    Mir ists wieder zu einfach, stupide. Ich bin wohl einfach zu anspruchsvoll geworden :-)