4G Systems XS Stick P14

4g-systems-xs-stick-p14
ab 19,90
Bestes Angebot
mit Versand:
mobil-planet
19,90 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 12/2011

Preisvergleich

4G Systems XS Stick P14 (UMTS / HSDPA / HSUPA)
19,90 €¹
Versand ab 3,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
4G SYSTEMS XS STICK P14 4G STICK UMTS HSDPA HSUPA SD SLOT 16GB WIN APPLE NEU NEU & OVP | SOFORT LIEFERBAR | OHNE BRANDING
19,90 €¹
Versand frei
 
mobil-planet
(73736
Violette Sternschnuppe für 50.000 - 99.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,7% 99,7% Positive Bewertungen
4G Systems XS Stick P14 (UMTS / HSDPA / HSUPA)
23,66 €¹
Versand ab 3,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
Microconnect UTP540W - 40 m - RJ-45 - RJ-45 - Männlich/männlich - Weiß - Polyvinyl chloride (PVC) (UTP540W)
63,00 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Produktbeschreibung

4G Systems XS Stick P14

EAN 4250262400599, 4250262400636, 4250262400643, 4250262400797
gelistet seit 12/2011

Tests und Erfahrungsberichte

  • Matzes zweiter Welt-Empfänger-Stick

    • Benutzerfreundlichkeit:  gut
    • Handbuch:  durchschnittlich
    • Treiber:  durchschnittlich
    • Treiber Update:  durchschnittlich
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Form, Preis, Zuverlässigkeit

    Kontra:

    Schublade der SIM-Karte

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung
    -------------
    So wie man nach 2 Jahren meist ein neues Handy kauft, so überlegte ich auch nach meinen ersten zwei Jahren UMTS-Internet, einen Stick zu holen. Dies wäre aber nicht notwendig gewesen. Allein die Konditionen des Vertrages - die 29,90 € / Monat für eine 5 GB-Traffic Flatrate - wollte ich unbedingt ändern. Da Mobilcom Debitel, den UMTS-Stick jedoch immer für einen Euro verkaufte und Verträge ohne den Stick nicht möglich seien, lehnte ich das Angebot natürlich nicht ab. Immerhin kostet das kleine Modem im freien Handel um die 40 Euro!

    In diesem Bericht soll nun mein neuer ständiger Begleiter auf Reisen vorgestellt und eine argumentative Abgrenzung zu seinem Vorgänger, dem W14 versucht werden.

    Daten
    --------
    Gerätetyp: Mobiles Modem
    Gewicht: 28 Gramm
    Maximale Datenübertragungsrate: 7,8 Mbit/s
    Mögliche Protokolle: GSM, GPRS, UMTS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA
    Internetpräsentation des Herstellers: http://4g-systems.com/www/produkte.php?page=produkte&kat=3&id=3&parent=0&lang=de

    Installation
    --------------
    Als erstes nimmt man die Sim-Karte aus der Plastikverkleidung und holt den UMTS Stick aus seiner Verpackung. Wie auch bei anderen Modellen ist der entsprechende Slot in der Nähe des USB-Ports. Dazu zieht man die Kappe ab und schaut, auf welcher Seite eine kleine Schublade herausgezogen werden kann. An dieser Stelle war ich überrascht, wie instabil die SIM-Schublade wirkt, auch wenn man die SIM-Karte aufgrund der vorhandenen Ecke nicht falsch einlegen kann und somit nur wenige Male die Schublade auf und zuziehen muss.

    Die Installation der Software war genauso einfach, wie bei dem Vorgänger. Nachdem der Stick das erste Mal Kontakt mit dem Rechner hatte, wurde eine kleine Software (XS Manager) installiert und nach der Eingabe des Pin’s konnte es direkt losgehen. Aufgrund der sehr wackligen Angelegenheit, die Schublade des SIM-Karten-Lesers rauszuziehen, verdient die Installation aber nur ganz knapp vier Sterne.

    Handhabung
    ----------------
    Um mit dem Stick online zu gehen, muss man ihn nur in einem USB-Port stecken. Mit Hilfe der Software XS Manager 3.0, die bei diesem Modell allerdings nicht jedes Mal aufpoppt, sondern ab und an per Hand geöffnet werden muss, kann man sich im Folgenden einloggen und ganz normal online gehen. Die Farben rot (Keine Verbindung), blau (Bereit - kein Datendurchlauf) und grün (Datendurchlauf) werden mit Hilfe einer kleinen LED am Ende des Sticks angezeigt. Sie ist recht einfach und verdient ohne Probleme fünf Sterne.

    Unterschied zum W14
    -----------------------------
    Zu Beginn des Abschnittes möchte ich die äußeren Unterschiede beschreiben. Der Stick ist länger (8,7 cm), genauso breit (2,7 cm) aber dafür ein wenig flacher (1,1 cm). Die Kappe für den USB-Port ist deutlich fester angebracht und geht somit nicht so schnell wie beim Vorgängermodell verloren. Zusätzlich findet man noch eine kleine Schlaufe an der Kappe vor, um den Stick ggf. an den Schlüsselanhänger oder Hosenbund zu heften.
    Sofware-technisch gibt es keinen Unterschied. Sowohl beim W14 als auch beim P14 ist die Software XS Manager 3.0 installiert, die in 99% aller Fälle auch funktioniert. Das schon angesprochene Manko der fehlerhaften SIM-Schublade ist der einzig wirkliche Malus, der von dem besseren, da flacheren und ergometrischer in der Hand liegenden, Design nicht ausgebügelt wird.

    Meinung und Fazit
    ------------------------
    Insgesamt bin ich mit dem neuen Vertrag eher zufriedener, da ich den besseren Provider gewählt zu haben scheine. Der Stick ist bisher absolut fehlerlos gewesen. Lediglich die SIM Schublade ist mit einiger Vorsicht zu benutzen. Ob der fehlerhafte Autoplay am Stick oder meinem Rechner liegt, kann ich bis dato noch nicht mit ausreichender Genauigkeit sagen. Da er jedoch besser aussieht und seine Aufgaben im vollen Umfang erfüllt, verdient er von mir vier von fünf Sterne.

    PS: Ich fand es übrigens sehr interessant, dass er von -10 bis 55 °C betriebsbereit sei. Nur leider macht mein Laptop solche Temperaturen nicht mit ^^ ;)

    © Matze081 (ciao.de yopi.de dooyoo.de)

4G Systems XS Stick P14 im Vergleich

Hersteller 4G Systems 4g-systems
Weitere interessante Produkte