PreSense Schwangerschaftstest

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 03/2012

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
PreSense Schwangerschaftstest Digital Smart Control mit akustischer Hilfe zur einfachsten Anwendung, über 99% Zuverlässigkeit, 1 digitaler Teststab
PreSense Schwangerschaftstest Digital Smart Control mit akustischer Hilfe zur einfachsten Anwendung, über 99% Zuverlässigkeit, 1 digitaler Teststab
8,44 €¹
Versand ab 3,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut

Produktbeschreibung

PreSense Schwangerschaftstest

gelistet seit 03/2012

Tests und Erfahrungsberichte

  • schnelle Gewissheit

    Pro:

    schnelle, einfache Anwendung, Preis

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ihr Lieben




    heute möchte ich Euch mal einen Bericht schreiben, den ich hätte eigentlich schon vor sehr langer Zeit schreiben können. Heute soll es um einen Schwangerschaftstest gehen. Die Zeit, wo ich den Test gemacht habe, ist schon etwas her, aber den Bericht möchte ich Euch trotzdem schreiben.



    *** Kaufanreiz ***

    Als wir unser erstes Kind wollten, haben wir natürlich die Verhütung abgesetzt. Als dann die Regel ausblieb, war es an der Zeit, im Laden einen Test zu holen um Gewissheit zu haben. Wir haben uns spontan für den Test entschieden. Es war ein Bauchgefühl, natürlich spielte der Preis auch eine Rolle.



    *** Kaufort und Preis ***

    Wir haben den Schwangerschaftstest im DM Drogeriemarkt gekauft. Es ist schon einige Jahre her (2009). Dennoch weiß ich, dass die DM Drogeriemarktkette den Test immernoch führt und der Preis bei knapp 3,50 Euro liegt. Der Preis ist angemessen, es war damals einer der günstigsten Test. Genaue Gewissheit bekommt man ja eh nur beim Arzt.



    *** Hersteller ***

    hergestellt hat den Test die Firma:
    LaVita GmbH,
    Alt Praunheim 46D
    D - 60488 Frankfurt / Main
    www.lavita-e.com



    *** Produktinformationen ***

    Produktname: PreSense Schwangerschaftstest
    Verwendungszweck: Schwangerschaftstest zur Eigenanwendung im menschlichen Urin

    Packungsbestandteil: 1 Teststreifen, 1 Gebrauchsanweisung
    Aufbewahrung: bei Raumtemperatur (4°-30°C)
    Nach Öffnen des Beutels ist der Test 1 Stunde haltbar

    Leistungsmerkmale: Sensibitität ab 25IE/L
    Gesamtrichtigkeit: über 99%



    *** meine persönliche Erfahrung ****

    Auch wenn der Zeitpunkt der Anwendung nun schon eine gefühlte Ewigkeit her ist, kann ich mich noch dran erinnern, als wäre es erst gestern gewesen. Ich glaube eine Frau vergisst den ersten gemachten Schwangerschaftstest nicht wirklich. Wir hatten uns im Laden gemeinsam für den Test entschieden. Mein Freund und ich waren uns einig und ich empfand es als ganz wichtig, ihn auch an solchen Entscheidungen mit teilhaben zu lassen, denn es geht ja auch ihn was an. Der Preis war gut. Klar, es gab billigere und teurere. Wir haben uns für ein preisgünstiges Exemplar entschieden, weil wir der Meinung waren, das würde reichen - schlußendlich kann eh nur ein Arzt 100% Gewissheit geben.

    Die Anwendung des Testes ist einfach und ging recht schnell. Wir sind nach dem Kauf gleich nach Hause gefahren und wollten natürlich den Test umgehend machen. Im Test wird angegeben, dass man den Urin in einen sauberen Becher machen sollte, wir hatten dafür ein sauberes Glas (kein Trinkglas) genommen. Im nächsten Schritt habe ich den Teststreifen aus der Verpackung genommen. Der Teststreifen hat eine vorgesehene Linie. Bis zu dieser Linie soll der Teststreifen in den Urin gehalten werden, damit sich der Teststreifen vollsaugen kann. Laut Hersteller soll die Kontaktzeit mit dem Urin nicht länger als 10 Sekunden sein. Wenn der Teststreifen vollgesaugt ist, legt man ihn auf eine feste Unterlage. Nun beginnt die Zeit des Wartens. Bis das Ergebnis voll und ganz sichtbar sein soll, können bis zu drei Minuten vergehen. Bei uns hat es keine Minute gedauert, da war das Ergebnis da. Natürlich haben wir die 3 Minuten abgewartet, aber am Test hatte sich nichts verändert.
    Unser Teststreifen war damals negativ. Es bedeutet es wurde nur ein Strich sichtbar und nicht die zwei gewünschten. Aber das war für uns kein Beinbruch. Wir haben gesagt weitermachen ;)
    Der Streifen war gut und deutlich sichtbar (siehe Foto).



    Ich kann den Test nur empfehlen. Er kostet nicht zu viel Geld, lässt sich schnell und einfach anwenden und hat (bei uns) das richtige Ergebnis angezeigt.



    P.S. nicht wundern, dass wir Fotos davon haben. Wir waren beim ersten Kinderwunsch so nervös, das wir alles fotographiert haben ;)