Vitakrone Pellkartoffelsalat Joghurtcreme mit Schnittlauch

Produktbeschreibung

Vitakrone Pellkartoffelsalat Joghurtcreme mit Schnittlauch

gelistet seit 07/2012

Tests und Erfahrungsberichte

  • Hhhmmmm,nicht nur zum Grillen ideal

    • Geschmack:  sehr gut
    • Geruch:  sehr gut
    • Kaufanreiz:  Verpackung

    Pro:

    Geschmack, Konsistenz

    Kontra:

    --

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Leser,

    Sommerzeit ist Grillzeit. Und bei uns gehören da nicht nur gutes Fleisch, sondern auch gute Beilagen dazu. Aber gerade wenn man mal kurzfristig Lust auf einen Grillabend hat, dann wird’s schon knapp mit den tollen Salaten und Co..
    Für solche Gelegenheiten greife ich gern auf die Fertigsalate zurück.

    Vitakrone - Pellkartoffelsalat Joghurtcreme mit Schnittlauch


    Preis: unschlagbare 1,89€ im Lidl für den 1000g Becher


    Hersteller:
    Achtung jetzt kommts, denn wie so oft bei den günstigen Produkten steckt hier doch was namhaftes drin
    HOMANN Feinkost GmbH
    D-49197 Dissen

    Zutaten:
    Kartoffeln 69%, Wasser, pflanzliches Öl, Joghurterzeugnis 4%, Creme fraiche 4% , Zucker, Zwiebeln, Speisesalz, Stärke, Schnittlauch 1%, Essigsäure, Eigeb, Branntweinessig, Balsamico Sherryessig, Guarkernmehl, Johannisbrotmehl, Senfsaat, Gewürze, modifizierte Stärke, Gelatine

    Dieses Produkt ist glutenfrei und laktosefrei.

    Nährwerte pro 100g:
    Brennwert.135kcal
    Eiweiß.1,7g
    Kohlenhydrate15,2g
    - davon Zucker.4,3g
    Fett..7,3g
    - davon gesättigte FS……..1,4g
    Ballaststoffe0,8g
    Natrium0,5g

    Meine Erfahrung/Eindrücke:

    Verpackung:

    Man erhält den Kartoffelsalat in einen durchsichtigen eckigen Plastikbecher.
    So kann man sich gleich ein Bild von dem Salat machen.
    Verschlossen ist dieser durch einen milchig weißen Plastikdeckel und darunter befindet sich nochmals eine Aromaschutzfolie.
    Auf dem Deckel ist einen Gabel mit eine paar Scheiben der Kartoffeln mit der Joghurtcreme und ein paar dekorativ angeordneten Schnittlaichstreifen zu sehen.
    Das Markenlogo mit den 5 Sternen ist doch auch schon mal viel versprechend.
    Auf der Unterseite des Bechers kann man dann nähere Informationen zum Produkt ablesen.

    Aussehen/Konsistenz/Geschmack:

    Man kann schon einmal sagen, dass die Verpackung gut durchdacht ist, denn dirch den Deckel ist die Dose wieder verschließbar.
    Die Aromaschutzfolie lässt sich leicht abziehen.
    Der Salat verbreitet sofort einen sehr frischen und leicht säuerlichen Duft. Sehr verführerisch.
    Die Kartoffeln sind alle in gleichdicken Scheiben geschnitten.
    Jeder Scheibe ist bissfest und so genau richtig in meinen Augen, da sie so eben nicht zu matschig sind.
    Man hat zudem noch den frischen vollwertigen Kartoffelgeschmack.
    Die Joghurtcreme ist im Verhältnis zu den Kartoffeln mengenmäßig perfekt.
    Denn so hat man die ideale Menge, so dass eben der Salat nicht zu trocken ist, aber auch nicht im Dressing schwimmt.
    Die Joghurtcreme ist durchzogen von vielen kleinen grünen Schnittlauchstücken und einigen kleinen Zwiebelwürfeln.
    Die gesamte Creme ist dickflüssig und schmeckt einfach lecker.
    Man kann das frische und leicht säuerliche Aroma des Joghurts schmecken, aber auch die fein würzigen Zwiebeln und den Schnittlauch. Ich finde diese Creme schmeckt so verdammt frisch, dass man denken könnte sie wäre selbst gemacht.
    Alles zusammen schmeckt vollmundig, cremig, fein abgeschmeckt, frisch, sahnig und herzhaft mild.
    Ich kann einfach nichts an dem Salat aussetzen.

    Sättigung/Verträglichkeit:

    Trotz dessen, dass der Salat sehr leicht schmeckt, sättigt er wirklich sehr gut. so dass er für bis zu 5 Personen locker als Beilage ausreicht.
    Wir haben den Salat auch bisher immer sehr gut vertragen.