Microsoft Windows 7 Professional

ab 13,99
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
13,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 09/2012

Preisvergleich

Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit MAR Refurbished inkl. Service Pack 1 Deutsch
29,80 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
unbekannt windows 7 professional 32 bit deutsch mar deutsch [neuste version ink. service pack 1]
29,90 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
microsoft systembuilder windows 7 professional sp1 32-bit 1pk dsp oei dvd
33,73 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
►NEU Microsoft Windows 7 Professional 32-Bit Kein Recovery DVD SP1 PRO FQC-08281
109,90 €¹
Versand ab 4,90 €
 
aberklaro
(8626
Grüner Stern für 5000 - 9999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen
Windows 7 Professional, SP1, 32-bit, 1pk, DSP, OEM, DVD, DE
119,99 €¹
Versand ab 3,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
microsoft betriebssystem microsoft windows 7 professional,64 bit, lcp/oem, sp1
135,07 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Microsoft Windows 7 Professional 32Bit SP1 (DE)
146,89 €¹
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
Microsoft Windows 7 Professional 32Bit (SB-Version) inkl. SP1
148,90 €¹
Versand ab 2,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  schlecht
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
Microsoft Windows 7 Professional SP1 32bit (DE) 1 PC Systembuilder LCP
165,65 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr schlecht
  • Information & Kundenservice:  sehr schlecht
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  durchschnittlich
Microsoft - Windows 7 Professional 32Bit SP1 (DE) (Microsoft) Computer & Zubehör Software Betriebssysteme
182,09 €¹
Versand ab 2,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
Alle Angebote anzeigen

Produktbeschreibung

Microsoft Windows 7 Professional

EAN 0885370257885, 0885370257892, 0885370258943, 0885370257939, 0885370257977, 0885370257830, 0885370258868, 0885370258196, 0885370257854, 0885370258837
gelistet seit 09/2012

Tests und Erfahrungsberichte

  • Britta G sagt zu Microsoft Windows 7 Professional

    • Installation:  einfach
    • Übersichtlichkeit:  gut
    • Funktionsvielfalt:  groß
    • Benutzerfreundlichkeit:  gut
    • Geschwindigkeit:  schnell
    • Hardware-Unterstützung:  gut
    • Updatemöglichkeit:  gut
    • Handbuch:  schlecht
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    Gut und solide, was man eben erwartet von Windows, wunderbar einfach für den alltäglichen Gebrauch, aber in Form ohne Schnickschnack, wie z.b. Mediaplayer o.ä.

    Insgesamt durchweg gut und nichts Großes zu bemängeln!
  • cynax sagt zu Microsoft Windows 7 Professional

    • Installation:  durchschnittlich
    • Übersichtlichkeit:  gut
    • Funktionsvielfalt:  groß
    • Benutzerfreundlichkeit:  gut
    • Geschwindigkeit:  schnell
    • Hardware-Unterstützung:  gut
    • Updatemöglichkeit:  sehr gut
    • Handbuch:  durchschnittlich
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    Windows 7 ist nach wie vor Topaktuell und dem neueren Windows 8 zumindest zu diesem Preis zur Zeit vorzuziehen. Für Spiele und Multimedia die erste Wahl, ich bin zufrieden mit dem Kauf.
  • Josphat sagt zu Microsoft Windows 7 Professional

    • Installation:  sehr einfach
    • Übersichtlichkeit:  gut
    • Funktionsvielfalt:  groß
    • Benutzerfreundlichkeit:  sehr gut
    • Geschwindigkeit:  sehr schnell
    • Hardware-Unterstützung:  sehr gut
    • Updatemöglichkeit:  sehr gut
    • Handbuch:  durchschnittlich
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    Kaufte mir einen PC mit Windows 8. Habe es nach einer Woche durch Windows 7 ersetzt. Installisation war sehr einfach. System läuft sehr stabil und ist sehr schnell. Alle meine Programme laufen unter WIN 7
  • Nur zu Empfehlen

    • Installation:  sehr einfach
    • Übersichtlichkeit:  sehr gut
    • Funktionsvielfalt:  groß
    • Benutzerfreundlichkeit:  gut
    • Geschwindigkeit:  schnell
    • Hardware-Unterstützung:  sehr gut
    • Updatemöglichkeit:  sehr gut
    • Handbuch:  durchschnittlich
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Funktionsvielfalt Hardwareunterstützung Performance Softwareauswahl

    Kontra:

    Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Mit Windows 7 hat Microsoft nach vielen Versuchen und einigen Verirrungen endlich ein wirkliches Betriebssystem geschaffen.
    Was sich unter Microsoft Windows XP angedeutet hat wurde unter Windows 7 vollendet. Beginnend mit der 64-bit Unterstützung, die entgegen meiner Befürchtung sehr stabil läuft, über die sehr umfangreichen Treiberunterstützungen und die für Microsoft eher untypische Performance übnerzeugt das Betriebssystem eigentlich in allen Bereichen.
    Ebenso gehört das Markenzeichen von Microsoft - der BlueScreen - der Vergangenheit an. Selbst unter Vollast läuft das System stabil und performant.
    Zunächst hatte ich mich
  • Glum sagt zu Microsoft Windows 7 Professional

    • Installation:  sehr einfach
    • Übersichtlichkeit:  sehr gut
    • Funktionsvielfalt:  groß
    • Benutzerfreundlichkeit:  gut
    • Geschwindigkeit:  schnell
    • Hardware-Unterstützung:  sehr gut
    • Updatemöglichkeit:  sehr gut
    • Handbuch:  durchschnittlich
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    Windows 7 Professional ist eines der bisher besten Betriebssysteme, weil es einfach diejenigen Schwächen ausgebesseet hat, welche unter Windows Vista existiert habe : Abfragen, ob man sich sicher sei, um forttufahren, gelegentliche Abstürze und oft Kompabilitätsprobleme mit neuer Hardware.
  • e.10@web.de sagt zu Microsoft Windows 7 Professional

    • Installation:  einfach
    • Übersichtlichkeit:  sehr gut
    • Funktionsvielfalt:  groß
    • Benutzerfreundlichkeit:  sehr gut
    • Geschwindigkeit:  sehr schnell
    • Hardware-Unterstützung:  sehr gut
    • Updatemöglichkeit:  gut
    • Handbuch:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    War nach anfänglichen Schwierigkeiten der Installation noch ein wenig skeptisch, jedoch stellte es sich heraus das dies ein von mir selbst durch unsachgemäße Handhabung ausgelöstes Problem war. Bin schon immer ein Windows-Nutzer gewesen, und dies hat sich durch dieses Produkt auch nicht geändert.
    Ist ein solides und zuverlässiges Betriebssystem und auf jeden Fall weiterzuempfehlen.
  • Guter Nachfolger von XP und Vista

    • Installation:  sehr einfach
    • Übersichtlichkeit:  sehr gut
    • Funktionsvielfalt:  groß
    • Benutzerfreundlichkeit:  sehr gut
    • Geschwindigkeit:  schnell
    • Hardware-Unterstützung:  durchschnittlich
    • Updatemöglichkeit:  gut
    • Handbuch:  durchschnittlich
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Sehr schnell für soviel optische Spielerei Einfach zu bedienen

    Kontra:

    Leider nicht mit alter Hardware kompatibel

    Empfehlung:

    Ja

    Guter Nachfolger von XP und Vista

    Ich benützte WIN 7 seit ein paar Jahren und habe bisher nur ein paar Mängel gefunden.
    Leider gibt es aber auch keine wirkliche Alternative. Linux und ... sind nicht wirklich eine Konkurenz.
    Zu XP hat sich eigentlich nicht viel in der Systemsteuerung geändert. Vielleicht die Namensgebung und ein paar Sicherheitslücken wurden gestopft.
    Wer mit XP klar gekommen ist,. kommt auch mit Win 7 klar.

    Interessant sind die kleinen Spielerein mit der Optik des Systems.
    Toll finde ich das Media Center, weil es sich mit vielen Programmen verknüpfen lässt.
    Es ist für Betriebe und Privatpersonen
  • Hohe Funktionalität für einen hohen Preis

    • Installation:  sehr einfach
    • Übersichtlichkeit:  sehr gut
    • Funktionsvielfalt:  groß
    • Benutzerfreundlichkeit:  sehr gut
    • Geschwindigkeit:  schnell
    • Hardware-Unterstützung:  sehr gut
    • Updatemöglichkeit:  gut
    • Handbuch:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  nein

    Pro:

    absturzsicher, leistungsstark, unterstützt fast alle Programme, sehr benutzerfreundlich, intuitive Bedienung möglich

    Kontra:

    hoher Kaufpreis

    Empfehlung:

    Ja

    Allgemeines zu Windows

    Windows war schon immer eines der beliebtesten und bekanntesten Betriebssysteme. Die Hersteller dieses Betriebssystems letzen schon immer einen großen Wert auf eine leichte Bedienbarkeit. Mit diesem Konzept sind sie wirtschaftlich auch sehr weit gekommen. Die meisten Programme werden auch von Windows unterstützt. Zu kompatiblikationsprobleme kommt es bei diesem Betriebssystem normal nie. 

    Trotz dieser Erfolge gab es aber auch immer viele Probleme mit Windows. In den elf Jahren, in denen ich Windows nutze habe ich sehr viele Erfahrungen gesammelt weiß auch sehr über die Schwächen bescheid. Beispielsweise

    Meine Erfahrungen zu Windows 7

    Anfangs war ich sehr skeptisch, gegenüber diesem Betriebssystem, weil ich kein wirklich gutes Bild von Windows habe und für gewöhnlich Linux bevorzuge.

    Ich habe den Computer eingeschaltet, er fuhr schnell hoch und Begrüßte mich mit einer sehr angenehmen Benutzeroberfläche. Die Benutzeroberfläche ähnelt sehr seinem Vorgänger, dem Windows Vista. Dieses Betriebssystem bedient man sehr intuitiv und man findet sich sehr schnell zurecht.

    Das Betriebssystem habe ich ausführlich genug getestet um sagen zu können, dass sich sich sehr von all seinen Vorgängern abhebt. Es ist viel effizienter als sein Vorgänger. Sprich, er läuft viel schneller und fließender. Es unterstützt wirklich fast alle Programme und durch Emulatoren kann man auch nicht unterstützte ausführen. Es läuft sehr stabil und ist mir noch kein einziges mal abgestürzt.

    Fazit


    Natürlich ist das Betriebssystem nicht billig, aber dafür hat auch ein gutes, das LOCKER mit Linux mithalten kann und viel benutzerfreundlicher als jede Linuxdistribution ist.

  • Einfach und locker fensterln gehn!

    • Installation:  sehr einfach
    • Übersichtlichkeit:  sehr gut
    • Funktionsvielfalt:  sehr groß
    • Benutzerfreundlichkeit:  sehr gut
    • Geschwindigkeit:  schnell
    • Hardware-Unterstützung:  sehr gut
    • Updatemöglichkeit:  sehr gut
    • Handbuch:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Einfache und unkomplizierte Handhabung, sehr sicher und vor allem stabil

    Kontra:

    Nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Das Arbeiten am PC ist für die meisten mittlerweile zur alltäglichen Angelegenheit geworden, ob nun beruflich oder privat. Um jedoch das Ganze in die Tat umsetzen zu können, benötigt man normalerweise ein Betriebssystem, wobei das bekannteste wohl nach wie vor Windows darstellt.

    Ich selbst arbeite seit jeher mit Windows und war bis dato auch durchaus zufrieden. Die Frage, die sich allerdings immer wieder stellte war, ob und wann man eine bestehende Windows-Version ändern sollte oder nicht.

    Obgleich ich mit Windows XP doch schon recht lange zu tun hatte, hatte ich mich nun doch entschlossen, Windows 7 vor einiger Zeit zu installieren,

    32 Bit OEM in der multilingualen COA(Certificate of Authentity)-Version wählte. Diese bekommt man super günstig bei softwarebilliger.de für gerade mal 45,80 Euro.

    - Funktionsumfang -:

    Dieser ist bei dieser Version recht umfangreich. Er besteht zum einen mal darin, dass man XP-Programme im entsprechenden Modus ausführen kann.

    Dann lassen sich locker Verbindungen mit Heim- und Firmennetzwerken bilden. Hier sei zum einen die Verbindung mit Firmennetzwerken zu erwähnen, die durch einen Domainbeitritt möglich wird.

    Darüber hinaus kann man aber auch automatische Sicherungen herzustellen.

    Zudem sind die spannenden Unterhaltungsfunktionen zu erwähnen, das Ändern von Design- und Taskleistenprogrammen, das Anschauen und Abspeichern von Fernsehprogrammen mit dem Windows Media Center sowie der schnelle Zugriff auf Lieblingsbilder, Songs, Websites und Dokumente.

    Überaus praktisch erweist sich auch die Vorschau von Miniaturansichten, die Existenz von einfach erkennbaren Symbolen und die neue Möglichkeit der Personalisierung.

    Auch lässt sich aus dem Energiesparmodus diverses schneller wiederherstellen und USB-Gerätschaften werden ebenfalls schneller erkannt.

    - Systemvoraussetzung -:

    Um diese Dell-Version installieren zu können, sollte man mit folgender Hardware ausgestattet sein.

    Zum einen ist dies ein Prozessor von 1 GHZ oder mehr, dann ein Arbeitsspeicher von 1 GB und ein freier Festplattenspeicher von 16 MB. Zudem muss auf dem PC oder Notebook bereits eine Windows-Version verwendet werden am besten also ein Dell-Computer.

    - Installationsvorgang -:

    Sofern man die entsprechenden Systemvoraussetzungen erfüllt, steht der Installation nichts im Wege. Wichtig ist allerdings, dass sich ein Windows-System bereits auf dem PC befindet, das dann entsprechend überspielt werden kann.

    Entscheiden kann man dabei zwischen einem Upgrade (bei Windows Vista) oder einer benutzerdefinierten Installation.

    Hat man sich entschieden, wird das neue Windows 7 auf einer ausgewählten Partition bzw. Festplatte installiert und kann dann auch schnell zum Einsatz gebracht werden.

    - Lieferumfang -:

    Die Lieferung dieser Windows 7 Version bestand lediglich aus der Reinstallation DVD mit

    einem entsprechenden Product Key.

    - Hersteller -:

    Hierbei ist in erster Linie die Firma Microsoft Corporation zu nennen. Infos bekommt man telefonisch unter 01805-672255 oder über die URL www.microsoft.com.

    Darüber hinaus muss die Firma Dell GmbH erwähnt werden, da diese Software auf Dell Computern installiert werden sollte. Die Adresse ist Unterschweinstiege 10, 60549 Frankfurt/Main. Telefonisch bekommt man Infos unter 069/9792-0 oder unter der URL www.dell.de.

    - Erfahrung -:

    Ursprünglich wollte ich an einem PC dieses Windows 7 installieren, um ein darauf verwendetes Windows XP upzugraden. Allerdings ging das so nicht, da sich XP nicht upgraden lässt und ich so eben anders vorgehen musste.

    Entweder bestand für mich die Möglichkeit das vorhandene XP zu überspielen und sämtliche Programme wieder neu installieren. Einzig und allein vorhandene Docs, Grafiken, Musikdateien usw. ließen sich dann beibehalten. Oder aber dieses beizubehalten und auf eine andere Partition auszuweichen, was ich auch vorhatte.

    Zuvor bekam ich allerdings dann nochmals ein anderes Problem, da der Treiber von meinem SATA-Controller nicht erkannt wurde und ich auf meine große 2 TB Festplatte nicht zugreifen konnte. Daher musste ich mir erstmal einen aktuellen Treiber für Windows 7 suchen.

    Diesen konnte ich glücklicherweise auf der Website des Herstellers Silicon Image finden und herunterladen.

    Für Windows 7 wählte ich bei der Installation nicht die Upgrade Funktion, sondern die normale Installation und eben eine andere Partition als die von XP.

    Dies klappte wunderbar und so konnte ich mit der Installation beginnen, wobei nach fast 30 % expandierter Dateien nochmals ein Neustart erfolgte.

    Die Installation setzte sich dann fort und mit einem weiteren Neustart kam ich dann in den Genuss des Bootmanagers, den ich auch schon mal kennen lernen durfte.

    Der Start von Windows 7 ging letztendlich recht schnell. Ich gab meinen Namen ein, den gewählten Computernamen und ein Kennwort und war ruckzuck drin.

    Das erste, das ich durchführte, war die Aktivierung, indem ich in die Systemsteuerung unter System ging und dort meinen Product-Key eingab. Die Überprüfung dauerte gut fünf Minuten bis endlich die Freigabe und Aktivierung erfolgte.

    So und nun konnte ich mir dieses Windows näher betrachten. Dafür ging ich auf den Button für die ersten Schritte, wo man mögliche Änderungen am Desktop vornehmen kann, was nun das Outfit, diverse Soundeinstellungen usw. betrifft. Hier nahm ich zum einen Änderungen am Hintergrund vor, den ich in einen Wald verwandelte. Gleichermaßen wurde auch der Sound am Windows-Start und Ende geändert.

    Ansonsten fand ich eigentlich keine Probleme bei der Handhabung. Ich installierte mir noch einige Programme wie für Textbearbeitung, Grafikbearbeitung usw. Nicht fehlen sollten logischerweise auch meine gewohnten Browser wie Mozilla, die ich fürs Netz normalerweise verwende. Interessant fand ich, dass dieses Windows recht zügig lief, obwohl meine CPU und der Arbeitsspeicher nicht über 1 GHZ hinaus gehen. Allerdings hab ich mit 2 TB doch eine recht große Festplatte, die vermutlich doch ausschlaggebend für eine zügige Arbeit ist, wohlgemerkt auch im Internet.

    - Fazit -:

    Alles in allem ist dieses Windows 7 ein Betriebssystem mit dem man relativ problemlos arbeiten kann. Dafür braucht man nicht mal eine turbomäßige Systemvoraussetzung.
    Möchte man sich etwas unterhalten, kann man auch dies recht gut mitunter über den Mediaplayer.

    Ich kann dieses Windows 7 jedenfalls ohne weiteres empfehlen.

  • Beste Betriebssystem

    • Installation:  sehr schwierig
    • Übersichtlichkeit:  sehr gut
    • Funktionsvielfalt:  groß
    • Benutzerfreundlichkeit:  sehr gut
    • Geschwindigkeit:  schnell
    • Hardware-Unterstützung:  sehr gut
    • Updatemöglichkeit:  sehr gut
    • Handbuch:  sehr gut

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vor einigen Jahren war ich noch Hardcore von Windows XP überzeugt. Dann kam dieses desaster Windows Vista habe ich einmal getestet und ich fand die Recourcenverschendung einfach extrem.

    Mit Win7 ist Microsoft echt ein Sprung gelungen. Die Anforderungen an die Hardware sind sehr gering so das ich sogar schon auf einem Petium4 Win7 installiert habe.

    Die Installation ist Kinderleicht und auch sehr schnell. Das ganze lässt sich noch beschläunigen in dem man die Installation von einem USB-Stick aus macht.

    Die Software bringt alles mit was man für Internet, Spiele, Office und Co. braucht. Ältere Software läuft durch den XP Kompatiblietätsmodus ohne Probleme.