EF Sprachreisen Testbericht

Ef-sprachreisen
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Kosten:  durschnittlich
  • Informationsangebot:  sehr gut
  • Betreuung vor Abreise:  sehr gut
  • Betreuung vor Ort:  sehr gut

Erfahrungsbericht von

EF Sprachreise nach Cambridge

  • Kosten:  hoch
  • Informationsangebot:  sehr gut
  • Betreuung vor Abreise:  sehr gut
  • Betreuung vor Ort:  sehr gut
  • Zertifizierung:  ja

Pro:

Hohe Internationalität & Erfahrung
Super Service
Moderne Schule mit breitem Angebot

Kontra:

Hohe Kosten
Viel Werbung vor & nach der Reise
Evtl. unterfordernde Kurse

Empfehlung:

Ja

Weitere Erfahrungen & Fazit

Von September bis November 2016 habe ich an einem Sprachkurs im EF Language Center Cambridge, England, teilgenommen. Im Allgemeinen kann ich auf eine spannende, lehrreiche Zeit zurückblicken und war zufrieden mit der Organisation EF.

Großes Plus ist dabei die Größe und Erfahrung des Unternehmens und die damit verbundenen Möglichkeiten.
So ist die Schule in Cambridge beispielsweise sehr modern, bietet viele verschiedene Kurse sowie Freizeitaktivitäten und Klubs zum Auswählen an.
Auch wenn einige Kurse wenig lehrreich waren (gerade für C1/C2 Level Studenten) vermittelt der Sprachkurs doch ein gutes allgemeines Sprachgefühl und gerade im Hinblick auf ein direkt dort auch ablegbares Sprachexamen wertvolle Vorbereitung.
10 Wochen waren für mich persönlich eine passende Zeitspanne, um das wundervolle Cambridge kennenzulernen und mein Englisch auf ein höheres Level zu heben - für längere Zeit bietet der EF Sprachkurs dann aber doch zu wenig spannende und hilfreiche Inhalte.

Die Unterkunft in einer Gastfamilie bietet eine relativ flexible, kostengünstigere Alternative zum Studentenwohnheim, in dem man einen guten Einblick in das englische Leben gewinnen kann. Allerdings muss man oft auch deutliche Abstriche in puncto Essen und Entfernung zur Schule machen. Bei einem unvorhergesehenen Gastfamilienwechsel hat EF alles schnell und professionell organisiert (u.a. wurde das Transfertaxi gezahlt).
Auch sonst kann man an der Organisation nichts bemängeln, sowohl im deutschen als auch im englischen Büro, allseits netter und hilfsbereiter Service.

Insgesamt sind die Erwachsenen-Sprachkurse also aus meiner Sicht durchaus zu empfehlen, vor allem aufgrund des guten Service seitens EF und natürlich der generellen Erfahrung eines Auslandaufenthaltes.
Dass man diesen und das Lernen der englische Sprache auf anderem Wege sicher auch deutlich günstiger haben kann, bleibt dabei eine andere Frage.