Frische Brise Mineralwasser Testbericht

Frische-brise-mineralwasser
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
  • Erfrischungsfaktor:  gering

Erfahrungsbericht von Vfb-Luebeck-Fan

Frische Brise - der Durstlöscher auf den man sich verlassen kann

  • Geschmack:  gut
  • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
  • Erfrischungsfaktor:  sehr gering
  • Kaufanreiz:  Preis

Pro:

billig, lecker, erfrischend

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ich schreibe hier ma lmeine erfahrungen zum dem Mineralwasser Frische Brise auf.

-----
Aussehen der Flasche:
Das Wasser gibt es in grüne oder in weißen Flaschen. Auf der Flasche kleben 2 Etiketten. Auf denen Groß Frische Brise draufsteht.
Darunter is noch n Bild und weiterer Text. In einer Flasche sind
0. 75 Liter drin. Der Verschluss ist ein Deckel mit drehverschluss.
Kaufen kann man das Wasser in eingentlich jedem Getränkehandel (zumindest bei uns im Norden)
-----
Geschmack:
Die Frische Brise schmeckt schön erfrischend und ist im Gegensatz zu vielen anderen Mineralwassern nicht versalzen. Ich finde wenn man das Wasser so trinkt reicht die Sorte mit wenig Kohlensäure. Wenn man es mit Saft mischt sollte man die Sorte mit viel Kohlensäure nehemen. Aber es schmeckt nicht nur es löscht auch den Durst!!!

-----
Stoffe die drin sind:
Kationen 6,9 mg
Natrium 62,3 mg
Sulfat 33,8 mg
Hydrogencarbonat 152,0 mg
Calcium keine Ahgabe auf dem Etikett
Anionen keine Angabe auf dem Etikett

-----
Mein Fazit:
Isn billiges (eins der billigsten) Mineralwasser, was man gut trinken kann. man kann es auch gut auf Ausflüge mitnehmen. Ich kann das Wasser nur emfehlen, vor allem ist es auch was für kleine Geldbeutel.

13 Bewertungen