JVC GR-DVX407 Testbericht

Jvc-gr-dvx407
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von mayday77

Camcorder JVC GR-DVX 407

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Dieser JVC Camcordern ist unter den kleinsten ganz groß.
Ich habe den Camcorder jetzt seit ca. 3 Monaten. Die Beschreibung erschrak mich anfangs. Doch mit etwas Geduld
konnte ich mich durchaus mir ihr anfreunden. Es ist alles
gut, einfach und eindeutig beschrieben.

Die Abmaße des Camcorders sind so gewählt, dass sie in jeder Tasche Platz finden. Meine ersten Erfahrungen beim Filmen erwiesen sich als etwas schwierig. Da ich allerdings vorher noch keinen Camcorder besaß, musste ich mich auch erst ein bißchen daran gewöhnen. Also, der Camcorder ist durchaus auch für Einsteiger geeignet. Die Bild und Tonqualität empfinde ich als
äußert positiv. Die mitgelieferten Kabel ermöglichen den sofortigen Anschluß an den Fernseh und den Videorecorder, so dass
man seine Aufnahmen sofort vorführen kann.
Mit dem Abspeichern auf dem PC jedoch, kam ich nicht so gut klar. Nach Kauf einer sogenannten Firewire-Card, die mir im
Fachhandel empfohlen worden ist, klappte aber auch das ganz gut.

Auch Nachtaufnahmen sind mit diesem Gerät ganz gut. Es gibt ein
rießiges Menü, indem man sich allerdings erst einmal zurecht finden muss. Ich glaube, für Anfänger würde auch ein etwas einfacheres Menü genüge tun.

Die Akkuleistung ist mit ca. 45 Minuten angegeben. Das hat bei mir auch immer geklappt.

Ein paar Probleme gab es mit dem Überspielen von einzelnen Fotos durch die sog. Snapshot-Funktion. Zuerst konnte ich auf meinem
PC nur schwarze Bilder sehen. Die mitgelieferten PC Programme zum
Erstellen von Fotos waren mir hier keine Große Hilfe. Es gibt
keine Bedienungsanleitung.

Fazit: Der Camcorder ist mein ständiger Begleiter und ich bin
sehr zufrieden mit diesem Gerät. Am Anfang benötigt man ein wenig Geduld, aber wenn man ein paar mal ausprobiert hat, kann
man sehr schöne Videos drehen. Ihr könnt beruhigt zuschlagen.

8 Bewertungen