Oettinger Radler Testbericht

Oettinger-radler
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Erfrischungsfaktor:  sehr hoch
  • Wirkungsgrad:  hoch
  • Nachwirkungen:  keine
  • Design:  gut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut

Erfahrungsbericht von XXichbinsXX

Das schmeckt nach mehr:o)

  • Geschmack:  sehr gut
  • Wirkungsgrad:  hoch

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Vorwort
*********
Nun ist Sommerzeit ja fast wieder vorbei und ich bin mir sicher nicht nur ich sondern auch viele von euch werden in dieser Zeit doch einige Male gegrillt und abends gemütlich mit Freunden oder alleine draußen gesessen haben. In dieser zeit habe ich dann ab und zu mal gerne ein Alster vor mir stehen, weil es im Sommer einfach gemütlich ist beim Grillen ein schönes Alster zu trinken. Im Winter kommt dies sehr selten bei mir vor. Da es natürlich suuuuuper viele Sorten von Alster gibt und man ja immer mal was neues ausprobieren will, werde ich euch nun ein Alster vorstellen, dass ich doch die letzte Zeit eigentlich immer gekauft habe, weil es gut schmeckt und vor allem total günstig ist. Dabei handelt es sich um das Alster von Oettinger, doch lest selbst.

Die Flasche
**************
Zu kaufen ist das Bier eigentlich in einer ganz normalen Bierflasche, die aber ein bisschen dicker ist wie die meisten anderen, weil die Flasche ja auch einen Inhalt von 0,5l hat im Gegensatz zu den meisten anderen, denn dort ist nur 0,33l drin. Die Farbe dieser Flasche ist braun und es sind 2 Etiketten darauf zu erkennen. Eins genau auf der Flasche und ein kleineres am Flaschenhals. Beide Etiketten sind gelb umrahmt und es werden für den Text hauptsächlich die Farben rot und blau verwendet. Man kann groß den Namen „Oettinger“ lesen und natürlich auch, dass es sich um Radler handelt. Dazu sieht man dann einen Radfahrer abgebildet, was ich doch recht originell finde.

Ansonsten kann man auf den Etiketten noch den Inhalt von 0,5l, den Hersteller, den Alkoholanteil von 2,5%, die Zutaten etc. lesen.

Geschmack
***************
Wie es auch sein soll, schmeckt das Alster auch wirklich nach Bier und Zitrone. Man schmeckt beides heraus, doch keines von beiden zu stark, sondern es hat genau die richtige Mischung. Es ist auch nicht so süß wie viele andere Sorten von Alster, sondern dann schon eher ein wenig herb , doch einfach nur lecker. Ich persönlich mag es ja nicht, wenn man das Bier so sehr herausschmeckt und dies ist hier auch nicht der Fall. Eiskalt schmeckt es natürlich am Besten und es löscht sogar ein bisschen den Durst.

Das Alster schmeckt auf jeden Fall nach mehr:o)

Wieviel kann ich trinken?
****************************
Also ich trinke ja eher selten Alkohol und meist dann im Sommer zum Grillen mal ein Radler, aber ich muss sagen, von dem Alster kann man wirklich ziemlich viel trinken, ohne dass man gleich merkt, dass man angetrunken ist. Das finde ich gut, weil ich ja 1-2 Bier einfach nur mal genießen will, ohne am nächsten Morgen gleich Kopfschmerzen zu haben.

Der Alkoholanteil bei dem Bier beträgt auf jeden Fall 2,5%.

Zutaten
*********
50% Zitronenlimonade (Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure und natürlichem Aroma)
50% Vollbier (Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt)

Hersteller
***********
Oettinger Brauerei GmbH
86732 Oettingen

Der Preis
***********
Also eine Flasche kostet bei uns 0,29€+0,08€ Pfand. Das letzte Mal haben wir einen Kasten gekauft für den wir 5,59€ bezahlt haben. Da muss man dann natürlich noch 3,30€ Pfand dazu rechnen, doch den bekommt man ja hinterher wieder. Ich finde das Bier wirklich suuuuper günstig und werde so schnell auch kein anderes mehr kaufen.

Wo zu kaufen?
*****************
Ich weiß nicht genau, ob man es in allen Getränkemärkten findet, also bei uns habe ich es bis jetzt im Rewe, Im Super 2000 (wie Edeka) und im HaWeGe gekauft. Mir reicht die Auswahl an Getränkemärkten wo man es bekommt auf jeden Fall.

Fazit
*****
Ich bin mit diesem Alster einfach total zufrieden und kann es zu 100% einfach nur weiterempfehlen. Mein Freund trinkt immer Colabier und das gibt es ja nun auch von Oettinger. Das soll auch total lecker schmecken. Ich werd es bei Gelegenheit mal testen und dann darüber berichten:o) Nun aber zurück zum Alster. Wie gesagt schmeckt es super lecker, es hat viel mehr Inhalt wie die meisten anderen Alster und dafür ist es auch noch super billig. ich habe bis jetzt kein Alster gesehen, was bei dem Preis irgendwie mithalten kann. Und in der heutigen Zeit ist es nun mal so, dass man ein bisschen aufs Geld achten muss und da kommt so was günstiges, was viel Inhalt hat und lecker schmeckt doch gerade richtig. Von mir bekommt es auf jeden Fall 5 Sterne und in nächster Zukunft werde ich auch nur noch dieses Bier kaufen.

20 Bewertungen, 2 Kommentare

  • marion_b

    16.02.2005, 13:35 Uhr von marion_b
    Bewertung: sehr hilfreich

    ich kann mich an ne Feier erinnern, da haben wir dieses Oettinger Waschkorbweise ghabt

  • shootermario

    24.08.2004, 22:54 Uhr von shootermario
    Bewertung: sehr hilfreich

    alles gans gut und schön, aba ich bleib dann doch lieba bei reinem unverpanschtem Bier :-)))