Schloßplatz Testbericht

Schlossplatz
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von Comenter

Ein schöner Platz

Pro:

rundum schöner Platz

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Letztes Jahr war ich in Stuttgart auf dem SWR 3 Baden-Württemberg-Festival. Das fand auf dem Schlossplatz statt.

Erst mal zur Lage:
Der Schlossplatz liegt mitten in der Stuttgarter City, nur wenige Minuten zum Bahnhof. Er liegt auch inmitten der Fußgängerzone, das heißt für Mädels „Shopen gleich in der Nähe“.

Zum Ambiente:
Der Schlossplatz ist rundum umgeben von altehrwürdigen Häusern. Echt beeindruckend, was man damals schon so in den Städten gebaut hat. An einer Seite befindet sich das Schloss. Es diente in unserem Fall als Rückenkulisse der Bühne des Festivals. Wirklich gigantisch der Eindruck. Auf der gegenüberliegenden Seite des Schlosses ist ebenfalls ein großes Gebäude, welche über ein paar Stufen bestiegen werden kann. Hier lädt die Gastronomie zum Verweilen ein.
An den Seiten befinden sich ebenfalls beeindruckende Gebäude. Im Hintergrund sticht der Turm der Schlosskirche in Auge. Auf der zum Bahnhof hin gelegenen Seite war eine Kunstausstellung zu sehen. An einem Gebäude ist eine Leuchtanzeige angebracht auf der folgendes zu sehen ist: Datum, Uhrzeit, Temperatur.

Man kann nur sagen, das das Bild des Platzes glaub einmalig ist.

Der Platz:
Auf dem Platz sind einige Brunnen zu sehen. Leider waren alle aufgrund des Festivals nicht in Betrieb und das Wasser wurde ausgelassen. Ebenso wurden die Grünflächen, die sonst vermutlich zum Verweilen einladen mit Matten abgedeckt, dass dem Rasen nichts passiert.
Die Grünflächen sind übrigens noch durch einen Baumring umgeben, so kann man an heißen Tagen hier Schatten suchen.

Zum Müll:
Aufgrund des Festivals konnte ich nicht feststellen, wie gut der Platz normal gepflegt wird, aber ich konnte sehen, wie die angrenzende Fußgängerzone gepflegt wird. Hier gingen am Samstag Abend um ca. 20 Uhr die Müllmänner durch und leerten alle Mülleimer und fegten die Straße. So was vorbildliches habe ich auch einem Festival in einer Stadt noch nicht erlebt, sonst ist es meistens so, dass die Mülleimer abends überquellen vor Müll.

FAZIT:
Ich denke mal, dass wenn man in Stuttgart ist, den Schlossplatz unbedingt anschauen muss, da seine Bebauung echt einmalig schön ist.

P.S.
Ich hoffe, ich habe nicht zu viel über das Festival geschrieben.

Comenter im März 2004

5 Bewertungen