Sennheiser PC 160 Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 06/2006
Summe aller Bewertungen
  • Klangqualität:  sehr gut
  • Tragekomfort:  sehr gut
  • Verarbeitung:  gut
  • Design:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Support & Service:  gut

Erfahrungsbericht von akuu

Super Gaming-Headset!

  • Klangqualität:  sehr gut
  • Tragekomfort:  sehr gut
  • Verarbeitung:  durchschnittlich
  • Design:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

-Soundqualität (Ein- und Ausgabe) -Design -Tragekomfort -Preis

Kontra:

-mangelhafte Verarbeitung an der Polsterung

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Gaming-Freunde. Der folgende Bericht über das Sennheiser PC-160 Headset soll euch einen kleinen Einblick über die Vor- und Nachteile dieses Headsets geben. Als erstes definiere ich dieses Headset als Gaming-Headset, es wurde für das Spielen von Computergames entwickelt und sollte auch dort seinen Einsatz finden.
Ich selbst besitze das PC-160 seit nun etwa einem Jahr und habe bis jetzt noch keine Probleme damit gehabt. Es gab in der ganzen Zeit nur ein kleines Manko, nämlich hat sich die Polsterung zwischen Headset und Kopf etwas gelöst. Diesem musste ich durch Ankleben der Polsterung mit Sekundenkleber entgegenwirken. Dieses Problem ist mir bisher auch bei vielen Headsets meiner Freunde von Sennheiser aufgefallen, es ist sicherlich ein kleiner Nachteil in der Verarbeitung allerdings tröstet das Headset durch seine anderen Merkmale darüber hinweg. Das PC-160 kommt standardmäßig in einer sehr schönen Verpackung von Sennheiser daher, welche im Nachhinein immer wieder gut zum Transport genutzt werden kann. Erst mal ausgepackt ist das Headset auch direkt angeschlossen, es sind zwei Ausgänge vorhanden die farblich gekennzeichnet sind und somit sehr einfach angeschlossen werden können. Für den weiteren Gebrauch ist keine Installation irgendwelcher Zusatzsoftware erforderlich (Soundkartentreiber sollten bereits installiert sein). Da das Headset direkt funktioniert kann man es auch sofort verwenden, sowohl der Sound im Game oder bei anderen Anwendungen, als auch die Übertragung durch das Mikrofon sind exzellent. Vor allem beim Spielen verschafft es dem Gamer Vorteile da dieser seine Gegner bereits früh hören und ihren genauen Standort ermitteln kann. Das Mikrofon ist außerdem in der Lage Hintergrundgeräusche herauszufiltern, wodurch die Übertragungsqualität der eigenen Stimme doch sehr positiv zu bewerten ist. Weiterhin sollte man den Lautstärkeregler am Kabel erwähnen, der mit einer kleinen "Steuerstation" immer in Griffweite ist. Das Headset überzeugt aber nicht nur durch Funktionalität sondern auch durch den sehr schönen Tragekomfort, vor allem auch bei längeren Tragezeiten (von mehreren Stunden). Und trotz dieser manchmal täglichen, stundenlangen Nutzung des Headsets zeigte es bei mir bisher keinerlei Abnutzungserscheinungen, diese Tatsache spricht absolut für die Qualität aus dem Hause Sennheiser.
Abschließend möchte ich sagen dass das PC-160 im Moment das wohl beste Headset für Gamer auf dem Markt darstellt und höchstens noch in der Ausstattung vom Sennheiser PC-165 getopt werden kann. Ich kann jedem geneigtem Gamer dieses Headset nur wärmstens ans Herz legen und euch viel Spaß damit wünschen!!

15 Bewertungen, 4 Kommentare

  • anonym

    05.12.2006, 10:52 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)

  • morla

    04.12.2006, 23:11 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Buecher_Freak

    04.12.2006, 23:08 Uhr von Buecher_Freak
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht!

  • Baby1

    04.12.2006, 22:55 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    * LG Anita *