Sony DVP-S525D Testbericht

Sony-dvp-s525d
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von Pasewalk

Sein eigenes Kino zu Hause

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Zuerst habe ich gedacht , das sein nur Worte oder Werbe zlogen aber seid dem ich mir eine neue Anlage und einen DVD-Player DVP-S 525 von Sony gehollt habe , mußte ich überraschend feststellen , daß die neue Technick so etwas her gibt und seid dem möchte ich auf diesen Genuß nicht mehr verzichten .



Wenn man nun noch einen einigermaßen guten Fernsehn hat ( 100 Herz ) ,dann kann man den Filmspass schon mit Kino vergleichen.

Aber nun zum DVD-Player

Durch den 10-BIT-DIA-Wandler mit PAL / NTSC- Wiedergaben , wird eine Brilliante Bildqulität erreicht und die Bildauflösung ist doppelt so hoch wie z. B. bei VHS-Videofilmen.

Die sehr gute Wiedergabe wird durch die Dual Focus Abtasteinheit mit DSP-Tilt-Servo erreicht.

Was mir besonders gut gefällt , ist die virtuelle Lautsprechereinstellung , wodurch die Klangeffekte realistischer eingestellt werden können.

Beim Suchlauf,Zeitluppe sowie Einzelbild wird durch Smooth-5cun / Slow-Funktion obtimal hergestellt.

Die Bedienung des Gerätes ist durch das OSD-Menüführung relativ einfach und übersichtlich angeordnet.

Da ich das Gerät noch nicht als zu lange habe kann ich zur Zuverläsigkeit wenig sagen aber bis jetzt bin ich sehr zufrieden.

Was dieses Gerät vielleich perfekt machen würde , wär ein eingebauter Dolby-Digital-Decoder aber man kann nicht alles haben , denn dieses ist auch wieder mit einem Aufpreis verbunden.

Wie schon oben angedeutet habe möchte ich auf diese neue Qualität , Filme in den eigenen vier Wänden nicht mehr verzichten.

29 Bewertungen