Suzuki Katana AY50 Testbericht

Suzuki-katana-ay50
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von flocci

Meine Susi........

  • Zuverlässigkeit:  gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

siehe Bericht

Kontra:

siehe Bericht

Empfehlung:

Ja

Hallo alle zusammen,

ich hab vor 3 Jahren meinen Roller den Suzuki Katana R zum 15.Geburtstag bekommen und bin bis vor kurzem auch noch gefahren.Was mir passierte warum ich nicht mehr fuhr und was mit dem Roller in den Jahren passiert ist.Werdet ihr gleich Lesen können.


Inhalte:



1.Wie kam ich zum Roller/Roller fahren/Eigenschaften?
2.Was ist möglich? (Tuning)
3.Technische Daten
4.Fazit:




1.Wie kam ich zum Roller/Roller fahren/Eigenschaften?



Wir waren ein junger Haufen an "Kerlen", die sich in der Freizeit immer trafen und mit ihren Rädern die Straßen unsicher machten.Bis einer nach dem anderen älter wurde und einer von uns seinen Rollerschein machte.Naja is ja wohl klar das keiner mit dem Rad hinterherfahren möchte,darum machte wir alle unsere Mofa Scheine.Ich hatte das Glück den Roller für 800 € gebraucht zu bekommen,1 Hand und bissal mehr wie 2000 km drauf von nem Bekannten meines Vaters.Ist ja super billig und wenig Kilometer ,also ein Schnäppchen ,wenn man bedenkt das neue Roller von 2000 - 2700 € in der 50 ccm Klasse liegen.

Dadurch das Ich nur einen Mofa schein besitze, bedeutete dass man den Roller drosseln muss auf 25 km/h.Beim Katana wird dies eben durch einen Gasanschlag,Variomatikdrossel und Vergaser drossel bewerkstelligt.

Dies hieß bevor man legal auf der Straße sein durfte nochmals ca. 300 € aufbringen für den Einbau und die Arbeitszeit. Nun sollte der Roller genau 25 km/h fahren,naja ist ja irgendwie langsam aber dafür nicht anstrengend,nur mein "gedrosselter" Roller lief 40 - 45 km/h. Der Tüv nahm ihn mir zwar komischer Weise ab,obwohl er eindeutig schneller lief!!

Was ist nun falsch an meinem Roller?Ich öffnete den Variomatikdeckel ( ist getriebe,Keilriemen,Kurbelwelle ect. drinnen )und schaute nach.Ich bemerkte das Der Keilriemen sich langsam aber sich auflöste und rundrum riefen bekam und dann sah ich den Übeltäter ,mein Distanzring welcher nur locker auf der Kurbelwelle lag statt fest drauf zu sein.Der Händler hat nen zu großen verbaut.Super!Kein Wunder das ich immer schneller wurde.

Abgesehen davon das mein Susi gedrosselt ist,bin ich ihn natürlich auch mal "offen" gefahren.Nun lief er sogar 60 km/h laut Tacho was ca. 55 "echte" km/h sind.Ein Super anzug bis ca. 40 km/h , aber dann dauerts ne Zeit bis er auf seiner Höchstgeschwindigkeit ist.Man kommt gut durch die Kurven und diese auch schneller ,da er sehr ruhig in der Kurvenlage ist und nicht unruhig wird! Wenn mans übertreibt und dann doch übers Limit rauskommt ist der Katana dafür ziemlich schnell unruhig und dann sollte man schnell wieder die Kurvenlage ändern ansonsten kann es mit einem Sturz enden.Bis jetzt ist mir noch kein Sturz oder Unfall passiert,obwohl ich doch eine mehr oder weniger aggressive Fahrweise an den Tag lege.


2. Was ist möglich (Tuning)?:

Hier mal ne kleine Auflistung an Tuningmöglichkeiten,teilweise erlaubt und teilweise nicht erlaubt:


1. verschiedene Getriebe ( muss man beim Tüv eintragen lassen wird aber nicht immer zugelassen)

2.Sport und Rennauspüffe ( die meisten sind legal)

3.Höherlungssatz ( legal,verändert die Kurvenlage)

4.Motorblock Nummernschildhalter (Nur dann erlaubt wenn diese mit einer Beleuchtung versehen ist!)

5. Kupplungen ( teilweise legal)

6. Heckspoiler (legal)

7.Blinker ( weiße erlaubt mit gelben Birnen,alle andere illegal)

8.50 ccm Zylinder ( legal wenn die Höchstgeschwindgeit nicht höher wird.

9. 70 ccm Zylinder ( illegal,nur für Showzwecke)

10. andere Griffe ( legal)

11. Downhill-lenker ( illegal)

Lackierungen jeglicher Art sind aber erlaubt,die muss man nicht eintragen lassen im Gegensatz zu PKW´s und LKW´s.Dies sollte nur ein wirklich kleiner Auszug aus den Möglichkeiten des Tunings sein.Denn es gibt für die Susi eine Menge an Tuningmaterial,aber dies sind die meisten Dinge die man jedem getunten Roller findet.


3.Technische Daten:

Ges. Länge: 1865 mm
Ges.Breite: 650 mm
Sitzhöhe: 790 mm
Leergewicht: 99 kg ( laut papiere bj.99)
zul. Gesamtgewicht: 275 kg
Leistung: 3,1 kw bei 6700 Umdrehung pro min.
Vergaser Hauptdüse: 55
Motor typ: 2T
Zylinder: 1
Standgeräusch: 81 dB (orig. Auspuff)
Fahrgeräusch: 70 dB ( orig. Auspuff)
Tank: 6,8 l Benzin
reichweite : ca. 200 km ( ich komm grad mal auf 130 km,liegt an der fahrweise etc.)
Öltank: 1,2 l
Reichweite: ca 800 km ( bei mir aber nur 400-500 km)
Bereifung vorne: 120/70-12
Bereifung hinten: 130/70-12 oder
130/60-13
Rollerfarbe: rot/schwarz



4. Mein Fazit:

Auch wenn mein Händler damals Pfusch betrieben hat in Sachen Drosselung,bin ich sehr zufrieden mit meinem Roller,er vermittelt einen rießen Fahrspaß und ist zudem auh noch ruhig.Ich komm mit dem Roller eindeutig besser klar,als wie mit Peugeot und Aerox Rollern ,da diese einfach zu "Steif" sind.Man kann den Suzuki Katana nur empfehlen,egal ob für die Stadt oder auf dem Land, da er zuverläßig ist. Ich hab nun ca. 15000 km runter und mußte bisher nur den Zylinder erneuern und natürlich 4 xmal den Hnterreifen (wegen Burnouts ect.).

15 Bewertungen, 8 Kommentare

  • anonym

    14.07.2006, 00:29 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • topfmops

    11.07.2006, 16:14 Uhr von topfmops
    Bewertung: sehr hilfreich

    Bewertung steht links. No comments anymore.

  • blackangel63

    11.07.2006, 15:13 Uhr von blackangel63
    Bewertung: sehr hilfreich

    ◄ SH ◄► LG ◄► ANJA ►

  • waltraud.d

    11.07.2006, 14:56 Uhr von waltraud.d
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • panico

    11.07.2006, 13:48 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh + lg panico :-)

  • kolibri850

    11.07.2006, 13:29 Uhr von kolibri850
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, Gruß Michael

  • morla

    11.07.2006, 13:26 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • anonym

    11.07.2006, 13:25 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)