Wagner Steinofen Balance Grüner Spargel Testbericht

Wagner-steinofen-balance-gruener-spargel
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2005
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Zubereitung:  schwierig

Erfahrungsbericht von LilaLisa

Köstliche PIZZA mit grünem Spargel :-)

  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Zubereitung:  sehr schwierig
  • Kaufanreiz:  Verpackung

Pro:

Für Vegetarier, Fett- und Kalorienarm, Konsistenz, sooo lecker!

Kontra:

KEINE

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Ach ja es gab bei mir mal wieder was super leckeres! Diesmal geht es ums Mittagessen bzw. einer meiner Lieblingspizzas, die ich nämlich nach längerer Zeit mal wieder hatte!


Nämlich diese:
........................................
ORIGINAL WAGNER STEINOFEN PIZZA BALANCE


Hersteller:
..............................
Das ist die gute und bekannte Firma WAGNER, die bei ihren Produkten wirklich auf ausgewählte und hochwertige Zutaten achtet und auch dieses regelmäßig kontrolliert.

Wagner Tiefkühlprodukte GmbH
D-66620 Braunshausen

mehr erfahrt ihr auch auf:
....................................................
www.wagner-pizza.de

Service-Hotline:
......................................
01805 - 277772
(12 Cent pro Minute)



Verpackung / Inhalt:
.............................................
Die Verpackung an sich...klar , hat eine quadratische Form und ist recht flach, also so wie man es von normal großen Pizza-Packungen her kennt.

Die Verpackung an sich hat eine schöne überwiegend hellgrüne Farbe und auch in großer grüner Schrift (Schreibschrift) ist deutlich ``Balance`` zu lesen.
Zudem ist schon ein lecker aussehendes großes Stück der Pizza abgebildet.

Hinten stehen die wichtigen Angaben wie:,
- Hersteller, Grammangabe, Zubereitung, Nährwerte usw. drauf.

Eine Pizza wiegt insgesamt gante 340g, wobei schon 36g der leckere Spargel wiegt :-)



Wichtig zur Pizza:
.........................................
Zuerst möchte ich einmal darauf hinweisen, das es sich bei dieser Pizza um eine wirklich fett- und kalorienarme Pizza handelt, wobei dabei der Geschmack wirklich kein bisschen drunter leidet, denn sie schmeckt einfach TOLL.... aber dazu gleich mehr...

Zudem ist sie reich an wichtigen Ballastoffen, was zudem ersten gesund und ausserdem noch verdauungsfördernd ist!
Ausserdem wurde beim Boden der Pizza statt wie bei den meisten Pizzen verwendete Weizenmehl / Weizengetreide das gesündere Dinkelmehl / Dinkelgetreide verwendet!



Zum Dinkel-Getreide:
.................................................
Wer viel Dinkel ist ernährt sich einfach viel gesünder!
Es ist ideal für eine ausgewogene, gesunde und vitamin- und eiweißreiche Ernährung, da davon reich enthalten ist!
Durch den hohen Ballastoffanteil sättigt es super und die Sättigung hält auch entsprechend länger an, wie zum Beispiel im Vergleich zum Weizen.



Die Zubereitung:
......................................
Klar wie bei den meisten Tiefkühlpizzen ist auch diese super einfach.
Ihr müsst einfach nur die Papp-Packung aufmachen und die Schutzfolie der Pizza entfernen.

Dann damit in den Ofen und einfach backen lassen. Am besten sollte sie in die Mitte gelegt werden bzw in die Mitte des Rostes.


Bei Ober- und Unterhitze stellt ihr den Ofen auf 230°C,
bei Umluft auf 200°C
und bei Gas auf auf Stufe 4 - 5.

Natürlich sollte der Ofen am besten vorher gut vorgeheizt sein,
denn dann beträgt die Backzeit nur so um die 10 bis 12 Minuten, wenn ihr sie ohne vorheizen backt dauert es etwas länger.
Aber egal schaut dennoch ab und zu mal nach damit ihr sie schön bräunlich gebacken bekommt, als schwarz verbrannt^^ *g*




Aussehen und Geruch:
................................................
Mmmh wie lecker es duftet , ja das riecht man bis aus der Küche :-).... das lockt Hungrige an^^
Ein toller frischer Pizzateiggeruch kommt einem da entgegen. Dazu kommt der zarte Dinkelgeruch.
Wenn ich dann so an der lecker belegten Pizza rieche steigt mir ein frischer fruchtiger Tomatenmarkgeruch entgegen.

Es riecht angenehm gewürzt, leicht nach Morzerella und natürlich nach frischen grünen Spargel.
Mir läuft schon beim Geruch das Wasser im Munde zusammen.... :-)

Und TOLL sieht sie auch aus!
Sie hat einen schönen knusprigen dünnen Boden, der zudem einen schönen weichen helleren
Und wie reich sie belegt ist,es sind rote Schältomaten, Zwiebeln, Pinienkerne, grüner Spargel und frische Kräuter drauf.
Bei dem Käse handelt es sich um zart zerlaufenendem (zumindest nach dem backen) Morzerella-Käse und zudem ist die Pizza leicht mit frischen grünen Kräutern bestreut.

Was mir so an der Pizza gefällt, das es wirklich aussieht als hätte man sie mit Sorgfalt belegt, also wirklich recht liebevoll. Kennt ihr doch sicher auch, bei manchen Pizzen sieht es quasi wie draufgeklatscht aus... Nein dabei erkennt man wirklich toll um was es sich bei dem Belag handelt!
So mal abwarten ob sie auch so köstlich schmeckt, wie sie denn aussieht...



Der TEST!:
..............................
Ich schneide mir erstmal ein Stück zurecht.
Hui dabei knuspert es angenehm, da der Rand angenhm hart und zart braun gebacken ist.
Der überwiegende Boden ist angenehm weich oder auch schön knusprig hart. Dennoch lässt sie sich leicht schneiden.
Wirklich genau die richtige Konsistenz, ein Mittelding zwischen hart und weich ;-D

Der grüne Spargel schmeckt ganz frisch, ist angenehm saftig und richtig knackig.
Durch das Tomatenmark und die Tomaten erhält man einen angenhm fruchtigen Tomatigen Geschmack, der leicht an weniger süßen Ketchup erinnert.
Die Pinienkerne sind auch schön knackig und bekommen eine angenehm sämige Konsistenz beim Kauen.
Ok zwar ist der Gehalt an Morzerella recht knapp, dennoch schmeckt dieser wirklich super käsig und nach ``saftigen`` Morzerella, der zudem super zerlaufen ist und eine angenhme leicht zähe Konsistenz bekommen hat.
So und die würzigen Gewürze ^^ runden dn feinen Geschmack super ab und verleihen der Pizza noch einen Italienischen Touch.

Ich kann sie wirklich VOLL EMPFEHLEN,
knackig frisches Gemüse, zarte Tomatenmark-Sauce, frischer Käse und knackiger gesunder Dinkelboden! ;-D


Die Sättigung und Verträglichkeit:
............................................................................
Hui also mir reicht davon schon eine Halbe und dann bin ich erstmal eine gewisse Zeit lang satt, natürlich wer sonst auch mehr isst, der müsste dann von einer ganzen auch wirklich satt werden, da sie auch durch das gute Dinkelgetreide ausgezeichnet sättigt, Energie verleiht, stärkt sodass man erstmal den Hunger optimal bekämpft hat.

Was mir an dieser Pizza auch so gefällt, natürlich ausser das sie so klasse schmeckt *g*, sie belastet auch kaum. Wisst doch, bei den meisten Pizzen bekommt man ein richtiges Trägegefühl, und oft auch ein unangenehmes Drücken und Völlegefühl im Bauch.
Nein, dabei entsteht ein angenehmes Sättigungs- und Wohlgefühl ;-D



Zutaten:
......................
Dinkelmehl, zerkleinerte Schältomaten (23%), Wasser, schnittfester Morzerella (13%), Spargel (10%), Tomatenwürfel, Zwiebeln (3%), Hefe, Olivenöl nativ extra, Molkenpulver, getrocknete Tomaten, jodiertes Speisesalz, Emulgator (Sojalecithin, Mono- und Diglycerid), Kräuter und Gewürze, Pinienkerne, Balsamico-Essig, Joghurtpulver, Haferfasern, Honig, pflanzliches Öl (Raps), Knoblauch, Zitronensaft, Zucker, modifizierte Maisstärke

Für VEGETARIER geeignet
Und geeignet für eine LowFett-30 Ernährung



Erhältlich:
........................
Natürlich in der Tiefkühlabteilung
Ich hab meine von Real gibt es aber meist auch bei Extra, Kaufland und Neukauf.


Preis:
................
Der liegt so bei 2, 49 Euro... wirklich teuer, aber es lohnt sich! ;-)



Nährwerte pro 100g:
.............................................
Kalorien: 163
KJ: 687
Eiweiß: 7,9g
Kohlenhydrate: 23,5g
- davon Zucker: 2,4g
Fett: 4,1g
- davon gesättigte Fettsäuren: 2,4g
Ballastoffe: 2,4g
Natrium: 378 mg

BE: 2,0


So ich hoffe ich konnte euch mit meinem Bericht weiterhelfen und ihr hattet viel SPass beim Lesen! ;-D

Eure Lisa
(11.08.06)

56 Bewertungen, 17 Kommentare

  • swissflyer

    15.10.2006, 16:47 Uhr von swissflyer
    Bewertung: sehr hilfreich

    Tipp vom Koch: bevor Du die Pizza in den Ofen knallst, gib ein paar Tropfen hochwertiges Olivenöl drauf und ein klein wenig Pfeffer aus der Mühle (falls vorhanden)

  • K30de

    08.09.2006, 21:00 Uhr von K30de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht. Mein persönliches Problem ist der Dinkel. Ist schlicht und ergreifend nicht mein Geschmack - der Rest der Pizza wäre es schon. Habe mir mal Dinkelbrot selbst gebacken - nachdem man mir davon vorgeschwärmt hatte - und habe das Brot am Ende ve

  • sandraberg

    20.08.2006, 20:23 Uhr von sandraberg
    Bewertung: sehr hilfreich

    puh, ich bewerte grad meine infomails der letzten 2 wochen(!!) - da ist ganz schön viel zusammen gekommen, aber das cis ist mir eben sehr wichtig - auch wenn ich nicht tgl. dazu komme. freue mich auch schon wieder auf deine lesungen :-) lg sandra

  • MatthiasHuehr

    13.08.2006, 17:13 Uhr von MatthiasHuehr
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ciao Matthias

  • anonym

    13.08.2006, 15:00 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    die zweite Sorte mit Hühnchen ist auch sehr lecker :-)

  • anonym

    12.08.2006, 14:20 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • bigmama

    12.08.2006, 02:06 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Anett

  • Vicky

    11.08.2006, 20:31 Uhr von Vicky
    Bewertung: sehr hilfreich

    * Sehr hilfreich - Vic *

  • anonym

    11.08.2006, 20:25 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    ***SH und LG*** Vielen Dank - hört sich nach einer Pizza ganz nach meinem Geschmack an!

  • anonym

    11.08.2006, 19:52 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)

  • waltraud.d

    11.08.2006, 19:51 Uhr von waltraud.d
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • maus1991

    11.08.2006, 19:47 Uhr von maus1991
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht , lg Yvonne

  • anonym

    11.08.2006, 19:34 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Birgit :-)

  • panico

    11.08.2006, 18:51 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico :-)

  • Tweety30

    11.08.2006, 18:43 Uhr von Tweety30
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, macht Appetit! LG, Tweety30!

  • mars2108

    11.08.2006, 18:42 Uhr von mars2108
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse Bericht! Gruß Mars2108

  • HiRD1

    11.08.2006, 18:42 Uhr von HiRD1
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~~ SH. Gruß, Ralf ~~