Acer Aspire E1-510-35204G50Mnkk Bewertung

Leider kein Preis
verfügbar
Bestes Angebot
mit Versand:
laptopukparts
176,32 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 07/2014
Summe aller Bewertungen
  • Display:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  lang
  • Festplatten-Kapazität:  groß
  • Gewicht:  leicht
  • Software-Ausstattung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Klaus.H

Klaus.H sagt zu Acer Aspire E1-510-35204G50Mnkk

  • Display:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Verarbeitung:  gut
  • Ergonomie & Bedienung:  gut
  • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
  • Festplatten-Kapazität:  groß
  • Gewicht:  leicht
  • Software-Ausstattung:  gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
Das Acer Aspire E1-510 entpuppt sich als wahre Preis-Leistungsmaschine, die je nach Betriebssystem bereits für unter 300 Euro zu haben ist und dabei trotzdem mit einem Intel Pentium N3520 Quad-Core-Prozessor aufwarten kann. Sparfüchse und relativ genügsame Nutzer könnten hier zumindest eine interessante Option für eine geplante Anschaffung finden – mehr Leistung für weniger Geld gibt es momentan kaum.

Quad-Core auf Abwegen
Das Herzstück des Acer Aspire E1-510 hat es in Form eines Intel Pentium N3520 Quad-Core Prozessors wirklich in sich. Mit 2,2 GHz rechnet dieser äußerst souverän und bleibt dabei mit einer maximalen Aufnahme ovon 7,5 Watt sehr sparsam. Dies ist insofern eine Neuerung, als dass Prozessoren dieser Leistungsfähigkeit eigentlich nicht in Einsteiger-Geräten, wie dem vorliegenden Notebook, Anwendung finden. Als Grafiklösung kommt die in den Prozessor integrierte Intel HD Graphics (Bay-Trail-M) zum Einsatz, die in Zusammenarbeit mit dem Prozessor auch Full-HD-Inhalte stemmt. Mit 4 GB Arbeitsspeicher und einer 500 GB fassenden Festplatte werden die wichtigsten Komponenten dann gut abgerundet.

Mittelmäßiger Bildschirm
Das 15,6 Zoll große Display ist matt und löst mit zurückhaltenden 1.366 x 768 Pixeln auf. Natürlich ist diese Auflösung notwendigen Einsparmaßnahmen zu verdanken, aber im Gegenzug für einen leistungsfähigen Prozessor verschmerzt man dies dann doch sehr schnell. Das Design des Geräts ist größtenteils gelungen und auch die Verarbeitung geht in Ordnung, handelt es sich doch um ein Preis-Leistungs-Notebook, dass mit Linux bereits für unter 300 Euro verfügbar ist. Nutzer die Microsoft Windows 8 als Betriebssystem vorziehen müssen ein kleines bisschen tiefer in die Tasche greifen, können aber dennoch ein wahres Schnäppchen erwerben, da das Acer Aspire E1-510 sowohl mit Büro- als auch mit Freizeitanwendungen äußerst geschickt umgeht.

Ausstattung passt
Die Features des Acer Aspire E1-510 lesen sich der Preiskategorie entsprechend eher kurz, ohne jedoch auf essentielle Ausstattungsmerkmale zu verzichten. Neben einer mit 1,3 Megapixel ausgestatteten Webcam sich zwei USB 2.0 sowie ein USB 3.0 Slot. Eine Verbindung mit dem Internet kann sowohl per Netzwerkkabel als auch WLAN 802.11 b/g/n hergestellt werden. Dank HDMI- und VGA-Ausgang können außerdem spielerisch weitere Monitore angeschlossen werden. Die Akkuleistung reicht nicht zuletzt dank des sparsamen Prozessors für gute solide 4 Stunden Laufzeit.

11 Bewertungen, 3 Kommentare

  • goat

    15.12.2014, 18:57 Uhr von goat
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Melanie

  • katjafranke

    21.07.2014, 09:10 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sommergrüße. KATJA

  • Phil123

    20.07.2014, 14:18 Uhr von Phil123
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße vom Phil