Dänisches Bettenlager Türstopper Eule Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2015
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Funktionalität & Handhabung:  durchschnittlich
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Stabilität:  gut
  • Aufbau:  einfach
  • Reinigung & Pflege:  kompliziert

Erfahrungsbericht von hochsauerlaender

Eule, Deko, Sandsack oder Türstopper?

  • Design:  gut
  • Funktionalität & Handhabung:  durchschnittlich
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Stabilität:  gut
  • Aufbau:  einfach
  • Reinigung & Pflege:  kompliziert

Pro:

Siehe Bericht. Da steht alles Wichtige drin.

Kontra:

Siehe Bericht. Da steht alles Wichtige drin.

Empfehlung:

Ja

Einleitung

Gliederung

1. Wie kam ich dazu?

2. Wo bekommt man sie?

3. Beschreibung, Maße, Materialien, Pflege, Bemerkungen

4. Fazit

Vorwort

Bei „Hochsauerlaenders“ zu Hause ist die Herrin des Hauses für die diversen Nippes-, Deko- und Einrichtungsartikelchen bzw. für die Wohnaccessoires zuständig.
Ich muss gestehen, ich habe dafür nicht wirklich ein „Näschen bzw. ein Auge“. Ich bin auch anfangs üblicherweise immer erst einmal skeptisch, wenn sie wieder einmal etwas Neues angeschleppt hat. Allerdings bin ich auch so fair um nachher zugeben zu müssen, dass das Accessoire dann doch wirklich eine Bereicherung ist (meistens jedenfalls).

Und so schleppte sie vor einigen Wochen wieder einmal etwas Neues an. Es war eine Stoffeule, so sah es jedenfalls aus.
Meine Reaktion war natürlich vorprogrammiert. „Musst Du denn schon wieder solche Stoffteile anschleppen?“ war meine Frage.
Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. „Es handelt sich um eine Deko-Eule, die man als Türstopper bzw. Fensterstopper nutzen kann. Also gibt es auch kein Türenknallen mehr.“

Fesselnde, unschlagbar weibliche Logik, der man nichts entgegen setzen kann, war mein resignierendes Fazit dazu.

Und als Folge dieser Neuanschaffung gibt es nun eine Info von mir zu dieser Deko-Eule, die als Türstopper konzipiert ist.

1. Wie kam ich dazu?

Tja, wie man im Vorwort ja bereits lesen konnte, hatte meine liebe Ehefrau, wieder einmal ein Dekoteilchen im örtlichen Handel erstanden.
Dass es sich um einen Tür- bzw. Fensterstopper handelt, erkannte ich erst nach genauerer Untersuchung und natürlich nach Mitteilung durch meine Frau.

2. Wo bekommt man sie?

Gekauft hatte sie diesen Türstopper im örtlichen Dänischen Bettenlager im Ausverkauf und sie musste dafür nur einen „Heiermann“, also 5 Euro auf die Ladentheke legen.
Lt. Etikett wurde sie von der Bettenwelt GmbH & Co KG, Stadtweg 2 in 24976 Handewitt, hergestellt. Verfolgt man die Links im Web wird man automatisch wieder zum Dänischen Bettenlager geleitet. Die Vermutung liegt also nahe, dass es sich ausschließlich um einen Zulieferer handeln dürfte.

Allerdings kann man die Eulen auch im Internet erwerben. Beim Schnüffeln fand ich z. B. bei Amazon.de eine reichliche Fülle dieser Stopper in unterschiedlichsten Ausführungen und zu unterschiedlichsten Preisen.

3. Beschreibung, Maße, Materialien, Pflege, Bemerkungen

a) Beschreibung

Das Teilchen hat wirklich das Aussehen einer Eule. Es ist in Beigetönen gehalten. Die Vorderseite weist ein Karomuster auf. Die großen Eulenaugen sind aus weißem Stoff gefertigt, die einen Außenring aufweisen und im Innern einen ca. 2 cm durchmessenden schwarzen Fleck für das Auge an sich aufweisen.

Der Schnabel ist als schwarzes auf dem Kopf stehendes Dreieck gekennzeichnet.

Die Flügel stecken in sog. Küchenhandschuhen mit Blümchenmuster.

Sie sehen so aus, als würden sie entweder eine rot-weiß gepunktete Kochschürze festhalten oder aber ein Sieb bzw. gelochte Platte in roter Farbe. Hier ist auf jedem Fall Interpretationsbedarf gegeben.

Die Rückseite der Eule ist einheitlich in hellem Beige-Ton gehalten.

b) Maße

Das Gewicht der Eule beträgt ca. 1.000 Gramm.

Sie ist etwa 22 cm hoch, gemessen vom Standbereich bis zur Ohrenspitze. Und sie hat eine ovale Auflage- bzw. Standfläche von ca. 13 cm Länge und ca. 10 cm Tiefe.

c) Materialien

Lt. Aufkleber wurden bei der Herstellung der Eule 50 % Baumwolle, 35 % Polyester und 15 % Leinen verwandt.

Die Füllung weist zu 95 % Sand und zu 5 % Polyester auf. Dies kann man auch sehr leicht ertasten. Die unteren ca. 3 cm der Figur sind wohl mit grobkörnigem Sand gefüllt, der Rest, der auch der Ausformung der Eule dient ist Polyesterfüllmaterial.

d) Pflege

Die Reinigung der Figur dürfte sich als etwas schwierig gestalten, da lt. der diversen Symbole auf dem Etikett so ziemlich Alles verboten ist. Also
kein Waschen
kein Bleichen
kein Bügeln
und somit entfallen natürlich auch das Waschen in der Waschmaschine bzw. das Trocknen im Trockner.

Gegen eine vorsichtige Handwäsche (in Form von Abtupfen etc.) mit sehr milden Mitteln ist dagegen allerdings nichts einzuwenden.

e) Bemerkungen

Es handelt sich zwar um einen Dekoartikel, allerdings sind die enthaltenen 1.000 Gramm Sand ausreichend dimensioniert, dass sie auch Türen und Fenster gegen Zuknallen vernünftig sichern kann. Da sie daneben aufgrund des Bodenbezugs auch auf glatten Böden wie z. B. Fliesen, Parkett oder Laminat bzw. auf Stein- / Marmorfensterbänken sicheren Halt aufweist, ist sie auch ein verdammt guter Türstopper. Und wenn das Eigengewicht und der Haftboden wirklich einmal nicht ausreichen sollten, so kann man sie ja dekorativ auf eine nichtrutschende Unterlage stellen.

Ob sie bei uns allerdings diesen Zweck dauerhaft ausführen wird, wage ich einfach zu bezweifeln. Dazu kenne ich meine liebe Ehefrau schon viel, viel zu lange und zu gut.

4. Fazit

Kurz und knapp.
Es ist ein schönes Wohnaccessoire und auch als Türstopper macht sie eine gute Figur.

Schade ist es, dass man sie nur sehr, sehr schlecht pflegen kann (lt. Etikett). Das kostet auch 2 der Punkte. Somit verbleiben 3 Punkte und eine Kaufempfehlung für diese Eule.

So, zum Schluss, wie immer ...

Wenn Sie nun hier angelangt sind (nach dem vielen Lesen, oder nur Scrollen wünsche ich Ihnen ein angenehmes Lesen meines Deko-Eulen-Türstopper-Berichts gehabt zu haben.

In diesem Sinne; bis zum nächsten Bericht, man liest sich.

Ich weiß natürlich, dass der Eine oder Andere noch weitere Fragen haben könnte. Leute alles Mögliche lässt sich nicht in einem Bericht unterbringen. Dafür setzt jeder die Prioritäten auf andere Bereiche.

Wer also noch Fragen haben sollte, der darf sich gerne bei mir melden.

PS:
Meine Berichte erscheinen / erschienen auch auf anderen Plattformen.

PPS:
Ich denke, auch ältere Berichte sind es wert beachtet, gelesen und bewertet zu werden. Und wie sehen Sie das??

Tja, ich kann halt nicht ohne diese Sprüche...

Design

Siehe Bericht. Da steht alles Wichtige drin.

Funktionalität & Handhabung

Siehe Bericht. Da steht alles Wichtige drin.

Weitere Erfahrungen & Fazit

Siehe Bericht. Da steht alles Wichtige drin.

20 Bewertungen, 6 Kommentare

  • Habu959

    21.02.2015, 20:53 Uhr von Habu959
    Bewertung: sehr hilfreich

    Danke für den Tipp!

  • sirikit06

    18.02.2015, 20:17 Uhr von sirikit06
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche Dir einen schönen Abend! LG

  • anonym

    18.02.2015, 19:05 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris

  • anonym

    18.02.2015, 17:33 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße! Kassandra2015

  • mausi1972

    18.02.2015, 11:55 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruß von Marion

  • Modelunatic

    18.02.2015, 08:38 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH & liebe Grüße