Gorenje RK6192 Testbericht

A++
Gorenje-rk6192
ab 329,00
Bestes Angebot
mit Versand:
Computeruniverse
362,69 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 05/2014
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Lautstärke:  leise
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Bedienungsanleitung:  sehr gut
  • Reparaturservice:  sehr gut

Erfahrungsbericht von BoxerRocko

Ich habe einen Neuen

  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Lautstärke:  leise
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Bedienungsanleitung:  sehr gut
  • Reparaturservice:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Uns reichen die Funktionen aus.
tolle Optik
gute Aufteilung

Kontra:

Wer ein Gerät mit mehr Funktionen benötigt, muss ein anderes kaufen.

Empfehlung:

Ja

Einleitung

Das ist er also, mein Neuer. Der Gorenje RK 6192 ERD, bei dem es sich um eine Kühl-Gefrierkombination handelt. Wie ich bereits hier oder auf einer anderen Plattform berichtet hatte, versagte mein alter nach nunmehr 20 Jahren den Dienst. Gekauft habe ich bei Amazon, weil ich keine Lust hatte, in der Gegend herumzufahren und nach einer solchen Kombi zu suchen. Weißware ist ja eigentlich Weißware, wenn man von den technischen Daten absieht. Und von der Farbe. Meine Kühl-Gefrier-Kombi ist nämlich feuerrot.

Handhabung & Komfort

Zur Handhabung der Kombination gibt es wohl nicht viel zu sagen. Im Kühlfach kühlt man seine Lebensmittel, im Gefrierfach friert man sie ein. Macht sie eben länger haltbar. Zum Komfort hingegen lässt sich schon mehr berichten. Jeder Mensch hat sicherlich seine eigenen Ansprüche an selbigen. Wer eine Kombi mit Eiscrusher, Verbindung zum Internet oder ähnliches benötigt, sollte die Finger von diesem Produkt lassen. Mir reicht diese Kombi völlig aus. Der Kühlteil hat einen Nutzinhalt von 225 Litern, das Gefrierteil von 94 Litern. Das Gerät besitzt nur ein Aggregat, lässt sich also nicht im Kühl- bzw. Gefrierteil separat abschalten. Solange alles funktioniert, benötige ich eine solche Funktion auch nicht.

Im Kühlteil stehen 3 Glas-Ablagen zur Verfügung, die an der hinteren Kante mit einer Gummilippe gegen das Herausrutschen gesichert sind. Zudem ist eine Flaschenablage vorhanden. Als komfortabel empfinde ich das kleinere Gemüsefach und den zusätzlichen Behälter für Obst und Gemüse, der mit einer Feuchteregelung ausgestattet ist. Mittels eines Schiebers kann ich selbst bestimmen, wie viel Feuchtigkeit ins Fach eindringen darf. Ich habe das Fach schon in Beschlag genommen und muss sagen, dass sich einige Gemüsesorten wirklich länger knackig halten.

In der Tür befinden sich ebenfalls 3 Ablagen. Eine Vorrichtung für Eier war mit dabei. Sie besteht aus Silikon, kann aber lediglich 7 Eier aufnehmen. Merkwürdige Zahl, fand ich und übernahm den Eierbehälter aus meinem alten Kühlschrank gleich mit.

Im TK-Teil finden 3 Schubladen Platz, wobei die oberste etwas flacher als die anderen beiden ist. Dafür ist die untere nur halb so tief. Schließlich befindet sich dahinter der Motor.

Was mir vor dem Kauf klar war, war die fehlende Alarmfunktion. Über diese verfügte mein altes Gerät, doch ging sie mir ehrlich geschrieben eher auf den Senkel, wenn ich das Gerät belud. Fällt der Strom einmal aus, merke ich das auch so, da dann auch andere Gerätschaften ihren Senf dazu geben. Und zu vergessen, die Türen richtig zu schließen, ist mir noch nie passiert. Ob das Gerät funktioniert, bekomme ich wahrscheinlich auch mit. Denn ich öffne den Kühlschrank mehrfach am Tag.

Das Einzige, was ich ein wenig vermisse, ist die digitale Temperaturanzeige. So musste ich mir noch 2 Kühlschrankthermometer dazu kaufen und sehe nun lediglich im Gerät, wie warm oder kalt es ist. Doch auch dieses kleine Manko war mir vor dem Kauf bekannt. Daher werde ich keinen Stern abziehen. Wer nicht ohne auskommt, muss sich nach einem anderen Gerät umsehen.

Die Kombi taut automatisch ab, besitzt allerdings keine No-Frost-Funktion.

Design

Das Gerät fällt auf. Jedenfalls in meiner Küche. Und zwar wegen seiner feuerroten Farbe. Sieht man die Artikelbilder bei Amazon an, würde ich behaupten, dass das Rot im Original noch viel kräftiger ist. Feuerrot oder tomatenrot trifft es wirklich. Schick finde ich auch die ganz leicht geschwungenen Türen.

Wer farblich andere Highlights setzen möchte: Den Gorenje gibt es auch in einem Bordeaux, in Creme und Edelstahl, wobei Letzteres eine Anti-Fingertouch-Behandlung aufweist. Allerdings unterscheiden sich die Preise je nach Farbe.

Qualität & Verarbeitung

An der Qualität und Verarbeitung habe ich nichts auszusetzen. Alle Bestandteile sehen hochwertig aus. Es gibt nirgendwo einen scharfen Grat oder irgendwelche Kanten, die zum Unfallrisiko werden könnten. Fächer und Ablageflächen passen sehr gut in die vorgesehenen Schienen. Die verstellbaren Fächer in den Türen sitzen fest und lassen sich schnell in der Höhe variieren.

Dass es sich nicht um Billigschrott handelt, konnten wir schon bei der Ankunft des Geräts feststellen. Es war ganz sicher verpackt, so dass keine Transportschäden entstanden. Die Anlieferung erfolgte übrigens mit einer Spedition, die sich zuvor telefonisch meldete, um einen Termin abzustimmen.

Zuverlässigkeit

Das Gerät ist noch nicht so lange in Betrieb, so dass zur Lebensdauer noch keine Aussagen gemacht werden können. Die Anlaufphase hat es jedoch bestens überstanden. Nun läuft die Kombi und erledigt ihren Dienst. Sie hält die Temperatur in beiden Bereichen, so dass wir sehr zufrieden sind.

Lautstärke

Die Luftschallemission beträgt 40 dB, was nicht völlig geräuschlos ist. Doch ich empfinde das Gerät als leise. Schließlich schlafe ich nicht neben ihm. Meine alte Kühl-Gefrierkombi machte da schon andere Geräusche.

Reinigung

Gereinigt habe ich das Gerät vor der ersten Benutzung natürlich vollständig, also von innen und außen. Die Reinigung unterscheidet sich nicht von der anderer Kühlschränke. Einmal jährlich werde ich das Gefrierfach abtauen müssen, da keine No-Frost-Funktion vorhanden ist. Doch das empfinde ich nicht als weiter schlimm. So habe ich immer mal einen Grund für eine supergründliche Generalreinigung.

Besonders einfach ist die Reinigung, weil sich alle Fächer und Glaseinlagen herausnehmen lassen, so dass man keine unnötigen Ecken und Kanten auswischen muss. Eventuelle Fingerspuren auf der Oberfläche lassen sich leicht wegpolieren.

Weitere Erfahrungen & Fazit

Letztlich bleibt noch etwas zur Energieeffizienz zu sagen. Sie wurde mit A++ eingeteilt. Das entspricht 231 kWh pro Jahr. Es gibt Geräte, die weniger verbrauchen. Doch wenn ich von einer geschätzten Lebensdauer zwischen 10 und 15 Jahren ausgehe (was meiner Meinung nach heutzutage schon sehr hoch ist), würde der zusätzliche Kaufpreis für ein AGerät durch die Differenz der Energiekosten nicht eingespielt. Würden Hersteller auch heute noch so langlebige Geräte wie früher produzieren, wäre ich bereit, die Mehrkosten auszugeben. So muss ich immer damit rechnen, dass das Gerät gerade einmal die Garantiezeit übersteht. Daher kommen die teuersten Haushaltsgeräte für mich längst nicht mehr in Betracht. Ich bin mit diesem Kühlschrank voll zufrieden.

Verbleibt mir als Fazit noch, die 5 Sterne zu vergeben. Wir haben einen tollen Kühlschrank, der nicht nur wegen seiner feuerroten Farbe überzeugt.

35 Bewertungen, 12 Kommentare

  • anonym

    09.02.2015, 15:29 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße! Kassandra2015

  • MademoiselleMeow

    18.12.2014, 17:12 Uhr von MademoiselleMeow
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh&LG :)

  • suntsu33

    30.11.2014, 06:07 Uhr von suntsu33
    Bewertung: besonders wertvoll

    BH. Dein Bericht ist eine gute Basis für meine Einkaufsentscheidung. Herzliche Grüße!

  • Lale

    27.11.2014, 15:07 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~+

  • mausi1972

    20.11.2014, 20:40 Uhr von mausi1972
    Bewertung: besonders wertvoll

    Lieben Gruß von Marion

  • anonym

    19.11.2014, 17:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Dankeschön und herzliche Grüße aus Köln! Ich freue mich über Gegenlesungen.

  • diecordu

    18.11.2014, 08:12 Uhr von diecordu
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG und einen schönen Tag!

  • anonym

    17.11.2014, 17:23 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG Damaris

  • Modelunatic

    17.11.2014, 16:52 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW & liebe Montagsgrüße

  • MarkusP.

    17.11.2014, 16:43 Uhr von MarkusP.
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG Markus P.

  • Markus_Sch

    17.11.2014, 12:36 Uhr von Markus_Sch
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Markus

  • anonym

    17.11.2014, 08:44 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freu mich über Gegenlesungen.