Infomir MAG-250 Testbericht

No-product-image Produktfotos & Videos
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2012
Produktübersicht
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 5 Cent und zusätzlich 0,5 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Empfangsqualität:  sehr gut
  • Senderanzahl:  sehr viel
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut

Erfahrungsbericht von lahr2006

MAG MAG MAG

  • Bildqualität:  sehr gut
  • Empfangsqualität:  sehr gut
  • Senderanzahl:  sehr viel
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Klein und handlich

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

==Hallo!==
Männer kommen auf die unmöglichsten Ideen und auch Wünsche, mein Mann ist da recht vielseitig und ihm fällt immer etwas neues ein. Besonders im Bereich der Technik ist er immer auf dem neusten Stand und kann es nicht lassen, seine Wünsche dazu zu äußern. Da ich ein liebes Frauchen bin, erfülle ich meinen Jungs Zuhause, fast alles mögliche. Internet Fernsehen musste es sein, dazu gibt es separate Boxen, ähnlich wie Receiver zum Empfang. Diese gibt es in zwei unterschiedlichen Preis Kategorien. Unsere war nicht vorinstalliert mit den Internet Programme und kostete nur 99 Euro plus Versand, dann gibt es die bereits vorinstallierte Programme, welche dann aber auch 249 Euro plus Versand kosten.

==MAG-250 Micro Multimedia Set Top Box==
Ich muss gleich sagen hier das dies absolut nicht lebenswichtig ist, sondern nur ein Kindlicher Anfall, eines Mannes, der das haben muss, aber keineswegs dringend oder gar nötig. Aber wer lieber Fernsehen durch das Internet schaut, möge sich das gerne zulegen und sich davon selber überzeugen. Die Technik heute lässt sich ja reichlich einfallen, damit der Markt boomt und gute Umsätze gemacht werden. Hier ist es aber nicht nur mit der Box getan, sondern ist sinnvoller mit einem Abonnement dazu, was extra Kosten an den Tag legt natürlich. Es ist ja schließlich nichts umsonst :-)

==Lieferumfang==
MAG-250 Micro Konsole
Handbuch
Kabel mini jack am RCA (A / V)
Netzteil 5V 1,5 A
Fernbedienung
AA-Batterien - 2 Stück

==Internet TV?==
Internet TV ist nichts anderes als sämtliche Fernsehprogramme via Satellit oder Kabel, eben nur über das Internet und dort gibt es übliche Deutsche, Russische und auch andere sprachige Sender, die man über das Internet empfangen kann. Ein reiner Luxus würde ich sagen, außer das einer weder Satellit oder Kabel Anschluss besitzt, dann ist dies natürlich eine perfekte Lösung.

==Aussehen==
Die Box ist richtig süß, klein und schwarz gehalten, ist gerade (B / T/ H) mm: 125/86/28  und nicht besonders schwer. Oben auf der Box steht der Name,  Seitlich gibt es den Ethernet Anschluss, USB natürlich vorhanden, Stromkabel, Stereo A/V Ausgang. Das Gerät ist gerade mal 1300 g leicht gehalten, schön Rechteckig und einfach putzig. Dazu gibt es eine Fernbedienung die fast doppelt so groß geraten ist, ein Handbuch in Englisch dazu und die Kabel welche man dazu benötigt.

==Abonnement==
Ein monatliches Abonnement kostet 12, 00 Euro, was nicht die Welt ist und hier sogar eine Movie Programm mit Video Filme dabei ist. Man kann dies monatlich, halbjährlich und jährlich bezahlen wenn man möchte. Eine Kündigungsfrist gibt es bei uns monatlich.

==Verbinden==
Man muss das Gerät natürlich mit dem Internet verbinden, entweder mit dem Router direkt oder auf Wlan, wir haben die Drahtlose Variante gewählt und mussten natürlich einen Wlan Stick im Gerät einstecken zum Empfang. Dann verbindet man das ganze mit einem TV und schaltet es ein. Dann kommt man auch in die Einstellungen, wo man nach erfolgreich abgeschlossenem Abonnement, seine Zugangsdaten bekommt und dort eingeben muss. Die Freischaltung was binnen weniger Sekunden bei uns und die Sender kamen bei uns auf den Bildschirm. Geht recht schnell und ganz unkompliziert für Fortgeschrittene in der begeisternden Technik Welt. Für Laien dürfte es etwas problematischer werden und sollten Hilfe in Anspruch nehmen.

==Einstellung==
Toll finde ich immer ein schön dargestelltes Menü, was hier auch ist und somit die Einstellungen rasch gehen. Vorausgesetzt man kennt sich etwas aus, aber da die Symbole alle gut ersichtlich sind, findet man rasch seine gewünschte Einstellung und kann diese dann auch vornehmen. Wer sich mit Internet TV und solch einer Box nicht auskennt, der kann sich recht gut an Receiver Einstellungen orientieren, das ist hier nämlich nicht viel anders und geht ohne besondere Vorkommnisse dann. Es ist recht übersichtlich alles gegliedert, man kommt von den Hauptkategorien rasch in die Untermenüpunkte und findet sich dank der sauberen Beschriftung, rasch zurecht. Was natürlich zum Vorteil ist, weil man hier wenig Zeit dann benötigt um seine Einstellung zu wählen. Man kann hier natürlich auch seine eigene Programmliste erstellen, alles schön ordentlich sortieren und speichern, dann findet man hier alles recht schnell.

==Empfang/ Bild==
Ich hätte ja nicht gedacht das über das Internet solch ein klares und sauberes Bild erscheint, wenn ich das so im Wohnzimmer per Sat und Kabel vergleiche, gibt es absolut kein Unterschied. Über unseren alten Siemens Fernseher erscheint das Bild fehlerfrei, keine Pixel oder ähnliches was auf eine Internetübertragung schließen lassen würde. Auch sind die Abläufe nicht Zeitversetzt, schön flüssig und absolut keine Mängel ersichtlich. Auch beim umschalten der Programme, gibt es absolut nichts zu meckern, weder erscheint das Bild später noch ist es unscharf oder nur zur Hälfte dargestellt. Es ist wie beim normalen Fernseher, ich oder wir zumindest sehen absolut kein Unterschied zum normalen TV. Die Übertragung ist auch konstant, es gibt keine Unterbrechungen oder sonstiges was nerven könnte. Die Darstellungen sind in vollem Umfang, nichts wird weggelassen in der Darstellung und komplett bis auf das kleinste Detail gezeigt. Egal wie groß oder klein etwas ist, es ist deutlich sichtbar und für jeden zu erkennen. Auch sind hier Farben im Spiel, sogar diese werden nicht verfälscht, sondern echt angezeigt, nicht künstlich oder gar zu prall. Schön wie es sein muss, auch können unterschiedliche Farben deutlich erkannt werden. Auch diese sind schön flüssig, so wie alle Bewegungen in einem Film, kein stocken oder zeitverzögertes abspielen. Was ich selber vorher nicht gedacht hätte und die Wettereinflüsse nehmen hier auch keinen Einfluss ein, wenn es um die saubere Übertragung und Ausstrahlung geht. Es wird immer zu jederzeit sauber gesendet, was ohne Probleme auf den Bildschirm geliefert wird und das ohne Probleme.
Da die Box keinen Scart Anschluss hat, bietet sich hier der HDMI Anschluss, wo man am besten ein neueres Fernseher Modell verbindet, damit unterschiedliche Bildformate gezeigt werden können. So auch ein HD Bild , was aber durch entsprechenden Fernseher dargestellt wird und man dies ohne Probleme zu sehen bekommt. Natürlich können die Formate in der Einstellung auch  flexibel mit der Fernbedienung verändert und angepasst werden.

==Ton/ Klang==
Ein tolles Bild braucht einen sauberen Ton und Klang, das sollte sein den sonst bringt das beste Bild einem nichts. Wo es hier aber keinerlei Mängel gibt und absolut keine Tontrübungen zu hören sind. Der Ton und Klang ist auch hier sehr sauber, mit all seinen Höhen und Tiefen die klar zu hören sind. Auch nimmt das unterschiedliche Wetter, keinen Einfluss drauf, wie der Ton stets übertragen wird und Unterschiede zum herkömmlichen Fernseher gibt es nicht. In einer Übertragung sind die Töne und Klänge zeitlich natürlich angepasst und nicht Computer animiert oder stockend, schön zeitgleich zum Film oder Inhalt welcher übertragen wird, gibt es dann auch die Töne dazu. Einfach klasse was dies kleine Teil so schafft, es gibt keine Probleme die ich bemängeln könnte hier und hätte diese gute Qualität sicher nicht erwartet. Ist auch ganz praktisch für meinen russisch sprechenden Mann, so werden unsere Söhne durch das klar hörbare Russisch, etwas geschult in der Sprache meines Mannes. Alles ist deutlich zu verstehen, jede Silbe ertönt schön sauber und klar.

==Fernbedienung==
Eine Fernbedienung ist hier natürlich auch dabei, diese ist deutlich größer als die Box selber, aber beide zusammen harmonieren nicht nur Optisch prächtig miteinander, auch in der Funktion ist hier alles auf einander gut abgestimmt. Die gummierte Tasten funktionieren auf Druck, bleiben nicht hängen oder schalten Zeitverzögert um. Manchmal habe ich hier das Gefühl, das ich es im kompletten, mit einem Receiver zu tun habe. An der beschrifteten gummierten Tasten rutscht man nicht ab, man hat hier einen guten Halt. Auch lösen sich die Beschriftungen nicht von alleine und bleiben erhalten. Dank der Beschriftung welche nicht irreführend ist, weiß man genau welche Taste zu drücken ist. Die Fernbedienung ist mit dem schwarzen Kunststoffgehäuse etwa 19 cm groß und etwa 4,5 cm breit, was eine normale Größe ist, aber eben größer als die Box selber ist. 48 Tasten sind hier neben einander angebracht worden, ich finde sie nicht zu klein und können mit jeder Fingerbreite gedrückt werden, ohne das man hier daneben landet. Auch liegt diese recht gut in der Hand, ist nicht zu breit oder zu globig, ideal und passt perfekt.

==Bedienungsanleitung==
Ein Bedienungshandbuch ist hier etwas zu viel gesagt, es ist ein Faltblatt in Englisch, womit nicht jeder klar kommt, schon alleine wegen der gedruckten Sprache. Inhaltlich wurde ich es als eine Schnellanleitung bezeichnen, den ausführlich ist es nicht beschriftet. Auch im Internet ist nichts zusätzliches zu finden, wo vielleicht der eine oder andere Laie, ins schwanken kommen könnte.

==Internet TV Zufriedenheit==
Die Installation und Aktivierung geht recht zügig, man braucht hier nicht viel Zeit, wenn man etwas Ahnung hat. Ein übersichtliches Menü hilft ziemlich die Einstellungen vornehmen zu können und nimmt auch recht wenig Zeit in Anspruch. Rasch zappt man hier durch mit der Fernbedienung und macht Updates, ladet eigene Bilder hoch oder erstellt sonstige zusätzliche Dateien, die man brauchen könnte. Auch hat man hier ein EPG, so kann man sich ein Fernsehheft ersparen und man hat alle aktuelle Programme hier. Ein kleines Wundergerät finde ich und ist ziemlich einem Receiver ähnlich.So kann man durch das Gerät auch verschiedene Sendungen aufzeichnen, dazu braucht man einen USB Stick, dann kann es auch als Aufnahme Gerät verwendet werden. Was natürlich klasse ist. Nicht nur das dies recht vielseitig ist, auch viele unterstützende Medien oder Formate, welche man in der Anleitung nachlesen kann, gibt es hier. Mit dem Webbrowser kann man sich YouTube oder ähnliche Netzwerke auf den Bildschirm holen, etwas surfen und nicht nur TV schauen, erinnert mich recht stark an unsere Dreambox die wir haben. Das kleine Gerät liefert nicht nur tolle Programme eines üblichen Fernsehens, nein auch der Ton hängt hier kein bisschen nach und so gibt es nichts für uns zu bemängeln. Sicher kostet der Empfang monatlich etwas Geld, auch die Anschaffung solch eines Gerätes, aber dafür ist der Stromverbrauch recht minimal. Schaltet man das Gerät ein, dann gibt es sofort ein bIld und braucht keine Zeit, bis etwas reagiert oder auf dem Bildschirm erscheint, auch andere Schaltzeiten, sind akzeptabel, ein kurzer Moment der wenige Sekunden dauert und zack ist schon das Programm umgeschaltet. Wenig Zeitverlust den man fast gar nicht bemerkt. Groß ist der kleine schwarzen Kasten auch nicht, so das man recht wenig Platz für ihn benötigt und lässt sich auch ziemlich schnell abstauben. Alles funktioniert hier zur völligen Zufriedenheit für uns. Das Abo lässt sich monatlich kündigen, reichliche Programme werden gesendet und bei bedarf kann man Movies schauen, wo die älteren Filme gratis sind und neuere wenige Euro zusätzlich kosten und gebucht werden können. Immerhin ist es billiger als bei Sky und auch eine tolle Qualität was geliefert wird zu jeder Zeit.

==Details==
Prozessor: STi7105
RAM: 256 MB
Flash memory: 256 MB
Betriebssystem: linux 2.6.23
Externen Interfaces: Audio-Ausgang S / PDIF, HDMI 1.3 (auf der Ruckseite), USB 2.0 (Vorderseite: 1 und 1 hinten), Composite + Stereo A / V-Ausgang (Mini jack auf der Ruckseite), Ethernet, 100Mb / s
Die Quellen fur Medieninhalte: Externe Festplatte (USB), USB-Gerate (USB-Flash-Laufwerk, USB-Card Reader, etc.), PC und NAS im lokalen Netzwerk (SMB, NFS, UPnP, HTTP), andere Internet und lokale Netz-Fernsehen (HTTP, werden Multicast-UDP / RTP)
Browser: WebKit
DRM option: Verimatrix, Secure Media
Video modes: 1080i,1080p,720p,576p,PAL,NTSC80i, 1080p, 720p, 576p, PAL, NTSC
Video codecs: MPEG1 / 2 MP @ HL, H.264 HP @ Level 4.1, MPEG4 Part 2 (ASP), WMV-9 (optionale), VC1-Video, XviD
Video-Formate: MKV,MPEG-TS,MPEG-PS, M2TS, VOB, AVI, MOV, MP4, ASF, QT, WMVPEG1/2 MP@HL, H.264 HP@level 4.1, MPEG4 part 2 (ASP), VC1 video, XviD
Audio codecs: MPEG-1 layer I / II, MPEG-2 layer II, MPEG-2 layer III (mp3), MPEG-2 AAC (optionale), MPEG-4 AAC LC 2-ch/5.1ch (optional), MPEG-4 AAC + SBR 2-h/5.1ch (optionale), Dolby DigitalP3, MPA, M4A, WMA, Ogg, WAV, AC3, AAC
Audio Modes: MP3, MPA, M4A, WMA (optional), Ogg, WAV,AC3,AAC
Bildformaten: JPEG, PNG, BMP, GIF,RAW
Untertitel: DVB, SRT, built-in Text MKV
Wiedergabelisten-Formates: M3U
Dateisysteme: FAT16/32, NTFS (read), NFS, Ext2, Ext3
Ethernet: 10/100 Mbit / s
Wi-Fi optionales: Modul USB (nicht enthalten)
Stream medien protocol: RTSP, RTP, UDP, IGMP,HTTP
Große (B / T/ H) mm: 125/86/28

==Fazit==
Wir sind zufrieden, ich war am Anfang ziemlich überrascht über die Qualität der Ton und Bildlieferung, hätte nicht gedacht das dies ohne zeitliche Verzögerung wird gesendet und Übertragen. Man hat zahlreiche Programme zur Auswahl, da ist für jeden etwas dabei und sicher keine unbekannte Sender. Ob nun RTL, Nickelodeon oder sonstige, alles wird gut geliefert und ganz ohne Bildliche oder Ton Verluste. Das Gerät lässt sich rasch einstellen und ist ziemlich schnell empfangsbereit für das Abonnement, ohne dies kann man das Gerät noch zum Fernseher schauen verwenden und nur für das Internet. Mein surfen im Netz wird nicht von der Geschwindigkeit beeinträchtigt, wenn dadurch geschaut wird. Alles ist gleich geblieben mit der Geschwindigkeit und wurde nicht eingeschränkt. Für die Wlan Nutzung, braucht man einen starken Wlan Stick, kommt auch drauf an wie die Entfernung zum Router ist, dann reicht auch ein kleiner aus, der das Übertragen kann ohne Probleme. Probleme hatten wir nie mit der Übertragung, alles zuverlässig und die Verbindung reißt nicht ab oder wird gar beeinträchtigt. Völlig zufrieden.

==Danke für das Lesen, Bewerten und Kommentieren!==

24 Bewertungen, 6 Kommentare

  • meerifan1

    29.11.2012, 13:48 Uhr von meerifan1, Bewertung: sehr hilfreich

    So langsam steige ich dann auch nach dem Seitenumbau wieder durch.... LG Yvonne

  • quacky

    29.11.2012, 00:20 Uhr von quacky, Bewertung: besonders wertvoll

    BW und LG

  • katjafranke

    29.11.2012, 00:15 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    Einen lieben Gruß KATJA

  • mausi1972

    28.11.2012, 23:21 Uhr von mausi1972, Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht Lg Marion

  • traumtaenzer76

    28.11.2012, 22:26 Uhr von traumtaenzer76, Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse und ausführlich berichtet! LG

  • bella.17@live.de

    28.11.2012, 22:07 Uhr von bella.17@live.de, Bewertung: sehr hilfreich

    Super dein Bericht LG Annabelle