LG BH16NS40 Testbericht

Lg-bh16ns40
Leider kein Preis
verfügbar
Bestes Angebot
mit Versand:
gs-tech_electronics
149,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 02/2013
Summe aller Bewertungen
  • Installation:  sehr einfach
  • Funktionalität:  sehr gut
  • Laufgeräusch:  leise
  • Geschwindigkeit:  sehr schnell
  • Zuverlässigkeit:  gut
  • Software-Ausstattung:  sehr gut
  • Fehlerkorrektur:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Merlin01

Lebenslanges Speichern

  • Installation:  sehr einfach
  • Funktionalität:  sehr gut
  • Laufgeräusch:  leise
  • Geschwindigkeit:  sehr schnell
  • Zuverlässigkeit:  gut
  • Software-Ausstattung:  sehr gut
  • Fehlerkorrektur:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Geschwindigkeit

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Leider hat mein alter Bluray Brenner den Geist aufgegeben. Er fabrizierte nur noch verbrannte BR und alles war etwas schwierig mit ihm. Der wechsel der Brennsoftware, Firmwareupdate und Neuinstallation ergaben keine positiven Resultate. So musste ein neuer Brenner her. Die Auswahl ist nicht so groß und ich entschied mich beim alter Hersteller zu beleiben und das aktuelle Produkt zu kaufen.

Kauf/Bezahlung/Lieferung

Der Brenner LG BH16NS40 wurde Amazon für 74,34 € gekauft. Die Bezahlung erfolgte über Kreditkarte und das Bezahlsystem von Amazon. Die Lieferung erfolgte innerhalb von zwei Tagen. Alles war sicher und gut verpackt. Amazon ist sehr zu empfehlen.

Lieferumfang

Brenner LG BH 16NS40 schwarz
Bedienanleitung
Kabelsatz/ Stromanschluss
Software Cyberlink

Aussehen/ Verarbeitung


Der BR Brenner ist den allgemeinen Abmaßen unterworfen. Die Dimensionen sind genormt. Auf der Oberseite befindet sich ein großer Aufkleber mit den spezifischen Angaben zum Typ des LW, dem Hersteller, der Laserklasse und der s/n Nummer. Die Unterseite ist unspektakulär und normal ausgeführt. Die sichtbare Vorderfront ist in Schwarz gehalten. Der Cady ist ebenfalls mattschwarz. So sind keine sichtbaren Fingertapsen vorhanden. Der Öffnungsknopf des Cady ist leicht angehoben und er lässt sich sehr leicht bedienen. An der Vorderseite sieht man eine blaue LED für den Betrieb und den Notauswurfloch. Auf dem Caddy ist das LG Logo, das BR Logo und das Wort MODISC aufgedruckt. An der Rückseite befinden sich die Steckverbindungen für die Schnittstelle SATA und die Stromzufuhr. Die Verarbeitung ist hervorragend. Keine Kanten oder Grate sind zu finden. Die Passform für den Laufwerksschacht war exakt gearbeitet. Der Caddy schließt leise und schnell.

Technische Daten


Gerätetyp BD-RE-Laufwerk
Art Intern
Farbe Schwarz
Schnittstelle Serial ATA
Breite 14.6 cm
Tiefe 17.2 cm
Höhe 4.1 cm
Gewicht 0.8 kg
Typ BD-RE
Typ BD-RE - 13.3 cm x 1/2H ( 5.25" x 1/2H )

Lesegeschwindigkeit
BD-ROM (SL/DL) 12x max./8 max.
BD-R(SL/DL) 10x max./8x max.
BD-RE(SL/DL) 8x/6x max.
BD-R (TL/QL) 6x/6x CAV
DVD-R/RW/Dual
Bilder von LG BH16NS40 Super Multi Blue
LG BH16NS40 Super Multi Blue LG BH16NS40 Super Multi Blue
LG BH16NS40 Super Multi Blue LG BH16NS40 Super Multi Blue
LG BH16NS40 Super Multi Blue LG BH16NS40 Super Multi Blue
LG BH16NS40 Super Multi Blue LG BH16NS40 Super Multi Blue

LG BH16NS40 Super Multi Blue LG BH16NS40 Super Multi Blue
LG BH16NS40 Super Multi Blue
16x/12x/12x max.
DVD-ROM (Single/Dual) 16x/12x max.
DVD+R DL 12x CAV
DVD-R DL 12x CAV
DVD-RAM 2x, 3x, 5x CLV
DVD-Video (CSS) 12x max. (Single/Dual Layer)
DVD+R/+RW/Double 16x/12x/12x max.
CD-R/RW/ROM 48x/40x/48x max.
CD-DA (DAE) 40x max.
Schreibgeschwindigkeit
BD-R (SL/DL) 16x/12x
BD-RE(SL/DL) 12x/8x
BD-R (TL/QL) 6x/6x
DVD-R (SL/DL) 16x/8x
DVD-RW 6x
DVD-RAM 2x, 3x, 5x CLV
DVD+R 16x
DVD+R Double Layer 8x
DVD+RW 12x
CD-R 48x
CD-RW 24x

Schreibmethoden
BD-RE(SL) Random Write,Sequential Recording Mode ohne Pseudo Overdrive
BD-R(SL) Sequential Recording Mode mit/ohne Pseudo Overdrive
DVD-R Disc at Once, Incremental Recording
DVD-R DualLayer Disc at Once, Incremental Recording, Layer Jump Recording
DVD-RW Disc at Once, Incremental Recording und Restricted Overwrite
DVD-RAM Random Write
DVD+R Sequential Recording
DVD+R Double Layer Sequential Recording
DVD+RW Random Write
CD-R/RW Disc at Once, Session at Once, Track at Once und Packet Write

maximale Schreibraten
BD-RE (SL/DL) 71,93 Mbits/s
BD-R (SL/DL) 71,93-431,58 Mbits/s
BD-R (TL/QL) 71,93-215,79 Mbits/s
DVD-R 2,77-22,16 Mbytes/s
DVD-R DualLayer 2,77-11,08 Mbytes/s
DVD-RW 1,39-8,31 Mbytes/s
DVD-RAM (Ver.2.2) 2,77-6,93 Mbytes/s
DVD+R 3,32-22,16 Mbytes/s
DVD+R DoubleLayer 3,32 -11,08 Mbytes/s
DVD+RW 3,32-11,08 Mbytes/s
CD-R 1.200-7.200 KB/s
CD-RW 600-3.600 KB/s

Zugriffszeit
160 ms (DVD), 180 ms (DVD-RAM), 150 ms (CD), 180 ms (BD)
Puffergröße 2 MB
Buffer-Underrun-Schutz Ja
Schnittstellen 1 x Serial ATA-150 - Serial ATA, 7-polig
Kompatible Einschübe 1 x von vorne zugänglich - 13.3 cm x 1/2H ( 5.25" x 1/2H )

Einbau


Der Einbau des Laufwerkes ist dank SATA Technik spielend einfach. Nach dem Einschieben in den Schacht werden die Schrauben an den Seiten mit dem Gehäuse verbunden. Dies ist sehr einfach und hält gut. Sollte man andere Einschübe haben, geht so etwas auch ohne Werkzeug und die Krönung sind Gummilager zur Schwingungsdämpfung. Nun verbindet man die SATA Schnittstelle des Motherboardes mit dem Brenner. Die Steckverbindungen sind sehr gut verarbeitet und lassen sich leicht stecken. Eine Verpolung ist unmöglich. Nun wird noch die Stromverbindung hergestellt. Man sucht sich ein Kabel vom Netzteil und steckt dieses an das Laufwerk. Der Stecker ist auch hier gut zu stecken und hält sicher. Nach dem Einbau wird der Rechner wieder hochgefahren. Zuerst sollte man im BIOS nachsehen, ob das Laufwerk erkannt wurde. Dies geschieht in der Regel ohne Probleme. Nach dem Bootvorgang wird der Brenner in Windows 7 erkannt und die automatische Hardwareinstallation läuft an. Unter Windows 7 sind bereits entsprechende Treiber vorhanden.

Einsatz


Der Brenner besticht neben seiner Laufruhe vor allem durch sehr gute Lesegeschwindigkeiten. Im Bereich Audio und Video oder Datentransfers wurden gute Ergebnisse erzielt. Alle angebotenen Formate wurden eingelesen. Im Betrieb mit etwas mehr zerkratzten CD/ DVD schnitt das Gerät gut ab. Die Fehlerkorrektur lieferte gute Resultate. Es können Rohlinge mit 8 und 12 cm Durchmesser bearbeitet werden. Bei den Marken waren bei CD und DVD Produkte aus dem Supermarkt verwendet worden und bei BR der Hersteller Media Range. Der Schwerpunkt liegt natürlich bei dem Brennen von BR. Das maximale Tempo von 16 x wurde bei keinem BR Rohlingen erreicht. Die Rohlinge konnten von Haus nur maximal 6 fach schreiben. Erreicht wurden real maximal 4 x. Ansonsten wurde die Geschwindigkeit von 16 x bei DVD erreicht. So dauerte der Schreibvorgang ca. 25 Minuten. Sollten Probleme auftauchen, kann man sich nach einem Firmwareupdate umsehen. Diese beheben in unregelmäßigen Abständen die Kompatibilitätsprobleme. Mit meinem Brennprogramm wurden alle Rohlinge erkannt und sehr gut bearbeitet. Das SATA Interface arbeitet sehr gut. Die Übertragenen Datenmengen wurden in angemessener Zeit und ohne Verluste übertragen. Sollte einem das Gerät noch zu laut sein, ist eine zusätzliche Entkopplung vom Gehäuse zu empfehlen. Alle gebrannte BR wurde von meinem Player und dem PC erkannt und gelesen. Die Videos wurden ruckelfrei in der versprochenen Qualität wiedergegeben. Das unterstützte Format 3D wird ohne Probleme gebrannt. Eine Umwandlung von 2D in 3D wird ebenfalls unterstützt. Der Brenner gibt das ohne ruckeln wieder.

Geräuschkulisse


Die Geräuschkulisse des Laufwerkes liegt nach meinem Dafürhalten in der Norm. Beim Einlesen/ Brennen von BR, DVD oder CD verhält sich das LW leise. Im Dauerbetrieb (Video) sind keine unangenehmen Dauertöne zu hören.

PC Nutzung


Für das Abspielen von Bluray am PC benötigt man spezielle Software. Der allseits beliebte VLC Player kann dies leider nicht. So liefert LG die Software Cyberlink Media Suite 10 mit. Nach einer Registrierung kann diese kostenfrei genutzt werden. So können nun die blauen Scheiben am PC betrachtet werden. Auch wird die Funktion 3D unterstützt. Dazu benötigt man aber einen entsprechenden Monitor. Das Programm kann intuitiv bedient werden und liefert eine sehr gute Qualität an den Monitor.

BD XL Unterstützung


BDXL stellt eine Erweiterung des Standards für Bluray Disc dar. Dieser sieht Medien mit drei oder vier Datenschichten vor. So können BDXL-Discs mehr Daten aufnehmen. Dreischichtige Medien haben eine Kapazität für 100 GB Daten und sind einfach (BD-R) oder mehrfach (BD-RE) beschreibbar. Vierlagige Medien bieten Platz für 128 GB und sind nur als BD-R erhältlich. Diese neuen BDXL-Medien können nur in Laufwerken genutzt werden, die dazu spezifiziert sind. Herkömmliche Geräte können mit BDXL-Medien nicht umgehen. Entwickelt wurde BDXL vor allem für die professionelle Datenspeicherung, wie sie in verschiedenen üblich ist. Angedacht ist aber auch eine Nutzung in Recordern. So soll eine längere Aufnahmezeit ermöglicht werden. Leider sind diese Rohlinge derzeit noch sehr teuer und der Player muss diese dann auch erkennen und unterstützen. So ist dieses Merkmal für den Heimanwender derzeit noch uninteressant.

M- Disk


Satte 1000 Jahre Haltbarkeit und Datensicherheit sollen die optischen "M-Disks" von Millenniata erreichen. Leider konnte dies wohl noch keiner genau nachweisen. Das dahinter stehende technische Konzept ist aber überzeugend und verspricht, dass optische Medien endlich für Archivierungsaufgaben brauchbar werden. Neue Materialien und eine erhöhte Laser-Temperatur beim Schreiben sollen die Haltbarkeit von bis zu 1.000 Jahren für die Disk und der darauf gespeicherter Daten ergeben. Bei herkömmlichen Scheiben kann die geringe Haltbarkeit der organischen Aufzeichnungsschicht bereits nach wenigen Jahren schwere Lesefehler produzieren. Bei den neuen M-Disks werden die Daten in eine anorganische Schicht eingraviert. Dies schützt vor schädlichen Einflüssen durch UV-Strahlung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Geschrieben wird mit M-Disc-fähigen Recordern und gelesen werden kann mit allen herkömmlichen DVD-Laufwerken und herkömmlicher Software. Rohlinge kosten im 5-er Pack ca. 20 €.

Fazit


Der Brenner erfüllt alle gestellten Anforderungen. Neben der Lautstärke besticht es mit einer guten Leistung in allen Bereichen. Auch bei schwierigen Fällen (Kratzer) kommt es gut zurecht. Der Einbau ist kinderleicht. Das Produkt ist derzeit auf dem technisch neuesten Stand und sehr preiswert. Hoffentlich hält er etwas länger als sein Vorgänger.

Für mich 5 von 5 Sterne.

28 Bewertungen, 10 Kommentare

  • Modelunatic

    11.08.2014, 21:43 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW & liebe Grüße

  • Bina3000

    30.05.2014, 22:20 Uhr von Bina3000
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich über Gegenbesuche... Liebe Grüße, Bina :)

  • Herr_Tom

    11.03.2014, 14:54 Uhr von Herr_Tom
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß Thomas

  • Besserwisser2014

    16.02.2014, 21:47 Uhr von Besserwisser2014
    Bewertung: besonders wertvoll

    Super Bericht!

  • Lale

    16.02.2014, 19:43 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~+

  • anonym

    16.02.2014, 18:26 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG Damaris

  • anonym

    16.02.2014, 14:44 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG testen1234

  • monagirl

    16.02.2014, 14:21 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße. Mona.

  • Dopus

    16.02.2014, 13:42 Uhr von Dopus
    Bewertung: besonders wertvoll

    sehr guter Bericht!

  • mausi1972

    16.02.2014, 13:26 Uhr von mausi1972
    Bewertung: besonders wertvoll

    Bw dein Bericht...lg Marion