meinungsstudie.de Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 04/2008
Summe aller Bewertungen
  • Aufmachung:  gut
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Benutzerfreundlichkeit:  gut
  • Navigation:  gut
  • Funktionsvielfalt:  durchschnittlich
  • Platzierung von Werbung:  wenig

Erfahrungsbericht von generalheinz

Man wird nicht reich davon...

  • Aufmachung:  gut
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Benutzerfreundlichkeit:  gut
  • Navigation:  gut
  • Funktionsvielfalt:  durchschnittlich
  • Platzierung von Werbung:  wenig
  • Hauptzielgruppe:  21 bis 40 Jahre

Pro:

Gutschrift ist zuverlässig, Amazon Gutscheine, wenig Aufwand

Kontra:

geringe Vergütung, keine Vergütung bei falscher Zielgruppe, Amazongutscheine manchmal n. verfügbar

Empfehlung:

Ja

Ursprünglich über MySurvey bin ich auf mehrere Umfrageportale gestoßen. Eines davon ist Meinungsstudie, welches ich hier kurz vorstellen möchte.

>>> Was ist Meinungsstudie?

Es handelt sich um ein Umfrageportal, das mehr auf weniger auf Zielgruppen zugeschnittene Umfragen anbietet und dieses in Form von Geld vergütet. Ab 20 EUR Gegenwert kann das Guthaben in Amazongutscheine (und Gutscheine weiterer Anbieter wie Kaufhof und Obi) umgewandelt werden.

>>> Start:

Hier gibt man zunächst einige Daten von sich in einer Profiling Umfrage an. Dazu gehören Alter, Geschlecht, Bildung, Interessen usw. Nach einiger Zeit erhält man dann relativ regelmäßig Umfragen.

>>> Ablauf:

Meist erhält man eine Einladung zu einer Umfrage per E-Mail. Man klickt auf den Link und kommt zu einem Umfrageportal. Dies kann vom Anbieter selbst oder von anderen Anbietern sein. Manchmal muss man sich Werbung ansehen/anhören oder durchlesen. Im Anschluss gibt es meist Fragen zum Anklicken. Manchmal muss man Freitexte formulieren.

Zu Beginn gibt es immer einige Fragen, die darauf abzielen, ob man die richtige Zielgruppe abbildet, z.B. Alter, Geschlecht und Beruf. Ähnliche Fragen kommen auch manchmal am Ende der Umfrage. Gehört man nicht zur Zielgruppe wird die Umfrage beendet und man erhält KEINE Vergütung. Andere Portale (z.B. Respondi können das besser und zahlen z.B. 5 Punkte für die Mühe).

Schließt man die teilweise recht komplexen Umfragen ab, dann kann man einem Link folgen und erhält die Gutschrift.

>>> Gutschrift/Auszahlung:

Früher hat die Gutschrift meist einige Wochen gedauert. Hier hat das Portal vor ein paar Wochen nachgebessert. Mittlerweile erfolgen die Gutschriften meist direkt und nur manchmal erst später. Die Gutschrift ansich erfolgt zuverlässig.

Ich habe seit 2009 insgesamt 12 Gutscheine im Wert von 20 EUR erhalten. Es kann aber vorkommen, dass Amazongutscheine nicht verfügbar sind, dann muss man einige Tage warten, bis diese wieder verfügbar sind. Man erhält den Gutschein, sofern verfügbar, aber sofort per E-Mail. Hier hatte ich nie Probleme.

>>> Lohnt sich das?

Jein - Das muss man für sich selbst entscheiden. Meinen Aufwand würde ich auf 1 Stunde pro Monat schätzen. Der Stundenlohn ist also sehr gering, wenn man mind. 3 Monate braucht. Auf der anderen Seite schaue ich währenddessen fern, stecke also nicht meine volle Aufmerksamkeit in die Umfragen.

18 Bewertungen, 4 Kommentare

  • oskermit

    26.10.2013, 20:10 Uhr von oskermit
    Bewertung: sehr hilfreich

    KLASSE berichtet! DANKE für deinen Besuch bei mir!

  • eisigblau

    25.08.2013, 19:06 Uhr von eisigblau
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße :-)

  • Lale

    25.08.2013, 18:11 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • katjafranke

    25.08.2013, 15:41 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße KATJA