Dyson DC19 exclusive Testbericht

Dyson-dc19-exclusive Produktfotos & Videos
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2010
Produktübersicht
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 5 Cent und zusätzlich 0,5 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsberichte (2)
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut

Erfahrungsbericht von BlueDione

Mein kleiner Saugteufel :-)

  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut

Pro:

hohe Saugkraft, sehr flexibel mit seinen Aufsätzen, leichte Reinigung, beutellos, platzsparend

Kontra:

Anschaffungspreis

Empfehlung:

Ja

Liebe Community,

ich möchte Euch heute meinen kleinen Saugteufel vorstellen. Letztes Jahr im August hat mein alter Staubsauger das Zeitliche gesegnet und ein neuer musste her. Nach einigem Recherchieren und Debattieren mit meinem Freund sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir ein bisschen mehr Geld investieren und dafür einen „guten“ Staubsauger haben möchten. Dieser sollte natürlich Garantie haben und gute Kritiken vorweisen. Unsere finale Auswahl fiel auf einen beutellosen kleinen Saugteufel, den Dyson DC 19 Origin.

******Daten und Fakten******
----------------------------------------

Hersteller: Dyson // www.dyson.de
Kaufdatum: August 2009
Kaufpreis: 211 EUR (bestellt über das Portal amazon.de, keine anfallenden Liefergebühren)

Bauform: Bodenstaubsauger
Staubbehälter: beutellos
Aktionsradius: 10 Meter
Maximale Leistung: 1400 Watt
Kabellänge: 6,4 m
Zubehör: Staubsaugerbürste
Größe: 28,2 x 34,5 x 43,4
Garantie: 5 Jahre Herstellergarantie

******Aussehen******
------------------------------

Ich war ja schon sehr gespannt, als das Päckchen von Amazon endlich eintraf. Das Aussehen ist sehr stylisch und modern. Trotz des gelben Staubbehälters wirkt er nicht zu auffallend, aber dennoch erfrischend. Das Saugrohr ist in grau gehalten. Die Farbgebung ist optimal und von der Größe her passt der Dyson bequem in meinen Ablageschrank.

******Was der Dyson alles kann******
-------------------------------------------------

Flat Out™ Bodendüse: Ist eine besonders flache Düse, die sich speziell zum Saugen unter Möbelstücken eignet.

Reinigungssystem Root Cyclone™: Die starken Zentrifugalkräfte bei den Dyson Staubsaugern sorgen dafür den Staub und Schmutz aus der Luft zu schleudern. Das Ergebnis lautet konstante Saugkraft und saubere Abluft.

Robuste Konstruktion: Der Dyson ist gefertigt aus ABS und Polykarbonat, zwei besonders strapazierfähigen Materialien.

Integriertes Zubehörfach: Für noch mehr Saugkomfort sind die Zubehördüsen jederzeit griffbereit am Gerät angebracht.
Verstellbares Saugrohr: Mit einem Handgriff lässt sich das Teleskoprohr einfach verlängern oder verkürzen, um auch erhöhte Stellen zu erreichen.

Saugkraftregulierung: Der Saugkraftregler vermindert die Saugkraft. Empfindliche Materialien, wie z.B. Vorhänge, Polster oder hochwertige Teppiche, können so problemlos gereinigt werden. Sie brauchen sich nicht zu bücken, um die Saugkraft zu verringern.

Durchsichtiger Staubbehälter: Der Behälter ist robust, denn er besteht aus Polykarbonat, demselben Material, aus dem z.B. Flugzeugfenster oder Sichtfenster von Motorradschutzhelmen gefertigt sind. Er ist durchsichtig und somit sieht man sofort ob er voll ist oder nicht. Man kann direkt mitverfolgen, wie saugstark der kleine Dyson ist.

******Handhabung******
---------------------------------

Es sind keinerlei besondere Kenntnisse vor dem Benutzen notwendig. Kabel ausziehen und anstecken und los geht’s. Die Saugkraft ist beachtlich. Ich muss selbst über stark verschmutzte Stellen nur einmal, maximal 2x saugen bis sie rein sind. Selbst Teppiche saugen funktioniert ohne große Probleme durch den flexiblen Saugkopf. Ich habe in meiner Wohnung viele kleinere Teppiche liegen, so dass es bei meinem früheren Staubsauger schon ein Problem war, da er die Teppiche immer „angesaugt“ und angehoben hat, so dass das Weitersaugen schwierig war. Dies passiert beim Dyson nicht mehr.

Erstaunt war ich, wie voll der Beutel nach dem ersten Sauggang war und ich dachte nur so „Na holla, soviel Staubt/Schmutz kann hier gar nicht gewesen sein“. Es ist verblüffend, was der Dyson da noch alles aufgesaugt bekommen hat, woran mein vorhergehender Staubsauger offenbar gescheitert ist.

Als ich über den Dyson recherchiert habe, habe ich mich auch gewundert, ob denn die Länge des Teleskoprohrs reichen wird. Ich lebe in einer Altbauwohnung, wo die Deckenhöhe ungefähr 3 Meter erreicht. Das heißt, ich war natürlich ein wenig skeptisch, ob ich denn in solchen Höhen überhaupt an die Spinnennetzreste oder dergleichen herankomme. Die Sorgen waren vollkommen unbegründet, da ich problemlos auch an diese Stellen herangekommen bin. Für Engstellen (zum Beispiel in der Nähe des PC-Tisches) kann man einen kleinen Saugvorsatz anstecken und erreicht so auch schwer zugängliche Stellen. Die Schlauchlänge ist für ein bequemes Arbeiten ebenso vollkommen in Ordnung.

Mein vorhergehender Staubsauger hatte schon einige Jahre auf dem Buckel, deshalb war der Geräuschpegel beim Saugen dementsprechend etwas höher. Bei dem Dyson würde ich den Geräuschpegel als „normal“ einstufen. Während des Saugens kann ich mich bequem mit meinem Freund unterhalten ohne dass wir bewusst laut sprechen müssen.

******Reinigung******
------------------------------

Ein entscheidender Vorteil für den Dyson ist natürlich, dass er keine Beutel beansprucht. Das heißt, dass ständige Kaufen von selbigen entfällt. Anstelle dessen wird der Staub in einem Staubbehälter im „Inneren“ des kleinen Dyson gefangen und aufbewahrt. Das Fassungsvolumen beträgt ca. 2l und ist damit für einen normalen Sauggang vollkommen ausreichend.

Beim ersten Mal habe ich die Anleitung für das Abschrauben des Staubbehälters noch genutzt, beim zweiten mal ging es bereits von allein und ist sehr einfach. Mit 2 Klicks kann man den Behälter vom Staubsauger trennen und hält ihn in den Händen. Den Staub einfach wegschütten, den Behälter mit klarem Wasser reinigen oder auswischen und kurz austrocknen lassen. Danach kann er einfach wieder angesteckt werden und fertig.


******Zusammenfassung******
-----------------------------------------

In Summe kann ich nur sagen, dass sich die Investition von den 211 EUR für mich gelohnt hat. Das Saugen geht schnell und reibungslos von statten ohne dass ich mich drum kümmern muss, dass Beutel im Haus sind. Ich erreiche alle Stellen in meinem Haushalt ohne Probleme. Es gibt Stimmen, die behaupten, dass das Saugrohr zu kurz ist, aber ich habe damit keinerlei Probleme.

Saugen wird damit zu einer schnellen Angelegenheit, die mir Zeit, Mühe und Nerven spart (denn seien wir mal ehrlich, Hausarbeit macht niemand wirklich gerne). Ein weiterer Vorteil ist, dass ich alle Aufsätze und Bürsten beisammen habe, da sie am Dyson direkt angesteckt und aufbewahrt werden können. Es ist alles in Griffreichweite. Mit 1-2 Klicks oder Drehs kann ich den Staubsauger so „umwandeln“ dass er für den entsprechenden Bereich, den ich Saugen möchte passt.

Ich bin rundum zufrieden und selbst nach über einem Jahr der Nutzung zeigen sich noch keine Spuren, dass die Saugkraft oder Stabilität nachlassen. Er ist heute noch genauso komfortable zu bedienen, wie am ersten Tag.

******Fazit******
---------------------------------

Ich kann den Dyson jedem empfehlen, der regelmäßig zum Staubsauger greifen muss.

+ hohe Saugkraft
+ sehr flexibel mit seinen Aufsätzen, Bürsten
+ beutellos, leichte Reinigung
+ platzsparend
+ Herstellergarantie

- Anschaffungspreis


Disclaimer:
Dieser Artikel wird auf Dooyoo.de (Lyrill), ciao.com (Lyrill) und yopi.de (BlueDione) veröffentlicht.

55 Bewertungen, 16 Kommentare

  • knoopiwahn

    22.10.2010, 10:30 Uhr von knoopiwahn, Bewertung: sehr hilfreich

    Hallo. Ich bin auch wieder aktiv bei Yopi. Lese zur Zeit mal viele gute Berichte und hinterlasse hiermit auch allen guten Berichteschreibern viele Grüße.

  • cleo1

    09.09.2010, 15:43 Uhr von cleo1, Bewertung: sehr hilfreich

    Schön geschrieben. LG und einen schönen Tag. cleo1

  • antjeeule

    09.09.2010, 14:09 Uhr von antjeeule, Bewertung: besonders wertvoll

    Sehr gut beschrieben!

  • trullilu

    09.09.2010, 00:05 Uhr von trullilu, Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße schickt dir trullilu !!!

  • katjafranke

    07.09.2010, 23:48 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    ........LG KATJA.........

  • Summertime_1981

    07.09.2010, 23:48 Uhr von Summertime_1981, Bewertung: sehr hilfreich

    Prima vorgestellt - GLG

  • morla

    07.09.2010, 23:05 Uhr von morla, Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^petra

  • sirikit06

    07.09.2010, 21:44 Uhr von sirikit06, Bewertung: sehr hilfreich

    Hört sich gut an! LG

  • Pumasun

    07.09.2010, 21:35 Uhr von Pumasun, Bewertung: sehr hilfreich

    SH, super Bericht. LG

  • GoldPrinny

    07.09.2010, 21:11 Uhr von GoldPrinny, Bewertung: sehr hilfreich

    - SH # mfg basti :)) -

  • Django006

    07.09.2010, 20:52 Uhr von Django006, Bewertung: sehr hilfreich

    finde sie gar nicht mal schlecht, aber zu teuer, lg Alan

  • Lakisha_1

    07.09.2010, 20:44 Uhr von Lakisha_1, Bewertung: sehr hilfreich

    sh und liebe Grüße. PS. würd mich auf deine Gegenlesung freuen

  • sigrid9979

    07.09.2010, 20:40 Uhr von sigrid9979, Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Berichtet.... Lg Sigi

  • Lanch999

    07.09.2010, 20:12 Uhr von Lanch999, Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht! LG von Lanch999

  • Iris1979

    07.09.2010, 19:50 Uhr von Iris1979, Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht. LG Iris

  • Lale

    07.09.2010, 19:49 Uhr von Lale, Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*