Osann BeLine SP Testbericht

Osann-beline-sp Produktfotos & Videos
ab 58,98
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon
58,98 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2010
Übersicht & Preise (18)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 10 Cent und zusätzlich 1 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut

Erfahrungsbericht von claudiengel

~~~~~Unser kleiner Rennfahrer~~~~~

  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut

Pro:

Ein super Autositz, der viel verspricht und es auch hält

Kontra:

----------

Empfehlung:

Ja

Liebe Leser und Leserinnen




Willkommen zu meinem neuen Bericht, wer Interesse hat und einen neuen Kindersitz sucht, der sollte hier weiterlesen, denn hier geht es um einen schicken, aber auch sehr guten Kindersitz von der Firma Ferrari. Da unser alter Autositz total unansehlich und kaputt war vom Stoff her, mußte ein Neuer her. Mein Mann und mein Sohn zogen los und kamen mit einem Ferrarisitz zurück. Gekostet hat er in einem Fahrrad und Autoteileladen hier in den Niederlanden im Angebot 119,95 Euro. Ich dachte am Anfang, als ich ihn sah, oh Gott, was soll das denn jetzt. Aber da mein Mann ein riesiger Ferrarifan ist und kein Rennen verpasst und mein Sohn seine Lieblingsfarbe rot ist, haben die zwei sich schnell geeinigt und ihn schließlich gekauft..



Man kann ihn viele Jahre lang benutzen, denn er ist bestimmt für ein Alter ab. 8 Monaten bis 12 Jahre, aber mal ehrlich gesagt, ich denke nicht das bei einer Familie so ein Sitz die ganzen Jahre hält, bei uns jedenfalls nicht. Mein Sohn hat nun schon den Dritten und ich hoffe, das er hält bis wir keinen mehr brauchen, mal sehen. Schick ist er auf jeden Fall, das mußte ich zugeben, als ich ihn mir näher betrachtete, nach dem ersten Schock. Auch die Farbkombination, in knallrot und schwarz sieht sehr edel aus. Nicht zu übersehen, sind die Logos von Ferrari, die mehrmals im Stoff des Bezuges eingearbeitet sind. Alles weitere kommt nun ausführlich in meinem Bericht, nach der Herstelleradresse. Hier konnte ich nur die Originaladresse aus Italien finden, die ich beigefügt habe, für Interessenten...


´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´


~~~~Herstelleradresse~~~~~
..........................................................................


Ferrari S.p.A. - registered address via Emilia Est 1163, Modena(Italien)

Ferrari SpA, headquarters and factory:

Via Abetone Inferiore n. 4, I-41053 Maranello (MO)

Phone: +39 0536 949111



´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´


~~~~Ferrari Beline SP und unsere Erfahrungen~~~~~
.............................................................................................................



Eine sehr gute Qualität ist auf jeden Fall zu sehen und zu spüren, denn die Nähte des Bezugs sind sehr gut verarbeitet und man findet das Ferrarilogo mehrmals darauf. Ansonsten ist der Bezug in Schwarz und Rot und das Gestell aus hochwertigem Kunststoff ist ebenfalls in Schwarz, was alles sehr gut harmoniert. Die Sicherheitsgurte sind Schwarz und sie sind zusätzlich mit Polstern versehen, die rot sind, damit das Kind bei einer längeren Fahrt, nicht dem Druck des Gurtes ausgesetzt wird. Bequem ist der Sitz auf jeden Fall, man sitzt sehr gut darin, das hat mein Sohn mir bestätigt. Man kann den Sitz wahlweise auf dem Rücksitz oder auf dem Beifahrersitz befestigen, was wir beides auch schon ausprobiert haben. Da ist kein Unterschied zu finden, aber ich bevorzuge es das mein Sohn lieber hinten sitzt. Bei kleinere Kindern, ist es vielleicht sinnvoller, wenn man während der Fahrt ein Auge auf die Kleinen werfen kann..



Hinten am Sitz ist die Befestigungsmöglichkeit, wo der Autogurt durchgezogen werden muss, wenn man das gemacht hat und den Autogurt in sein Schloß eingerastet ist, kann man durch die Gurtstraffer, die sich dort befinden, den Sitz wunderbar stramm ziehen, so das er optimal und fest auf der Sitzfläche des Autositzes befestigt ist. Das dauert einige Minuten, dann ist es erledigt. Ich lasse den Sitz im Auto befestigt und wasche ab und zu nur den Bezug, denn dieser läßt sich mit ein paar Handgriffen, leicht von der Kunststoffschale befreien und ebenso leicht kann man ihn nach dem Waschen auch wieder aufziehen. Waschen läßt sich der Bezug bei 40 Grad und das sogar in der Maschine, ohne das sich die Form oder die Farben verändern. Das kann ich bestätigen, denn mein Sohn hat ihn schon mehrmals versaut, mit Getränken, die er immer während der Fahrt trinken muss und so musste ich ihn schon zweimal waschen und er sieht noch immer so toll aus, wie beim Kauf..



Hier hat man einen wunderbaren Sitz, der mit dem Kind mitwächst, denn man kann ihn schon ab 8 Monate verwenden, dazu hat man ein zusätzliches zugenanntes 5 Punkt- Gurtsystem, wo man die Kleinen optimal anschallen kann, auch die Kopfstütze ist in diesem Alter ratsam und die ist auch dabei, aber wir brauchen sie nicht mehr, denn ab einem Alter von 4 Jahren, kann man diese weglassen, aber sehr nützlich ist sie auf jeden Fall, wenn die kleineren Kinder bei langen Autofahrten einschlafen, kann kann der Kopf nicht zur Seite rutschen, so das sie bequem schlafen können. Die Rückenlehne ist sehr gut bei diesem Sitz, denn diese kann man vom ersten Tag an, bis zu 12 Jahren, altersgerecht verstellen und das in 7 verschiedenen Positionen. Man Sohn sitzt so viel bequemer, als in seinem alten Sitz. Bis 12 Jahre, sagt der Hersteller, kann man den Sitz nutzen, aber man sollte auf jeden Fall auch auf das gewicht des Kindes achten, denn bis max. 36 kg kann der Sitz aushalten, aber nicht jedes Kind hat mit 12 Jahren, das selbe Gewicht..



Beide Seiten des Sitzes sind etwas hervorgezogen, so das man sehen kann, das das Kunsstoffgehäuse dient, als Aufprallschutz bei Unfällen, so ist das Kind optimal geschützt. Ich habe nach dem Kauf und dem ersten Einbau, erst mal alle Teile weggelegt, die für kleinere Kinder da sind, wie das 5 Punkt Gurtsystem und habe dafür, das 3 Punktgurtsystem eingebaut, was auch recht einfach war, denn alles steht ausführlich in dem kleinen Heftchen, was der Hersteller auch beigelegt hat. Sollten KInder mal während der Fahrt, die Gurte äffnen, dann härt man einen Warnton und man weiss als Fahrer bescheid, das das Kind den Gurt gelöst hat. Mein Sohn kann das schon selbstständig mit seinen 8 Jahren, aber für kleinere Kinder finde ich diesen Warnton sehr gut. Wie er entsteht und ob dort Batterien drin sind, das kann ich leider nicht sagen. Ich denke mal, das sich welche in dem Schloß befinden und wenn man das Gurtsystem unterbricht, dann hürt man diesen Signalton, eine gute Idee, finde ich..



Die Armlehnen, haben wir montiert und sie werden an beiden Seiten, einfach nur eingesteckt, bis man hört, das sie eingerastet sind. Ich finde es bequemer für die Kids und auch mein Sohn meint, das er super gemütlich darin sitzen kann. Auch die verstellbare Rückenlehne, passt sich dem Alter des Kindes und des Rückens genau an, so das die Kids nicht leiden müssen, wenn man mal längere Autofahrten vor sich hat. Mein Sohn sitzt bequem darin und spielt mit seinem Nintendo DS, dann kann ich in Ruhe Autofahren. Man bekommt 3 Jahre Garantie beim Kauf und der Sitz ist natürlich auch Tüv geprüft, darauf sollte man bei solchen sachen immer besonders drauf achten. Ich bin froh, das wir diesen Sitz haben, er ist vom Design her wunderschön und auch sehr zufriedenstellend in seinen Funktionen und Anwendungen. Ich kann ihn nur empfehlen, denn wer einen guten Sitz sucht für sein Kind, der bekommt bei diesem Ferrarisitz auf jeden Fall einen tollen Komfort geboten...


´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´


~~~~Zusammenfassend alle Daten dazu~~~~~
...............................................................................................



Gewichtsklasse: I-III, 9-36 kg

Alter: von 8 Monate- 12 Jahre

Rückenlehne in der Höhe verstellbar
Verstellung der Rückenlehne: 7-fach

Gewicht: 4,7 kg

Außenmaße (L x B x H): 45 x 45 x 72-88 cm

Maße Sitzfläche (L x B): 34 x 30 cm

bequeme Armlehnen

optimaler Gurtverlauf durch die Gurtführung und Gurtfix
3 und 5 Punktgurtsystem

optimierter Seitenaufprallschutz

Gurt- und Schlosspolster

formgeprägter Komfortbezug, waschbar bei 40 Grad..100% Polyester

Höhe der Rückenlehne: 64-75 cm



´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´


~~~~Mein Fazit~~~~~
.............................................................



Ich bin froh, das wir so einen guten Sitz, so preisgünstig bekommen haben und hoffe, das er hält, solange unser Sohn noch unter die Autositzpflicht fällt. Ich kann ihn für jedes Alter sehr empfehlen und auch die Qualität des Bezuges ist erstklassig. Das Design ist sehr schön und die verstellbare Rückenlehne ist optimal, denn sie passt sich der Größe des Kindes genau an. Wer viel Wert auf Komfort legt, der kann seinem KInd die Autofahrt sie erträglich wie möglich machen, indem man die beiden Armlehnen an den Seiten befestigt. Der Gurt sollte schon dem Kind angepasst sein, aber mit den Gurtstraffern ist das leicht zu schaffen. Die Gurt und Schosspolster bieten einen optimalen Sitz, so das das Kind keine Druckstellen, bei längeren Fahrten bekommen kann...



Ich bin sehr zufrieden mit dem Ferrari Beline SP Kindersitz und kann ihn deshalb auch empfehlen. Er bekommt von mir natürlich seine verdienten 5 Sterne, sowie meine volle Kaufempfehlung. Hier stimmt einfach alles, Aussehen, die gute Handhabung und auch Qualität....



Liebe Grüße....Claudia

122 Bewertungen, 34 Kommentare

  • Anton

    28.04.2010, 01:55 Uhr von Anton, Bewertung: sehr hilfreich

    wow ein echt sehr schöner bericht von mir ein SH mfg Anton der Gegenleser freut sich über Gegenlesungen

  • manu93

    24.04.2010, 16:45 Uhr von manu93, Bewertung: sehr hilfreich

    echt guter bericht lg manu freue mich auf gegen lesung

  • Cinstenberg

    21.04.2010, 18:32 Uhr von Cinstenberg, Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich, danke!

  • Skybob

    21.04.2010, 00:33 Uhr von Skybob, Bewertung: besonders wertvoll

    toller Bericht - hierfür sehr gern ein BW - GLG Sven

  • office

    20.04.2010, 13:36 Uhr von office, Bewertung: besonders wertvoll

    Sehr schöner und wertvoller Bericht

  • Frederica_20

    19.04.2010, 20:04 Uhr von Frederica_20, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße! Frederica_20

  • PfeffiPite

    19.04.2010, 00:53 Uhr von PfeffiPite, Bewertung: sehr hilfreich

    schöner Bericht..gruß der Pfeffi

  • willma1984

    18.04.2010, 18:53 Uhr von willma1984, Bewertung: besonders wertvoll

    Toller Bericht! LG Nadine

  • Peanut

    18.04.2010, 15:00 Uhr von Peanut, Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr umfangreich beschrieben! Toll

  • giselamaria

    18.04.2010, 14:42 Uhr von giselamaria, Bewertung: sehr hilfreich

    ich bin immer froh wenn diese Zeit bei meinen Enkeln vorüber ist, ich montiere die Dinger so ungern in mein Auto ;-)) - LG gisela

  • misscindy

    18.04.2010, 02:03 Uhr von misscindy, Bewertung: besonders wertvoll

    Ein sehr schöner Bericht, lg Sylvia

  • Clarinetta2

    17.04.2010, 20:30 Uhr von Clarinetta2, Bewertung: besonders wertvoll

    sehr gut geschrieben-bw

  • Lucky130

    16.04.2010, 11:00 Uhr von Lucky130, Bewertung: besonders wertvoll

    Toller Bericht und für mich BESONDERS WERTVOLL!

  • fantagirlie

    15.04.2010, 23:27 Uhr von fantagirlie, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, einen schönen Donnerstag und eine angenehme Restwoche! Danke im übrigen für die ständigen Gegenlesungen - freue mich auf mehr

  • Tweety30

    15.04.2010, 18:47 Uhr von Tweety30, Bewertung: besonders wertvoll

    ... BW und LG ...

  • Dinchen

    15.04.2010, 17:10 Uhr von Dinchen, Bewertung: besonders wertvoll

    schöner bericht, bw viele Grüße

  • paSSion

    15.04.2010, 16:17 Uhr von paSSion, Bewertung: sehr hilfreich

    etwas für kleine schumachers ;)

  • topfmops

    15.04.2010, 13:00 Uhr von topfmops, Bewertung: besonders wertvoll

    Ja ja, die wichtigen Leute sitzen immer hinten, also was das Auto angeht.

  • cleo1

    15.04.2010, 12:46 Uhr von cleo1, Bewertung: besonders wertvoll

    Schöner Bericht, freue mich immer über Gegenlesung. Danke für Dein bisheriges Lesen bei mir. LG claudia

  • tina08

    15.04.2010, 12:40 Uhr von tina08, Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße ... Tina

  • Shirty1980

    15.04.2010, 12:06 Uhr von Shirty1980, Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr schöner Bericht! LG Shirty1980. Über Gegenlesungen würde ich mich sehr freuen.

  • mima007

    15.04.2010, 11:44 Uhr von mima007, Bewertung: besonders wertvoll

    bw. Viele Gruesse, mima007

  • senora

    15.04.2010, 09:59 Uhr von senora, Bewertung: besonders wertvoll

    KLASSE. Ganz lieben Gruß

  • sigrid9979

    15.04.2010, 09:34 Uhr von sigrid9979, Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht....Lg Sigi

  • bigmama

    15.04.2010, 08:42 Uhr von bigmama, Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • Meli

    15.04.2010, 01:55 Uhr von Meli, Bewertung: sehr hilfreich

    Ganz toller Bericht!

  • vossi82

    15.04.2010, 00:42 Uhr von vossi82, Bewertung: besonders wertvoll

    danke für deine Lesung, hier ist meine, lg

  • melli_01

    14.04.2010, 23:39 Uhr von melli_01, Bewertung: besonders wertvoll

    Super Bericht! Liebe Grüße, Melli

  • bettie47

    14.04.2010, 23:19 Uhr von bettie47, Bewertung: besonders wertvoll

    Super Grü0e von Bettie47

  • morla

    14.04.2010, 23:03 Uhr von morla, Bewertung: besonders wertvoll

    lg. ^^^^^^^^^^^^petra

  • rainbow90

    14.04.2010, 23:02 Uhr von rainbow90, Bewertung: sehr hilfreich

    Super geschrieben. LG

  • Surferboy03

    14.04.2010, 22:56 Uhr von Surferboy03, Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schöner Bericht, würde mich sehr über Gegenlesungen freuen =)

  • Stewpitt

    14.04.2010, 22:53 Uhr von Stewpitt, Bewertung: sehr hilfreich

    Gegenlesung würde mich auch freuen!! Grüße!

  • Hot_Rider

    14.04.2010, 22:32 Uhr von Hot_Rider, Bewertung: sehr hilfreich

    SH Bericht und Gruß !