Tchibo Caffè Crema Vollmundiger Genuss Testbericht

Tchibo-tchibo-caffe-crema-vollmundiger-genuss
ab 9,99
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
12,89 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2009
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Duft:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  gut

Erfahrungsbericht von sommerlicht

Glitzernd flutschts durch die Finger in die Jura und es ist keine Geschichte....

  • Geschmack:  gut
  • Duft:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  durchschnittlich
  • Kaufanreiz:  Werbung

Pro:

Schmeckt genauso gut wie andere herkömmliche Kaffeebohnen.

Kontra:

Nicht besser wie andere Kaffeebohnen

Empfehlung:

Nein

Eine wunderbare Einladung ist in meinen elektronischen Briefkasten geflattert und ich habe sie gerne angenommen.
Es ist wieder einmal an der Zeit ein weiteres Projekt von TRND durchzuführen und wenn ich die Augen schließe umweht meine Nase ein feiner Duft von frischem Kaffee.
Auch diesmal habe ich das Glück eine von den Testerinnen zu sein, die zwei verschiedene Kaffeebohnen von Tchibo für den Kafeevollautomaten zu testen.

Hier in diesem Bericht möchte ich Informationen und Erfahrungen zu dem Produkt
Tchibo Caffe Crema Vollmundiger Genuss Ganze Bohne schildern.

Das Testprodukt:

Nicht wie gewohnt gibt es die Kaffeebohnen in Aromapaketen zu 1000 Gramm, sondern zu je 500 Gramm.
Ich selber finde es sehr positiv, da das Aroma länger beibehalten wird. Das Paket fühlt sich sehr fest an und wenn man über die Packung streicht, lassen sich Erhebungen ertasten, die von den Bohnen stammen könnten.
In den Geschäften kauft man sie jedoch in den gewohnten 1000 Gramm Packungen und derzeit liegt der Probieraktionspreis 7,99 Euro.
Normalerweise zahlt man 10,99 und das ist ein normaler Preis für diese Art von Produkt.

Die Verpackung:
Wie man auf der Abbildung oben sehen kann, ist die Verpackung hellbraun mit dunkelbraun von der Grundfärbung her. Es erinnert an Kaffee mit feinem Crema. Und genau das soll ja auch erzielt werden.
Ansonsten sieht man eine Tasse Kaffee und im Hintergrund eine Frau die aussieht als wenn sie den KAffee genießen könnte.

Nach dem ersten Öffnen:
Der Duft der mir in die Nase steigt ist wirklich verlockend. Es riecht unheimlich verführerisch nach frischem Kaffee.
Ich entnehme der Verpackung eine Bohne und sie fühlt sich etwas fettig an, aber ansonsten schön rundlich und fein für die empfindlichen Fingerspitzen.
Wenn ich sie zerbeiße ist sie sehr geschmackvoll, allerdings auch sehr fest. Meine Backenzähne haben ganz schön zu kämpfen.

Das Einfüllen:
Problrmlos flutschen die ganzen Bohnen in meine Jura Kaffeemaschine und ich habe vorher absichtlich darauf geachtet das keine andere Bohne mehr innen enthalten ist.

Die Mahl- und Brühprozedur:
Ich konnte keinen Unterschied zu der Prozedur feststellen die mein Maschinchen sonst durchführt.
Die Konsistenz des gemahlenen Pulvers war auch nicht anders wie bei anderen Bohnen.

Der Duft:
Frisch gemahlen und gebrüht riecht der Kaffee angenehm und macht Lust darauf diesen auch direkt zu probieren.
Der Duft ist aromatisch und leicht herb.

Das Aussehen:
Der Kaffee ist dunkelbraun, man kann es jedoch erst auf dem zweiten Blick erkennen da er von einer schönen Schicht Crema bedeckt ist.

Der Geschmack:
Irgendwie schmeckt der Kaffee ganz gut aber irgendwie fehlt mir etwas. Das Aroma ist in meinen Augen nicht unvergleichlich sondern eher wie jeder andere etwas bessere Kaffee. Für mich nicht wirklich etwas besonderes.
Ach ja und ganz negativ ist mir m wahrsten Sinne des Wortes auch etwas aufgestoßen, leider hat mir der Kaffee Sodbrennen bescherrt.

Mein Fazit:
Ich finde ihn an sich nicht so schlecht, würde aber wenn es preisgleichen Kaffee gebe, einen andere Sorte vorziehen.

Erfahrungsberichte von Personen denen ich Kaffee weiter gegeben habe:

Auf der Arbeit:
Das Pfund war sehr schnell weg, denn wenn es etwas umsonst gibt... Im Grunde waren meine Kollegenund Kolleginnen von dem Kaffee angetan und er hat sehr gut geschmeckt. Besser wie die herkömmlichen Noname Bohnen die wir sonst immer kaufen.
Sodbrennen hatte von denen übrigens niemand. Ist wohl mein ureigenes Problem. Ein Kollege sagte der Kaffee ist ihm zu fad.
Ich habe noch ein Pfund nachgeschoben.

Auf dem Fußballplatz:
Auch hier hab ich zwei Pfund mit genommen und diese zur kostenlosen Verköstigung zur Verfügung gestellt. Am besten schmeckte der Kaffee den PErsonen die mit Milch getrunken haben. Auch hier wurde geäußert das es an tiefgehendem Aroma fehlt.

In dem Cafe meiner Schwester:
Sie hat direkt zwei Pfund bekommen und diese zu einem Spekulatius kostenlos an Nikolaus verköstigt.
Die Kunden waren sehr angetan und meine Schwester wird die Kaffeesorte auf Wunsch der Stammkundschaft wechseln.
Die AKtion wurde auch sehr positiv angenommen denn sie hat das Motto gewählt: Hier kommt der Nikolaus zu den Großen.

Meiner besten Freundin:
hab ich ein Pfund gegeben für die letzte Tupper Party. Die Damen waren geteilter Meinung. Auch hier fehlte der nötige Tiefgang des Geschmackes. Den meisten war der Kaffee nicht stark genug.

Weitere zwei Pfund sind ebenfalls an zwei Freundinnen gegangen von denen ich leider noch keine Rückmeldung erhalten habe.

Der Hersteller:

TCHIBO GMBH
Überseering 18
D-22297 Hamburg

Tel: 01805/38 33 38
www.tchibo.de

Aussage des Herstellers:

Besonders hochwertige Arabica-Bohnen werden für diesen vollmundigen Caffè-Moment mit köstlich samtiger Crema ausgesucht. Sie entfalten durch die milde und schonende Tchibo Einzelröstung unverfälschte Kaffee-Aromen, die von einer zarten Karamell-Note im Geschmack abgerundet werden - für einzigartigen Crema-Genuss, der Sie jeden Tag verwöhnt.

Einfach Caffè Crema - als vollmundiger Kaffee mit samtiger Crema oder
mit heißer aufgeschäumter Milch als Latte Macchiato, Cafè au Lait oder Cappuccino.
Caffè Crema "Vollmundiger Genuss" verzaubert Genießer - so oder so.

Lieben Dank für´s Lesen und Bewerten.
Bis bald

29 Bewertungen, 8 Kommentare

  • sandieheinrich

    11.12.2009, 15:37 Uhr von sandieheinrich
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüßle aus der Hauptstadt

  • DMaster89

    11.12.2009, 14:39 Uhr von DMaster89
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreicher Bericht! Viele Grüße und ein schönes Wochenende. Über eine Gegenlesung würde ich mich freuen :-)

  • tk7722

    11.12.2009, 12:00 Uhr von tk7722
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, liebe Grüße

  • sigrid9979

    11.12.2009, 09:06 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht...Lg Sigi

  • bettie47

    11.12.2009, 07:04 Uhr von bettie47
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gut berichtet.Gruß Bettie47

  • anonym

    11.12.2009, 01:43 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüsse, Talulah

  • Music-King

    11.12.2009, 00:53 Uhr von Music-King
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruß, Roland

  • try_or_die87

    10.12.2009, 23:41 Uhr von try_or_die87
    Bewertung: sehr hilfreich

    Bin wieder da und lese gegen. LG