Acer H5360BD Testbericht

Acer-h5360bd
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2009
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  gut
  • Ausstattung:  gut
  • Installation:  einfach
  • Bedienung:  einfach

Erfahrungsbericht von Weltmeister75

Günstiger Beamer-Einstieg in die 3D Welt

  • Bildqualität:  durchschnittlich
  • Ausstattung:  gut
  • Installation:  einfach
  • Bedienung:  einfach
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Preis 3D-Funktion

Kontra:

Nur HD-Ready

Empfehlung:

Ja

Ich habe den H5360BD seit März diesen Jahres und bin absolut zufrieden mit dem Gerät, vor allem in Anbetracht des Preises.

Auf meine Leinwand bekomme ich im Abstand von 3m eine Bilddiagonale von 2,5m und man kann auch noch bei Tageslicht einigermaßen Filme schauen.

Was mich zum Kauf dieses Beamers bewogen hat war, dass er 3D fähig ist und das auch nicht nur über 3D Nvidia sondern das er auch direkt das 3D blue ray Format (Frame Packing) wiedergeben kann. Als Blu Ray Player habe ich den Panasonic 221. Tim und Struppi in 3D ist großartig, speziell auch für die Kinder.

Was manchmal etwas negativ bei 2D Filmen ist, ist der Regenbogeneffekt der wie ich finde zwar nicht so oft auftritt und deshalb ertragbar ist. Bei 3D ist mir noch kein Regenbogeneffekt aufgefallen.

Bei den Shutterbrillen muss man beim Einschalten zu 50% das Signal im Beamer invertieren das es stimmt aber das ist auch nicht weiter schlimm. Die Signalübertragung über die Leinwand funktioniert auch super, bis jetzt hatte ich noch keine Aussetzer oder dass sie nicht synchron zum Bild laufen.

Den Lüfter im Beamer kann man im normalen Modus schon hören wenn es im Film ruhig ist aber ich betreibe ihn eigentlich nur im ECO-Modus. In diesem kann man den Lüfter eigentlich fast nicht mehr hören und das Bild wird nur min. dunkler was nichts ausmacht wenn man im dunklen Filme ansieht auch auf 3D.

Die Farben werden auch gut wiedergegeben und der Schwarzwert ist vergleichbar mit einem LCD Fernseher, dass man hier kein Perfektionsbild präsentiert bekommt liegt einfach am Preisbereich sowie den Leistungsdaten des Beamers, aber im Gesamten gibt es nix zu mekeln.

Was man nicht vergessen sollte ist den Beamer beim Wechseln von 3D auf 2D Filme ohne den Beamer auszuschalten den 3D Modus zu beenden, ansonsten ist das Bild blass.

Ich würde mir den Beamer auf jeden Fall wieder kaufen, er kann 3D, ist HD ready und das zu diesem Preis.

20 Bewertungen, 6 Kommentare

  • sigrid9979

    26.09.2012, 15:00 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsch dir einen schönen Tag..Lg Sigi

  • nikila1985

    26.09.2012, 14:20 Uhr von nikila1985
    Bewertung: sehr hilfreich

    über eine Gegenbewertung wäre ich dir sehr Dankbar

  • katjafranke

    26.09.2012, 13:49 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße von der Katja....

  • Baby1

    26.09.2012, 12:47 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • anonym

    26.09.2012, 11:12 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Prima beschrieben - über eine Gegenlesung würde ich mich sehr freuen. GLG

  • catmum68

    26.09.2012, 11:03 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG