ASUS PRO62J Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2010
Summe aller Bewertungen
  • Verarbeitung:  gut
  • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  kurz
  • Festplatten-Kapazität:  groß
  • Gewicht:  durchschnittlich
  • Software-Ausstattung:  gut

Erfahrungsbericht von Piegza_D

Gutes Gerät kleiner Preis

  • Verarbeitung:  gut
  • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  kurz
  • Festplatten-Kapazität:  groß
  • Gewicht:  durchschnittlich
  • Software-Ausstattung:  gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Leistung Preis

Kontra:

schlechte Lüftung

Empfehlung:

Ja

Ich nutze nun seit knappen zwei Jahren dieses Notebook und bin voll und ganz zufrieden. habe das Gerät damals für knappe 1000 Euro gekauft und es hält immer noch mit den aktuellen Modellen mit. Leistungsmäßig ist der i7 immer noch aktuell. Die CPU ist schnell genug um mit allen aktuellen Anwendungen und Spielen klar kommt. Ich nutze als OS Windows 7 64-bit. Der Arbeitsspeicher ist ausreichend vorhanden so das auch mehrere Anwendungen gleichzeitig laufen. Die Grafikkarte hat mehr als genug Leistung. Sie unterstützt auch DirectX 10. Lediglich die Grafikkarte muss manuell upgedatet werden.

Was mich ein wenig gestört hat, war die Tatsache das die Treiber lediglich als Download auf der Seite zur Verfügung steht. Auch der Lack blättert nach der Zeit an einigen Stellen ab.

Die Lüftung ist sehr laut, nach dem der Laptop etwas lief. Auch die Temperatur nimmt stark zu. Man kann sich schon fast dran verbrennen. Auch der Lüfter setzt oft aus, was dazu führt das er ab und an sehr hoch dreht und zum Schluss dann einfach so aus geht. Dies ist bei laufenden Downloads oder Programmen, wie zum Beispiel Word. Das Problem ist erst vor kurzem aufgetreten.

Ein weiteres Problem ist das nur 2 Riegel an RAM verbaut ist womit der Tripple Channel weg fällt.

Von der Bedienung her ist er sehr einfach. Es ist ein Touchpad verbaut und auch ein paar über Touchscreen bedienende Elemente zur Regulierung der Lautstärke etc.

Der Akku hält dafür das es schon 2 Jahre alt ist noch recht lange. Es sind Standardgemäß mehrere Modi zur Energieverwaltung drauf. Diese werden per Knopfdruck bedient.

Aber ich würde das Gerät jeder Zeit wieder kaufen. Die Leistung sowie Qualität ist einfach zu groß um ein negatives Fazit zu bilden. Der Prozessor ist immer noch aktuell und die Grafikkarte hat auch noch genug Leistung.

19 Bewertungen, 4 Kommentare

  • mimaus

    06.07.2011, 00:47 Uhr von mimaus
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße von mimaus.....

  • Norddeutsch2011

    26.06.2011, 02:58 Uhr von Norddeutsch2011
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr schöner Bericht.

  • feliciano2009

    25.06.2011, 18:53 Uhr von feliciano2009
    Bewertung: sehr hilfreich

    Da fehlen doch viele Details

  • Miraculix1967

    24.06.2011, 21:21 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönes Wochenende und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967