Eichhorn Holz Spielcenter Testbericht

ab 17,78
Bestes Angebot
mit Versand:
Jacob Elektronik
17,78 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 02/2010
Summe aller Bewertungen
  • Spaßfaktor:  hoch
  • Qualität & Verarbeitung:  durchschnittlich
  • Aufmachung:  sehr gut
  • Reinigung & Pflege:  unkompliziert
  • Lebensdauer:  gut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von hexi5

Spielspaß pur

  • Spaßfaktor:  hoch
  • Qualität & Verarbeitung:  durchschnittlich
  • Aufmachung:  sehr gut
  • Reinigung & Pflege:  unkompliziert
  • Lebensdauer:  gut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  durchschnittlich

Pro:

Aus Holz
farbliche Gestaltung
robust

Kontra:

Die Tafel
teilweiße schlecht abgeschliffen
Preis

Empfehlung:

Ja

Einleitung

Unserer Tochter eine Motorikschleife zu kaufen kam uns irgendwie nie in den Sinn. Klar kennen wir dieses Spielzeug noch aus unserer eigenen Kindheit und meist sind die farbenfrohen Spiralen auch heute noch in vielen Arztpraxen zu finden, doch dass unsere Alexa sich dafür begeistern könnte, auf die Idee sind wir zunächst gar nicht gekommen. Anders sah es nach einem Nachmittag bei einer befreundeten Mami aus, diese hatte für ihr Kind so ein Spielzeug gekauft, und während ihr Nachwuchs davon nichts wissen wollte, bekamen wir unsere Maus kaum noch davon weg. Die Begeisterung, die sie an den Tag legte, steckte uns so sehr an, dass am selben Abend noch das komplette Spielcenter von Eichhorn bestellt wurde.

Spaßfaktor

Wie sehr das Spielecenter unserer Tochter gefällt habt ihr sicherlich schon herausgelesen. Ich bin auch wirklich froh darüber, denn bei dem Preis wäre es extrem schade gewesen, wenn der Würfel in irgendeiner Ecke verstauben würde. So aber ist es eine Freunde Alexa beim Spielen zu beobachten. Bis auf die Tafel (hier kann sie auch schlecht was machen) wird jede Seite aktiv genutzt und damit herumexperimentiert. Ihre neuste Marotte ist es zudem das Spielecenter als Lauflernhilfe zu zweckentfremden. Fröhlich grinsend stützt sie sich am Deckel ab und schiebt den Würfel quer durch das Wohnzimmer. An dieser Stelle möchte ich daher auch nochmals auf den Deckel zu sprechen kommen.
Solange sich unsere Tochter am Holz abstützt, und schiebt passiert nichts, doch wenn ihre Hände sich an den Drähten festhalten schaut, die Angelegenheit ziemlich wackelig aus. Noch ist sie nicht gefallen bzw. der Würfel gekippt, aber da mir das Ganze doch etwas zu unsicher ist, habe ich Scharniere besorgt, mit welchen ich den Deckel am Würfel befestigen werde. So kann man ihn immer noch aufklappen und das Innere als Stauraum werden, aber kippen kann dann nichts mehr und unsere Alexa kann den Würfel weiterhin fröhlich umherschieben :-)

Qualität & Verarbeitung

Abgesehen von den etwas zu rauen Stellen, welche ich mit Schmiergelpapier bearbeitet habe, bin ich mit der qualitativen Verarbeitung voll zufrieden. Anders wie bei vielen Holzspielsachen wurden die Teile nicht einfach verleimt, sondern mit breiten Schrauben miteinander Verbunden. So kann man sich wirklich sicher sein, dass nichts auseinanderfällt. Die bunten Lackierungen sind auch sehr zufriedenstellend. Klar, wenn Kinder damit spielen, gehen sie nicht gerade sanft damit um, und gerade wenn der Würfel gegen das Regal geschoben wird, sieht man die Delle bei genauer hinsehen schon, doch der Lack hält so einiges aus, splittert nicht ab und erfüllt im Grunde meine Erwartungen an den Hersteller.

Aufmachung

Die Grundform von dem Spielecenter bildet ein farbenfroher Würfel, auf welchem noch die Motorikschleife sitzt und zusätzlich als Deckel dient. Mit einem Umfang von 30cm auf 30cm ist das Spielzeug nicht zu gigantisch und dürfe im Grunde in jeder Zimmerecke seinen Platz finden. Bei uns steht der Würfel im Wohnzimmer, wo neben der Türe ohne hin eine leere Stelle gewesen ist, die durch das Spielzeug nun perfekt ausgefüllt wurde.
Mit der Gesamthöhe von 60cm bin ich auch recht zufrieden. Wenn sich unsere Tochter aufstellt oder halbe am Würfel hochzieht, kommt sie bequem an die Motorikschleife heran und kann damit spielen. Ok, notfalls kann diese auch heruntergenommen werden, da der Würfel innen drinnen hohl ist und einen versteckten Stauraum bietet. Hier stört mich allerdings die etwas wackelige Angelegenheit, denn der Deckel ist einfach daraufgesetzt und kann nirgendwo festgemacht werden.
Von den 4 Seiten bekam jede ihr eigenes kleines Spielecenter, an welchem sich der Nachwuchs austoben kann. Ich beschreib euch einfach mal jede der Spielmöglichkeiten.
Da hätten wir auf der einen Seite ein Motorikspiel, in welchem es darum geht, kleine Holzstöpsel in unterschiedlichen Farben hin und her zu schieben. Die Schneisen verlaufen mal wellig und dann wieder zackig. Durch verschiedene Abzweigungen können die Holzstöpsel sogar nach Farbe sortiert werden, doch dafür ist meine Maus noch etwas zu klein. Funktionieren tut das Ganze einwandfrei, auch wenn die Frässtellen etwas besser abgeschmirgelt gehört hätten. Hier kann man dann mit Schmiergelpapier natürlich selbst Hand anlegen, doch gerade bei einem Kinderspielzeug sollte so was eigentlich nicht gerade sein.
Auf der nächsten Seite hat die besagte Tafel ihren Sitz gefunden. Wobei ich hier sagen muss, dass ich ganz und gar nicht überzeugt bin. Das schwarz ist einfach nur Lackfarbe und kein spezieller Tafeluntergrund. Dementsprechend halten Kreidefarben auch eher schlecht als recht und sind nur blass zu erkennen. Schade, denn die mitgelieferte Kreide in Grün, weiß, blau und gelb ist gar nicht mal so schlecht, etwas dünn geraten, aber von der Beschaffenheit eigentlich einwandfrei. Ich werde die Augen offen halten, manchmal gibt es ja so Sonderangebote von Tafelfolie, da werde ich dann einfach auf das Holz welche kleben, schließlich soll die Seite auch vollauf genutzt werden können :-).
Aber wie ihr langsam seht, gibt es schon einige Kritikpunkte, welche zu meinem Abzug der Sterne geführt haben.
Doch da zum Glück nicht alles schlecht ist, machen wir bei der Uhr weiter. Diese Seite ist rund herum mit lustigen Zirkustieren sowie vielen Sternen versehen. In der Mitte von der Uhr grinst einem noch ein Clown entgegen und die Zeiger bilden seine Nase. Also alles in allem eine wunderschöne Darstellung mit viel Liebe zum Detail. Natürlich kann unsere Tochter noch nicht die Uhr lesen, aber die Zeiger im Kreis zu drehen macht ihr bereits sichtlicher Spaß. Anfangs hatte ich schon eine gewisse Angst, dass sie zu grob sein könnte und die Zeiger einfach abbrechen, doch hier hat der Hersteller in Sachen Qualität alle Arbeit geleistet, sodass ich auch einmal ein Lob aussprechen kann.
Wo ich hingegen etwas zwiegespalten bin, ist bei dem Xylofon. Eigentlich gerade deswegen haben wir uns für dieses Spielecenter entschieden, denn Alexa liebt nichts mehr als Musik (Krach:-) mit allen möglichen Instrumenten und auch Nichtinstrumenten zu machen.
In puncto Krachmachen kann das Xylofon hier richtig mithalten, ich glaube ich hab in meinem Leben noch nie so ein schlechtes "Musikinstrument" gesehen oder gehört und ich bin selbst unmusikalischer als eine Katze, aber wenn ich schon der Meinung bin, dass die bunten Hölzer alles andere als musikalische Klänge hervorbringen, dann heißt dies wirklich was :). Mit viel Fantasie und die Betonung liegt auf viel, kann man eine Tonleiter erkennen doch dies war es auch schon.
Wirkliche Töne entstehen im Grunde erst, wenn man mit den kleinen Schlägern darüberstreicht, durch Klopfen erzeugt man eigentlich gar nichts.
Spaß macht das Musizieren bzw. Krachmachen uns beiden jedoch gleichermaßen :-) Die kleinen Holzdrumms sind extrem robust verarbeitet und eignen sich auch für das Trommeln auf Töpfen oder Mamas Kopf, wenn er nicht rechtzeitig in Sicherheit gebracht wird besonders gut:-).

Soo, als Letztes möchte ich euch noch die Motorikschleife, welche als Deckel dient vorstellen. Diese ist meiner Meinung nach neben der Uhr am besten gelungen. Die drei bunten Drähte sind tadellos gebogen und einwandfrei lackiert, hier blättert nichts ab.
Statt herkömmlichen Kugeln können hier Wolken, grinsende Gesichter, ein Regenbogen, ok und auch bunte Kugeln, umher geschoben werden :-).
Der Verlauf der Drähte ist nicht zu sehr verworren, so schafft unsere Maus es schon die bunten Holzteile von A nach B zu schieben und hat dabei jede Menge Spaß.
Der Boden von dem Deckel ist ganz in Blau und soll das Meer darstellen. Hier befindet sich nämlich nochmals ein kleines Motorikspiel. Wieder in angelegten Schienen kann ein Boot, sowie ein lachendes Männchen hin und hergeschoben werden. Der auf dem grünen Festland stehende Leuchtturm lässt sich leider nicht bewegen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Da ich ein kleiner Fan von Amazon bin und sehr viel über diesen Anbieter bestelle, lag es nahe, dass auch diese Anschaffung an dem Abend über den besagten Onlinehändler über die Bühne ging.
Gekostet hat uns das Spielzeug eine ganz schöne Stange Geld. Gerundet 45€ mussten dran glauben. Schon bei der Bestellung grübelte ich lange nach ob das Spielzeug so viel Geld wert ist, denn nicht alle Kundenrezessionen waren positiv und gaben mir schon zu denken, doch dazu komm ich natürlich noch ausführlicher. Was ich jetzt schon an dieser Stelle sagen bzw. euch raten möchte ist, dass ihr vielleicht auf ein Sonderangebot wartet, denn im Nachhinein finde ich die hohen Anschaffungskosten nicht gerade gerechtfertigt, da es doch ein paar Mängel zu beanstanden gibt. Vom Preis-Leistungsverhältnis bin ich also nicht wirklich überzeugt.

Weitere Erfahrungen & Fazit

Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Spielecenter von Eichhorn zufrieden. Mein Punkteabzug setzt sich aus dem schlechten Abschliff, dem losen Deckel und der mehr oder weniger unbrauchbaren Tafel zusammen. Würde ich aber meine Tochter fragen bzw. entscheiden lassen, würde sie bestimmt alle 5 Sterne mit Auszeichnung vergeben :-). Im Grunde ist auch dies, das wichtigste, nämlich das der Nachwuchs Spaß damit hat und das hat unsere Alexa allemal. Aufgrund der Uhr kommt der Würfel dann auch etwas später wieder optimal zum Einsatz, wenn es an das Lernen der Uhrzeiten geht und auch so habe ich nicht das Gefühl, dass das Spielecenter bei uns so schnell aus der Mode gerät.
Alles in allem bereue ich den Kauf nicht, auch wenn ich den Preis dann doch etwas überzogen finde und ich von dem Hersteller doch ein Stück weit enttäuscht bin. Eichhorn zählt hier bei uns wie Sigikid und Haba schon zu den gehobenen Marken und von der Qualität hätte ich da im Grunde dann schon einen Tick mehr erwartet. Gerade dass ich nochmals nachschleifen musste, hat mich im ersten Moment schon ziemlich geärgert. Aber ich hab es ja überlebt :-).

35 Bewertungen, 17 Kommentare

  • anonym

    04.02.2015, 13:37 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße! Kassandra2015

  • MademoiselleMeow

    14.11.2014, 16:45 Uhr von MademoiselleMeow
    Bewertung: besonders wertvoll

    Bw&LG :)

  • Bina3000

    05.11.2014, 20:49 Uhr von Bina3000
    Bewertung: besonders wertvoll

    Liebe Grüße, Bina :)

  • Baby1

    04.11.2014, 11:37 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    . . Liebe Grüße Anita . .

  • anonym

    03.11.2014, 15:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Dankeschön und Grüße aus Köln!

  • BoxerRocko

    03.11.2014, 07:33 Uhr von BoxerRocko
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • MademoiselleMeow

    02.11.2014, 15:02 Uhr von MademoiselleMeow

    Bw wird nachgeliefert ;) LG

  • anonym

    01.11.2014, 20:21 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW und LG

  • suntsu33

    31.10.2014, 18:15 Uhr von suntsu33
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße!

  • Lale

    31.10.2014, 12:23 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~+

  • Phil123

    31.10.2014, 09:35 Uhr von Phil123
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße vom Phil..

  • anonym

    31.10.2014, 09:13 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freu mich über Gegenlesungen.

  • diecordu

    31.10.2014, 08:20 Uhr von diecordu
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW und LG! :-)

  • bella.17@live.de

    30.10.2014, 22:54 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Annabelle

  • Modelunatic

    30.10.2014, 19:26 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW & liebe Grüße

  • anonym

    30.10.2014, 17:47 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG Damaris

  • stuffel13

    30.10.2014, 17:46 Uhr von stuffel13
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und lieben Gruss von Steffi aus Wilhelmshaven