MultiFit Badesand Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2010
Produktübersicht
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
0 Sterne
(0)
Erfahrungsberichte (2)
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von BulmaZ

Hammy & Spence baden.

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Dass ich zwei Meerschweine beheimate, weiß der Eine oder Andere vielleicht noch. Neu ist allerdings, dass nun auch noch zwei Chinchillas hinzu gekommen sind. Diese sollten freundlicherweise wegen des Sommerurlaubes ausgesetzt werden, was ich natürlich mehr als mies fand und kurzerhand beschloss, dass auch für die beiden irgendwie noch Platz bei mir ist. Nun sind die beiden da und ich musste einiges anschaffen, das ich nach einem Crashkurs in Sachen Chinchillahaltung für notwendig hielt. Unter anderem kaufte ich dies:

===Multifit Badesand===


+++ Bezugsquelle & Preis +++

Gekauft habe ich das Tetrapack mit 1 kg Inhalt bei Fressnapf.
Dort kostet es ungefähr 3,00 €.

+++ Herstellerinformationen +++

Der MultiFit Chinchilla Badesand ist ein reines und staubfreies Naturprodukt ( Tonmineral Sepiolith) von höchster Qualität. Die feinen glatten Körnchen garantieren eine optimale Fellpflege, wodurch das Fell seidig weich und bestens gepflegt wird. Darüber hinaus absorbiert der Spezialsand Feuchtigkeit und überschüssiges Fett aus dem Fell des Chinchillas, um es luftig zu halten.

Sepiolith? - Ein Exkurs.

Das aufgrund seiner Leichtigkeit und hellen Farbe auch als Meerschaum bezeichnete Tonmineral ist vor allem in Form von türkischen Tabakpfeifen bekannt geworden. Die Möglichkeit der einfachen Bearbeitung macht den Sepiolith auch in der Kunstbranche begehrt. Und begehrt ist er schon allein aufgrund seiner Seltenheit. Nur in sehr wenigen Lagerstätten weltweit wird das Tonmineral noch abgebaut.
Sepiolith hat mit etwa 300 m2 pro Gramm die größte spezifische Oberfläche aller Tonminerale und zeichnet sich zugleich durch eine hohe Porosität aus. Das macht ihn ideal als Filter und Absorber. Anwendung findet er deshalb zum Beispiel als Katzenstreu, als Absorber von tödlichen und gefährlichen Stoffen, als Transporteur chemischer Substanzen, als Tierfutterzusatzstoff, als Düngemittelstabilisator, als Füllstoff in Kunststoffen oder als Mittel zur Erhöhung der Feuerfestigkeit von Asphalt.

Quelle: www.wikipedia.de

+++ Eindrücke +++

Gar nicht so leicht, auf die Rasche erst mal die wichtigsten Dinge richtig zu machen. Denn zwischen dem Wissen um die Situation der beiden Chinchillas und dem Weg dorthin bzw. Selbigem zurück in ihr neues Heim lagen nur wenige Stunden. Eine für mich typische Hauruckaktion eben. (: Dass Chinchillas baden, war mir irgendwie entfernt ein Begriff. Entsprechend schnell stolperte ich bei Fressnapf auch über diesen Badesand. Gesehen, gebraucht, mitgenommen.

Wie in den Herstellerinformationen zu lesen, brauchen die Tiere ein Sandbad, damit das Fell geschmeidig, sauber und fettfrei bleibt. Empfohlen wird ein Sandbad jeden Abend während der aktivsten Phase der nachtaktiven Tiere. Bei meinen beiden Spinnern (Hammy & Spence) ist dies gegen 19 Uhr der Fall. Zu dieser Zeit stelle ich eine ausreichend große rechteckige Schüssel in die Voliere, befülle sie mit ca. 3 cm Sand und lasse sie eine gute halbe Stunde drin. Danach nehme ich die Wanne wieder heraus. Da die beiden Chinchillas alles andere als stubenrein sind, köteln und puschen sie natürlich gerne in den Sand. Angesichts des hohen Preises ist es angebracht, nur jene Stellen zu entfernen und nicht jeden Tag neuen Sand einzufüllen. Ich nehme dazu eine kleine Schippe mit Löchern bzw. sammle die feuchten Stellen mit den Händen heraus, da der Badesand an den nassen Stellen ähnlich gut klumpt wie Katzenstreu. So muss man den Sand vermutlich nur alle paar Wochen komplett auswechseln. Nichtsdestotrotz ist der feine Sand natürlich teuer.

Und fein ist der Badesand wirklich. Ich hatte ja keine Erfahrung und war entsprechend begeistert. Allerdings brauchen die Tiere dies auch. Denn sie haben ein sehr seidiges und enorm weiches Fell, das mit Sicherheit einiger Pflege bedarf. Das können die Chinchillas aber ohne Probleme. Obwohl die Vorbesitzer den beiden nie eine Sandwanne hingestellt haben, wussten Spence und Hammy bereits am zweiten Tag, was sie anstellen müssen. Und allein der Anblick ist besser als jedes TV – Programm. (: Die zwei Fellpopos wühlen, sühlen und kugeln sich in dem Sand, haben Freude und scheinen ihr allabendliches Bad zu genießen. Angenehm finde ich, dass der Badesand von Multifit kein bisschen staubt. Er ist vielmehr eher schwer, obwohl er sich eben so fein und weich anfühlt. So fliegt auch nicht so viel von dem teuren Zeug in der Voliere herum.

+++ Fazit +++

Notwendig ist ein solcher Badesand, klar. Allerdings ist er auch teuer. Dies jedoch ist mir egal. Denn ich finde, es geht gar nicht, sich Tiere anzuschaffen und sie dann aussetzen zu wollen, nur, weil man nicht gründlich nachgedacht hat. Insofern konnte ich gar nicht anders. (: In Zukunft werde ich sicher noch anderen Badesand ausprobieren. Mit diesem hier bin ich aber erst mal hoch zufrieden. Er staubt nicht, die Tiere haben ihren Spaß und bekommen ihre tägliche Fellpflege. An feuchten Stellen klumpt der Sand, sodass man nur punktuell auswechseln muss, was die Ergiebigkeit steigert. Ansonsten gefällt mir noch die Idee mit dem Tetrapack als Verpackung. Dieser hat einen praktisch zu öffnenden und wieder zu verschließenden Mechanismus, sodass nichts daneben geht. Ich vergebe also trotz des Preises fünf Sterne und eine Empfehlung.

25 Bewertungen, 4 Kommentare

  • sigrid9979

    03.09.2012, 11:46 Uhr von sigrid9979, Bewertung: sehr hilfreich

    ... Liebe Grüße Sigi ...

  • Cinderella22

    03.09.2012, 10:01 Uhr von Cinderella22, Bewertung: sehr hilfreich

    Hört sich gut an, aber leider habe ich zur Zeit keine Kleintiere mehr :-( Top berichtet, wünsche dir einen guten Start in die Woche :-)

  • katjafranke

    03.09.2012, 09:46 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    Katja schickt dir liebe Grüße

  • target1312

    03.09.2012, 09:11 Uhr von target1312, Bewertung: sehr hilfreich

    SH und einen guten Start in die neue Woche