HABA Diego Drachenzahn Testbericht

ab 12,93
Bestes Angebot
mit Versand:
tausendkind
15,92 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2010
Übersicht & Preise (19)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 5 Cent und zusätzlich 0,5 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen
  • Spaßfaktor:  hoch
  • Spielanleitung:  sehr gut
  • Wird langweilig:  nie

Erfahrungsbericht von wauziiii

Mein Tip für Ostern...

  • Spaßfaktor:  hoch
  • Spielanleitung:  sehr gut
  • Wird langweilig:  nie
  • Schwierigkeitsgrad:  leicht
  • Spieldauer:  kurz (unter 30 Minuten)
  • Spielerzahl:  ab 2
  • Das Spiel für:  Hobby-Spieler

Pro:

s.Bericht

Kontra:

s. Bericht

Empfehlung:

Ja

So, heute möchte ich Euch ein Weihnachtsgeschenk meines Sohnes vorstellen. Zu seiner Hot Wheels Achterbahn und diversen anderen Spielzeugen hat er sich noch ein Gesellschaftsspiel dazu gewünscht. Das machen wir eigentlich immer zum Geburtstag und Weihnachten das ein Spiel dabei ist um unsere sowieso schon umfangreiche Spielesammlung zu erweitern. Dabei sind wir auch schon vermehrt auf die Nase gefallen ob es dieses Jahr wieder so war werdet ihr im folgenden Bericht erfahren.

Dieses Jahr Weihnachten sollte es das Spiel Diego Drachenzahn von HABA sein. Ich war sehr zwiegespalten da ich mit Haba Spielen eher schlechte Erfahrung als gute gemacht habe. Lediglich Obstgarten wird von uns regelmäßig gespielt, 5 andere HABA Spiele die ich mal auf dem Flohmarkt erworben habe wurden schnell wieder weiterverkauft.

Diego Drachenzahn das Spiel des Jahres 2010. Mein Mann meinte schon das kann doch nur gut sein aber trotzdem war ich skeptisch. Aber er wollte es gerne also haben wir das Christkind der Nachbarin beauftragt es ihm zu besorgen ;-)

Produktinformation:
****************

ArtikelNr. 4319

„Verfaucht nochmal, Drache Diego hat das Ziel verfehlt! Sein Feuer hat den Hut von Onkel Dragobert in Brand gesteckt! Welches Ziel wollte er wohl treffen? Und kann Diego Drachenzahn den Feuerspucker-Wettbewerb noch gewinnen? Ein feuriges Geschicklichkeitsspiel für 2 - 4 Spieler.“
Quelle: www.Haba.de
Hersteller:
********

HABA - Erfinder für Kinder,
Habermaaß GmbH
August-Grosch-Str. 28-38
96476 Bad Rodach
Postfach 1107
96473 Bad Rodach
Germany

Preis:
****
Wir haben hier im Spielwarenladen 14,95 Euro für das Spiel gezahlt. Man kann es aber auch günstiger finden oder auch teurer einfach mal schauen.

Altersempfehlung laut Hersteller:
***************************

Ab 5 Jahre. Mein Sohn ist 6 Jahre und hat einen Heidenspaß mit dem spiel, ich denke sogar es könnten auch schon fitte 4 jährige spielen aber das sollte jeder für sich austesten. 5 Finde ich eine gute Altersempfehlung.
Lerninhalte:
**********

Dieses Spiel fördert die Feinmotorik und genaues Schauen. Das kann ich absolut bestätigen selbst meine Feinmotorik wird noch mal geschult ;-)

Auszeichnungen:
**************

Das Spiel Diego Drachenzahn hat im Jahre 2010 folgende Auszeichnungen erhalten.
- Preis der Wiener Spiele Akademie „Spiele Hit für Kinder 2010“
- Kinderspiel des Jahres 2010 Kritikerpreis

Spielidee:
********

Manfred Ludwig

Illustration:
*********

Peter Nishitani

Spielinhalt:
*********

1 Drachenstadion ( Schachtelunterteil mit Spielplan und Zählleiste)
4 Drachen in den Faren Rot, Gelb, Blau und Grün
3 rote Feuerkugeln
24 Karten ( je 6 Karten in vier Farben)
24 Plättchen
1 Spielanleitung

Spieldauer:
*********

Ca. 15 Minuten mal dauert es länger mal weniger lang jenachdem wie gut man zielt bzw rät.

Spielidee:
********

Bei diesem Spiel schlüpft immer wieder ein neuer Spieler in die Rolle von Diego Drachenzahn. Man zieht heimlich eins von den Plättchen und versucht mit den Feuerkugeln dieses Symbol zu errollen. Dabei sollte man versuchen die Mitspieler zu täuschen so das sie nicht merken auf welches Symbol man zielt. Ziel ist es am weitesten auf der Drachenleiste vorzurücken um das Spiel zu gewinnen.

Spielablauf:
***********

Zuerst wird das Drachenstadion vorbereitet. Dafür braucht man nur das Unterteil des Kartons, darin befindet sich eine Platte die länger ist wie der Karton. Davon kann man aber das Ende abknicken das die Platte genau in den Karton passt jedoch schief steht, ähnlich wie eine Skipiste oder ein Berg. Oben an der Platte sind drei Löcher eingelassen in die man die roten Feuerkugeln legen kann.

Unten sind 8 Fächer in die man die Kugeln hineintreffen kann. Zwei Fächer die jeweils ganz außen liegen sind Nieten die nichts zählen. In der Mitte befinden sich dann 6 Fächer wo oben jeweils das Symbol angebracht ist welches man auch auf den Plättchen findet. Z.b. ein Schwert, ein Ritterhelm, ein Diamant usw. Man muss schon genau zielen um die Fächer zu treffen.

Der 1. Spieler fängt an, zieht ein Plättchen und versucht die drei Feuerkugeln in das Fach mit dem Symbol zu rollen. Das ist recht schwer. Gelingt es, kann dieser Spieler um die Zahl der getroffenen Kugeln schon mal vorziehen aber erst sollte man abwarten ob die anderen Spieler auch richtig raten. Die anderen Mitspieler haben passend zu ihren Drachen 6 Karten wo auch die Symbole drauf sind die man mit den Plättchen ziehen kann. Die Mitspieler müssen nun tippen auf welches Fach der Diego gezielt hat. Bzw. welches Plättchen Symbol Diego gezogen hatte. Haben sie richtig geraten dürfen sie auch ein Feld vorrücken auf der Leiste.

Es dürfen auch mehrere Spieler auf einem Feld sitzen.

Ende des Spieles ist wenn jeder dreimal Diego Drachenzahn gewesen ist. Wer dann am weitesten vorgerückt ist hat gewonnen. Wir spielen aber immer bis zum Ende, haben noch nie gezählt ob jeder dreimal dran war. Das macht einfach mehr spaß aber das ist ja für jeden selber zu entscheiden.

Meine Erfahrungen:
****************

Ich bin sehr überrascht von dem Spiel da ich finde das es wirklich spaß macht und die Feinmotorik schult. Das finde ich jetzt gerade für die Schule nicht verkehrt. Letztes Jahr haben wir das Spiel das Jahres „Das magische Labyrinth“ gekauft welches ich nicht so toll fand, diesmal aber bin ich begeistert.

Wir haben es nun seit Weihnachten schon viele viele male gespielt. Wunderschön finde ich auch die Aufmachung die wirklich sehr liebevoll gestaltet ist, aber das ist typisch Haba die Spiele sind eigentlich immer sehr schön gestaltet.

Sehr angenehm fand ich das die Beschreibung wirklich sehr leicht verständlich war. So hat mein Sohn mit der Nachbarstocher das Spiel erst gelernt weil wir Eltern noch gemütlich gefrühstückt haben hatten die zwei sich das Spiel schon mal vorgenommen. Die Tochter ist 9 Jahre alt und konnte das Spiel komplett alleine verstehen mit Hilfe der Spielanleitung. Mir ist gerade bei HABA schon öfters aufgefallen das die Anleitungen recht schwierig waren ich selber hatte schon bei einem Spiel Probleme, das ist hier aber überhaupt nicht der Fall, sie war leicht und verständlich und ziemlich kurz was ich nicht verkehrt finde.

Die Feuerkugeln in die Fächer zu rollen ist wirklich schwierig und oft schafft es nur unser Sohn, ich schnippe sie immer meilenweit daneben. Das merkt man auch daran das ich meist letzte bin ;-)

Die Drachen sind richtig süß und sitzen auf dem Spielrahmenrand wirklich feste man kann sie schön weiter schieben. Da mein Sohn eh total auf Drachen steht ist das Spiel für ihn genau das richtige. Die Verarbeitung des Spiels ist top, die Plättchen sind richtig feste Karten.
Schön finde ich das bei dem Spiel nicht die Großen von Anfang an die stärkeren sind wie bei vielen anderen Spielen wo man sich dann teils zurückhalten muss. Hier ist das nicht nötig im Gegenteil muss man sich hier gegen die Kleinen versuchen durch zu setzen. Wo hat man das denn schon das die Kinder gleichwertig spielen können wie wir großen. Auch das Raten haben die Lütten richtig raus, die kann man nicht so schnell täuschen ;-)

Ich kann für dieses Spiel nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen gerade für den Preis vielleicht ein perfektes Geschenk für den Osterhasen?

Fazit:
*****

Ein tolles Familienspiel für Alt und Jung und einen gerechten Preis. Von mir bekommt Diego Drachenzahn eine absolute Kauempfehlung und volle 5 Sterne.

Vielen Dank fürs Lesen und Bewerten. LG Wauzi

54 Bewertungen, 13 Kommentare

  • celles

    26.05.2011, 08:58 Uhr von celles, Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Morgengrüße....

  • yeppton

    06.05.2011, 09:11 Uhr von yeppton, Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schoen berichtet, Lg Markus

  • cleo1

    15.01.2011, 11:20 Uhr von cleo1, Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende. LG cleo1

  • Doro0406

    14.01.2011, 10:26 Uhr von Doro0406, Bewertung: sehr hilfreich

    für dieses bericht ein sehr hilfreich. Ich mag die Sachen von Habe auch recht gern. Doro

  • hexi5

    12.01.2011, 20:07 Uhr von hexi5, Bewertung: sehr hilfreich

    lieben gruß und noch nen schönen abend lisa

  • edelcat

    10.01.2011, 14:54 Uhr von edelcat, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüsse von Edeltraud

  • topfmops

    09.01.2011, 18:12 Uhr von topfmops, Bewertung: sehr hilfreich

    So!! Nach ca. 1.000 (i.W. tausend) 'imehls', nach Rechnerabsturz und Klinik wieder an Bord. Wird alles nachgeholt!! Das ist nicht als Drohung zu verstehen, sondern als Versprechen. Auf geht's!!

  • catmum68

    06.01.2011, 17:37 Uhr von catmum68, Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG

  • Bochsi

    06.01.2011, 14:48 Uhr von Bochsi, Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr Hilfreicher Bericht! :D Ps: Freue mich sehr auf gegenlesung! lg Julian

  • katjafranke

    06.01.2011, 12:47 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    ........LG KATJA.........

  • Lakisha_1

    06.01.2011, 12:35 Uhr von Lakisha_1, Bewertung: sehr hilfreich

    sh.... habe auch wieder einen neuen Bericht online. Würde mich über deine Gegenlesung sehr freuen. lg

  • Miraculix1967

    06.01.2011, 12:11 Uhr von Miraculix1967, Bewertung: sehr hilfreich

    LG aus dem wiederaufgetauten gallischen Dorf Miraculix1967

  • luna1011

    06.01.2011, 12:10 Uhr von luna1011, Bewertung: sehr hilfreich

    Ein wirklich gelungener Bericht! LG