Resistance: Fall Of Man (PS3 Spiel) Testbericht

ab 8,19
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
13,09 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2011
Übersicht & Preise (12)
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Erfahrungsberichte (8)
Summe aller Bewertungen
  • Grafik:  gut
  • Sound:  sehr gut
  • Bedienung:  einfach
  • Wird langweilig:  nach wenigen Monaten
  • Suchtfaktor:  hoch
  • Spielanleitung:  gut

Erfahrungsbericht von Kaisan

Resistance Fall of Man: Exklusiv-Shooter mit dichter Atmosphäre

  • Grafik:  gut
  • Sound:  gut
  • Bedienung:  einfach
  • Wird langweilig:  nach wenigen Tagen
  • Suchtfaktor:  durchschnittlich
  • Spielanleitung:  gut
  • Altersbeschränkung:  ab 18 Jahren
  • Schwierigkeitsgrad:  Fortgeschrittene

Pro:

- gelungende Atmosphäre - gutes Gameplay - massig Umfang -

Kontra:

- teils etwas in die Länge gezogen - technisch nicht ganz gelungen -

Empfehlung:

Ja

Nur für die Playstation 3: Unter anderem wirbt Sony mit diesem Spruch für sein Spiel Resistance Fall of Man. Jedoch kann ein solcher Spruch durch und durch den Zweck besitzen, Käufer von einer misslungenden Qualität abzulenken. Bei Resistance ist dies aber keineswegs der Fall. Warum? Lesen Sie selbst.

Die Geschichte

Resistance Fall of Man erzählt eine zur Realität alternative Geschichte, angesiedelt im Jahre 1951: Der zweite Weltkrieg hat nie stattgefunden, stattdessen breitet sich ein Virus, wessen Ursprung vermeindlich in Russland liegt, über die gesamte Welt aus und infiziert die Menschen. Diese unglücklichen Gesellen verwandeln sich nach der Infektion in Chimera; das sind fiese Aliens, die die Menschheit unter ihre Herrschaft bringen wollen, vier Augen und eine fortgeschrittene Technologie besitzen. Sie sollen diesen Aliens nun in der Haut von Nathan Hale den Garaus machen; doch auch Sie werden teils infekziert, jedoch entsteht aus Ihnen kein Chimera: Sie werden ein übernatürlicher Kämpfer, welcher anscheinend die letzte Hoffnung der Menschheit ist.

Das Gameplay

Shooter-typisch wird hier geballert, bis der Arzt kommt: Mit verschiedenen Gewehren, etwa die Standart-Wumme der amerikanischen Armee oder dem von den Aliens stammenden Bullseye, ballern Sie sich durch die Massen an Chimera, frischen Ihre Lebensenergie durch Medipacks auf und erfreuen sich über immer wieder auftretene Abwechslung. So müssen Sie mal ein Gebäude vor anrückenden Massen an Chimera beschützen, ein anderes Mal machen Sie die zerstörten Straßen von London mit einem Panzer unsicher. Verschiedene Gegnertypen, dessen gelungende künstliche Intelligenz und jede Menge wirklich grandioser Ideen machen Resistance Fall of Man zu einem Shooter der Edel-Klasse.
Hervorragend ist auch die Atmosphäre: Die Invasion der Chimera wird gut in Szene gesetzt, gelungende Zwischensequenzen treiben die spannende Geschichte rund um Nathan Hale vorran. Zudem ist die Inszinierung passend.
Insgesamt ist das Gameplay von Resistance Fall of Man recht ordentlich, jedoch befindet sich nichts wirklich Innovatives oder auffallend gelungendes darunter. Shooter-Fans werden Ihren Spaß haben.

Der Koop-Modus

Sie haben die Kampagne beendet, Ihr Freund jedoch würde diese gerne auch spielen? Sie jedoch können nicht genug von Resistance Fall of Man bekommen? In diesem Falle wäre der Koop-Modus die richtige Lösung: Hier erleben zwei Spieler die Kampagne. Was alleine bereits spaßig war, wird im Koop-Modus natürlich noch spaßiger. Zusammen mit einem Kumpel Chimeras abknallen – eine Spaßgranate!

Der Multiplayer

Wer bereits die Singleplayerkampagne und den Koop-Modus komplett ausgereizt hat, der darf sich über noch mehr Resistance freuen, denn: Auch ein Multiplayer ist enthalten, in diesem können sogar bis zu 40 Spielern auf einer Karte spielen; grandios! Die Karten sind großräumig, bieten Platz für die schiere Masse an Spielern, es gibt EP und Ränge, der Multiplayer motiviert für eine Zeit lang. Natürlich kann er sich nicht mit schwerer Kongurenz wie etwa Call of Duty oder Battlefield messen, jedoch ist der Multiplayer als eine durchaus nette Reingabe zu verstehen.

Die Technik

Grafisch macht Resistance Fall of Man einen mittlerweile leider veralteten Eindruck; wie Sie vielleicht wissen, ist dieses Spiel jedoch im Jahre 2007 erschienen, zu dieser Zeit machte die Grafik zwar auch nicht unbedingt die allerbeste Figur, jedoch war sie auch nicht allzu schlecht. Daher Mittel.
Die Standart-Steuerung von Resistance Fall of Man ist hakelig und für Shooter-Fans anfangs ungewohnt; nun gibt es zwei Optionen. Die erste: Man gewöhnt sich an diese umständliche Steuerung. Die zweite: Man konfriguriert die Steuerung nach Belieben, denn: Anders als in den meisten anderen Konsolen-Shootern ist dies tatsächlich in Resistance Fall of Man möglich. Ganz großes Lob!
Der Sound geht voll und ganz in Ordnung, die Vertonung ist leider nicht allzu gelungen, Wertung Mittel.

Fazit

Resistance Fall of Man kann dank seinem Endzeitszenario und jeder Menge cooler Ideen auftrumpfen, besitzt aber auch den einen oder anderen Makel. Diese Makel werden aber zumeist durch den umfangreichen Multiplayer und dem Koop-Modus wieder wett gemacht; eine klare Kaufempfehlung!

Test-Kompakt

Spiel: Resistance Fall of Man
Entwickler: Insomniac
Publisher: Sony
Preis: Rund 20-30 Euro
Umfang: Koop-Modus, Multiplayer und natürlich Kampagne. Ein großer Umfang.
USK-Freigabe: Ab 18 Jahren. Resistance Fall of Man ist garantiert nichts für Kinder; Blut fliest hier in Massen, ein schauderhaftes Szenario wird ernst in Szene gesetzt.
Plattformen: PS3
Getestete Plattform: PS3
Grafik: Gut
Sound: Mittel
Steuerung: Gut

Gesamtwertung: Gut

Dieser Test erscheint auf mehreren Plattformen. Bei Fragen: Melden Sie sich bei mir.

Kaisan

24 Bewertungen, 5 Kommentare

  • target1312

    06.04.2012, 13:40 Uhr von target1312, Bewertung: sehr hilfreich

    Frohe Ostern und einen Gruß aus dem Schbg. - Land

  • morla

    06.04.2012, 00:17 Uhr von morla, Bewertung: sehr hilfreich

    schöne feiertage wünsch ich dir lg. petra

  • Dennus

    05.04.2012, 23:41 Uhr von Dennus, Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr ausführlich, gelungener Bericht :)

  • XXLALF

    05.04.2012, 19:00 Uhr von XXLALF, Bewertung: sehr hilfreich

    ...und ganz liebe grüße

  • katjafranke

    05.04.2012, 15:44 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße...KATJA.