Neckar-Alb-Bahn Testbericht

Neckar-alb-bahn
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 12/2010

Erfahrungsbericht von radi6404

Neckar Alb Bahn Regionalexpress

Pro:

siehe Bericht

Kontra:

siehe Bericht

Empfehlung:

Ja

Die Neckar Alb Bahn ist ein Begriff für die strecke Stuttgart Tübingen. Da diese Strecke am Neckar Entlang geht und ab metzingen am Fuße der Schwäbischen Alb Entlag geht. Es fahren Züge der Pentolino Reihe, die an wenige Haltestellen halten, Regionalexpress Züge, die an den meisten haltestellen halten und regionalbahnen, die von Plochingen starten und bis Herrenberg fahren.

Mir bekannte Haltestellen in diesem Gebiet sind von Stuttgart ab Stuttgart Bad- kanstadt, Esslingen (am Nekar), Plochingen, Wernau, Wendlingen (am Neckar, Oberboihingen, Nürtingen, Bempflingen, Metzingen, Reutlingen (Vorort) Reutlingen und Tübingen. Die närdlichste haltestelle in diesem Gebiet ist Stuttgart Bad kanstadt mit den Koordinaten 48,45° N, die südlichste Haltestelle in diesem Gebiet ist Reutlingen mit den Koordinaten 48, 29° N.

Folgende Züge halten an folgenden Bahnhöfen:
Pendolino (Interregion Express), hält nur in Reutlingen und Tübingen, so wie ich es von meinem Vorredner entnehmen konnte. Dieser Zug wird von Dieselbetriebswagen betrieben, welche laut meines wissens seit 1997 verkehren, sie sind nicht klimatisiert. Die Sitze sind Dick gepolstert und sehr Bequenm, im Innenraum kommt man sich vor wie in einem Langstreckenzug, auc wenn das Fahrverhalten nicht das bste ist, sind die Züge für längere Strecken optimiert. 1997 wurde noch nicht so viel Wert auf Klimatisierung im Nahverkehr gelegt, scheint es mir.

--------------------------------------------------------

Regionalexpress: Dieser Zug hält an den gängigsten Haltestellen, Stuttgart Bad Kanstadt, Esslingen (am Neckar), Plochingen, Wendlingen (am Neckar), Nürtingen, Metzingen, Reutlingen, Tübingen. dieser Zug wird von einer Standart E Look betrieben, weiß das Modell gerade nicht und verkehrt meistens mit neuen Doppeldecker Wagons mit blauen Sitzen im Innenraum. Diese Wagons sind klimatisiert. Neben diesen Wagons verkehren auch noch ein paar Doppeldecker Wagons der älteren Generatuion mit grauen Sitzen, welche nicht klimatisiert sind. Beide Wagons haben ein ruhiges Fahrverhalten und sind ziemlich leise im Innenraum.

Neben diesen Wagons verkehren leider immer noch manchmal die alten Silberlinge, die rot gefärbt wurden, im Ihnenraum haben diese Grüne Sitze und Fenster, die sich bis zur Hälfte öffnen lassen, (vielleicht wurden diese bis jetzt abgeschafft).

--------------------------------------------------------

Regionalbahn: Die Regionalbahnen verkehren von Plochingen nach Tübingen, oder herrenberg, bin mir nicht sicher. Sie halten an folgenden Haltestellen: Wernau, Wendlingen (am Neckar), Oberboihingen, Nürtingen, Bempflingen, Metzingen, Reutlingen Vorstadt, Reutlingen, Tübingen... Die Regionalbahn, RB, verkehrt mit Triebwagen der Baureihe 650, diese sind im Innenraum ziemlich Laufruhig, aber nicht so laufruhig und leise wie die Doppeldeckerwagen, sie sind klimatisiert und beschleunigen sehr schnell. Leider sind die Sitze etwas zu hart geraten.

-------------------------------------------------------

Über die Preise der Tickets hab ich keine Auskunft, jedoch handelt es sich um die 2 € pro Haltestelle, außer Nürtingen - Oberboihingen, welche sehr nah beianander liegen.

diese Züge werden von sehr vielen Leuten benutzt und sind oftmals bis über die Sitzplätze gefüllt, da sieht es bei der anderen wichtigen Nahverkehrsbahn, Stuttgart Ulm anders aus, es werden sehr moderne Doppeldecker Wagons verwendet, die die leisesten von allen sind und Rollstullgerechte Eingänge haben (ohne Treppenstuffen), die Züge sind meistens fast leer und man findet bequem einen Sitzplatz. Ich kann beobachten, das in den Zügen Stuttgart Ulm meistens sehr gepflekte Leute verkehren, während in den Zügen Stuttgart Tübingen oftmals besoffene Leute verkehren, die auf Feste in Stuttgart gehen oder zu Fußballspielen, ist nicht immer ein erfreulicher Anblick. Fahrgäste der Neckar Alb Bahn sind auch viele Schüler.

Fazit:
Immer ein interessantes Erlebnis in der Neckar Alb Bahn mitzufahren, macht Spaß, da man viele unterschiedliche menschen dort antrifft, natürlich fahre ich nicht wegen den Menschen, aber es fällt halt auf. Die grße Anzahl an Schülern, die mit diesem Zug fahren liegt an den vielen Bildungseinrichtungen in Nürtingen, Reutlingen und der Universitätsstadt Tübingen.

58 Bewertungen, 12 Kommentare

  • mima007

    07.08.2011, 10:45 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • yeppton

    30.05.2011, 05:47 Uhr von yeppton
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schoen berichtet, Mfg Markus

  • anonym

    11.03.2011, 20:06 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • catmum68

    04.01.2011, 23:39 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG

  • hexi5

    31.12.2010, 19:26 Uhr von hexi5
    Bewertung: sehr hilfreich

    Nen ganz lieben Gruß^^ lisa

  • knoopiwahn

    27.12.2010, 10:11 Uhr von knoopiwahn
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße von knoopiwahn!

  • Venenum84

    19.12.2010, 12:29 Uhr von Venenum84
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe tiefverschneite grüße

  • anonym

    19.12.2010, 00:24 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toll vorgestellt! Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust :) LG und einen schönen 4ten Advent!

  • Lakisha_1

    18.12.2010, 19:40 Uhr von Lakisha_1
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner Bericht. PS. Freue mich über jede Gegenlesung. lg

  • XXLALF

    18.12.2010, 17:10 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    und ein wunderschönes wochenende

  • katjafranke

    18.12.2010, 15:55 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH liebe Grüße, KATJA

  • cleo1

    18.12.2010, 15:41 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche Dir einen schönen 4. Advent. LG cleo1