Simm Cascade Kugelbahn Testbericht

Simm-cascade-kugelbahn Produktfotos & Videos
ab 7,75
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
10,60 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2011
Übersicht & Preise (13)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 5 Cent und zusätzlich 0,5 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen
  • Spaßfaktor:  hoch
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Aufmachung:  sehr gut
  • Reinigung & Pflege:  sehr unkompliziert
  • Lebensdauer:  sehr gut

Erfahrungsbericht von meerifan1

Rumgemurmel

  • Spaßfaktor:  hoch
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Aufmachung:  sehr gut
  • Reinigung & Pflege:  sehr unkompliziert
  • Lebensdauer:  sehr gut

Pro:

stabil, verschiedene Aufbaumöglichkeiten, wird nicht langweilig

Kontra:

gar nichts

Empfehlung:

Ja

Schon vor fast drei Jahren hat mein Kleiner mal eine Kugelbahn von Oma und Opa bekommen, er wollte damals unbedingt eine, die er immer wieder anders zusammenbauen kann.
Ich kann mich noch erinnern, das wir die bei ToysR'us gekauft haben, der Preis lag etwa irgendwo bei 15€, auch heute ist sie in dem Rahmen zu bekommen.


Simm Cascade Kugelbahn

Insgesamt haben wir hier 29 Teile plus zehn Murmeln, die die dabei waren, sind allerdings im Laufe der Zeit weiss der Teufel wo verschwunden, aber Murmeln kann man ja in jedem Spielzeuggeschäft nachkaufen, das war also kein Drama.
Ich habe noch Fotos vom auspacken der Geschenke und weiss auch noch, das mein Zwerg sich bei Oma und Opa riesig darüber gefreut hat und ntürlich auch gleich loslegen wollte.-).

Angaben:

"Diese Kugelbahn ist auch schon für die Kleinsten ein Riesenspaß!
Das Kugelbahn Set besteht aus 29 Teilen und 10 Glasmurmeln. Mit vielen unterschiedlichen Elementen entstehen sehr viele Aufbaumöglichkeiten der Laufstrecken. Spielspaß für Jung und Alt garantiert!
Murmelbahnen fördern die Motorik und das logische Denken Ihres Kindes.
ÖKO Test Sehr gut (Test 12/2008)
Made in Germany
Altersempfehlung des Herstellers: 3 - 5 Jahre
Material: Kunststoff"

Die Teile:

Insgesqamt haben wir hier, abgesehen von den Murmeln, 29 Teile, die sich auf unterschiedliche Art und Weise zusammensetzen lassen.
Es gibt hier mehrere Bahnteile, dazu Röhren, ein schlangenförmiges Laufband (ich nenne es mal so) sowie Auffangschalen.
Anders als abgebildet haben wir nur drei Farben bekommen, nämlich rot, gelb und blau, auf dem Eimer sind auch grüne Teile zu sehen, bei uns war aber kein einziges drin.
Das ganze ist lose in einem Plastikeimer mit fest schliessendem Deckel verpackt, auch dieser weist keinerlei Kanten auf und kann auch von kleinen Kindern am vorhandenen Griff getragen werden, unser
Bilder von Simm Marketing Kuahn Cascade

Hängt noch ein weiteres Bild an, etwas dunkler
Eimer ist schon lange weg, ich weiss nicht wo der abgeblieben ist.

Ökotesturteil:

Das Urteil entstammt dem Jahre 2008 und ist natürlich auch sichtbar aufgedruckt, damit schmückt man sich ja gern, vor allem wenn das Ergebnis so positiv ausfällt.
Es wurden weder Weichmacher noch Bleiverbindungen oder andere giftige oder schädliche Substanzen gefunden, für mich als Mutter ist das beruhigend, ich achte beim Kauf von Spielzeug auf sowas.

Stabilität:

Im Grunde sind die einzelnen Teile unzerstörbar , da müsste man schon rohe Gewalt anwenden, die einzelnen Bahnteile snd extrem stabil, nicht biegsam oder verformbar, mein Kleiner ist nun wirklich alles andere als zimperlich, aber da ist immer noch alles heile, es sind ja auch noch kaum Kratzer erkennbar, also an der Stabilität gibt es rein gar nichts auszusetzen.
Zusammengebaut ist die Bahn dann auch sehr standfest, egal für welche Variante des Zusammenbaus mein Kleiner sich je entschieden hat.
Da kann man auch mal gegenkommen, auseinander fällt so schnell nichts.

Spielspass:

Da gibt es gar nichts zu meckern, auch wird die Bahn wohl nie langweilig.
Mein Kleiner hat die ja nun schon das dritte Jahr und spielt immer noch ab und zu damit und wenn er erstmal anfängt, gibt es da auch so schnell kein Ende.
Ihn hat es schon immer fasziniert, die Murmeln zu beobachten, wie sie sich ihren Weg bahnen, da kann er sich Stunden mit beschäftigen, auch meine kleine Nichte ist immer wieder begeistert, auch wenn sie beim Aufbau noch Hilfe benötigt.
Trotzdem können die beiden auch zusamnen sehr gut damit spielen, genug bekommt da wohl kein Kind von, zumindest bis zu einem gewissen Alter, über das empfohlene ist mein Sohn ja nun knapp raus, aber so eng sehe ich das nicht, so lange er Spaß dran hat, soll er sie auch behalten und bespielen, weitergeben können wir sie ja auch in einem Jahr noch.

Zusammenbau:

Die Teile lassen sich beliebig oft und in unterschiedlichen Variationen zusammensetzen und immer wieder ändern, es sind auch in der Beschreibung drei verschiedene Varianten abgebildet, aber da gibt es ja auch so noch mehr Möglichkeiten, mein Kleiner guckt nie in eine Anleitung, der steckt das so zusammen wie es ihm gerade passt und das ist kein Problem, hier muss man sich an kein Schema F halten.-).
Das zusammenstecken und auch auseinanderziehen der einzelnen Bauteile ist ganz leicht, Kraft muss man dafür nicht aufwenden, alles passt haargenau ineinander, ich habe auch da nichts zu mosern gefunden.
Abgebaut kann ma die einzelnen Teile wieder in dem Eimer verstauen, wir haben das irgendwann mal in einen Karton umgepackt, man muss sie nicht ordnen oder achtgeben, ist ja alles unempfindlich, auch wenn es quer durcheinander liegt.

Motorik:

Ich habe den Text mal so von Wikipedia übernommen, da er sehr verständlich ist und alles wichtige aussagt:

"Beim Umgang mit einer Kugelbahn werden spielerisch Wahrnehmung, kognitive Fähigkeiten und Motorik von Kindern gefördert. Durch das Konstruieren und Spielen kommt es u.a. zu Verbesserungen der Raumwahrnehmung, des logischen Denkens, der Auge-Hand-Koordination und der visuellen Wahrnehmung. Daneben wirkt das Spiel mit einer Kugelbahn auch beruhigend und vermittelt Erfolgserlebnisse und somit Selbstsicherheit."

Reinigung:

Einfacher als hier die Teile zu reinigen geht es schon gar nicht mehr.
Ich habe die wirklich etliche Male entweder per Hand abgewaschen oder oft genug auch mit in die Spülmaschine gegeben.
Selbst der 65 Grad Waschgang konnte nie einem einzigen der Teile irgendetwas anhaben, nichts verformt sich und auch die Farben verblassen nicht im geringsten, ich will sagen, die Bahnteile sind alle ausnahmslos extrem stabil und total unempfindlich.

Gefahren:

Im Grunde gar keine, abgesehen davon, das zu kleine Kinder die Murmeln verschlucken könnten.
Die Bahnteile selbst sind, auch einzeln und unverbaut, viel zu groß, als das sie einem Kind in den Mund passen könnten.
Als Mutter muss man wissen, ob man das seinem Kind allein anvertrauen kann, anfangs war ich noch dabei, denn mit drei habe ich meinem Sohn da noch nicht getraut, mit vier hat er dann auch alleine damit gespielt, nun ist er fünfeinhalb und hat immer noch Gefallen daran, die bleibt also noch ein Weilchen bei uns, die Frage ob wir die Bahn weggeben wollen, hat mir einen ganz empörten Blick beschert.-).

Laut Ökotest gibt es an der Bahn auch nichts auzusetzen, mit dem Urteil sehr gut kann ich durchaus leben, da hat es mich auch nicht gestört, wenn der Zwerg mal ein Teil angeleckt hat, diese Marotte hatte er eine ganze Zeit lang, aber Bedenken hatte ich da keine.
Abgesehen davon habe ich anfangs, wie ich es bei Spielzeug schon immer getan habe, jedes einzelne Teil gründlich unter die Lupe genommen.
Es gibt nirgendwo die geringste scharfe Ecke oder Kante, alle Teile sind abgerundet, verletzen kann man sich daran eigentlich nicht.
Ausserdem achte ich bei Spielzeug immer darauf, ob es irgendwie riecht, wenn Plastikspielzeug riecht, nehme ich generell lieber ganz weit Abstand davon, hier riecht man aber gar nichts, da kann ich meine Nase noch so sehr bemühen.

Fazit:

Die Bahn hat vom ersten Tag an eine Menge Begeisterung bei meinem Kleinen ausgelöst und auch Besucherkinder sind immer wieder fasziniert davon.
Die Bahn ist so extrem stabil, das sie wohl problemlos mehrere Generationen überstehen kann und so wird auch dieses Spielzeug irgendwann an ein kleineres Kind weitergegeben werden.
Ab und an sind die Teile mal schmutzig, die Bahn wurde im Sommer auch schon draussen aufgebaut und mit Sandfingern bespielt, aber die Reinigung ist ja total simpel, das ist alles kein Problem.
Immer wieder, auch heute noch, wird die Bahn zwischendurch aufgebaut und wieder auseinander genommen.

Irgendwann ist mal ein Teil im Sandkasten verschwunden, das ist nie jemandem aufgefallen daß eins fehlt, bis ich es durch Zufall wiedergefunden habe.
Falls also mal ein Teil davon verschwindet heisst das keinesfalls, das da nichts mehr geht, auch mit weniger Teilen lassen sich unterschiedliche Bahnen bauen und mit mehr Teilen auch entsprechend größere Bahnen.
Die Murmeln sind ja gleich beim Kauf dabei, aber Murmeln verschwinden ja gern auch mal, die lassen sich aber problemlos ersetzen, ich habe ihm ein Netz voll gekauft und nicht mal drei Euro dafür bezahlt, dann fällt es auch nicht auf, falls mal wieder eine weg ist.-).

Mein Kleiner hatte und hat immer noch viel Spass dabei, die Bahn, wie es ihm gerade passt, zusammenzustecken, die Murmeln durchrollen zu lassen und wenn er keine Lust mehr hat, nimmt er die Teile in wenigen Sekunden wieder auseinander und lässt sie in dem Karton verschwinden, so steht auch nichts im Weg, denn jeden Tag wird die ja nun nicht mehr bespielt.
Weggeben darf ich sie ja noch nicht, da er auch heute noch Interesse daran hat und so bleibt sie eben noch hier, er entscheidet schon gut, was er noch will und was ich weitergeben kann.
Die Bahn sorgt immer wieder für Spielspaß, wird wohl keinem Kind je langweilig und verdient einfach alle Sterne und eine dicke fette Empfehlung.

50 Bewertungen, 6 Kommentare

  • giselamaria

    26.08.2012, 14:28 Uhr von giselamaria, Bewertung: besonders wertvoll

    Ja :-) - kenne ich von meinen Enkeln, ein tolles, sehr preiswertes Spielzeug ! - LG gisela

  • sigrid9979

    24.08.2012, 13:24 Uhr von sigrid9979, Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche einen schönen Tag

  • Gute_Fee_2012

    24.08.2012, 13:13 Uhr von Gute_Fee_2012, Bewertung: besonders wertvoll

    Toller Bericht zu einem klasse Spielzeug. LG

  • katjafranke

    24.08.2012, 11:41 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße von KATJA

  • atrachte

    24.08.2012, 10:32 Uhr von atrachte, Bewertung: sehr hilfreich

    sh. lg

  • uhlig_simone@t-online.de

    24.08.2012, 09:19 Uhr von uhlig_simone@t-online.de, Bewertung: sehr hilfreich

    schau doch bitte mal wieder auch bei mir vorbei, LG Simone