Nanda Clocky Testbericht

Nanda-clocky Produktfotos & Videos
ab 34,49
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
34,83 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2011
Übersicht & Preise (26)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 5 Cent und zusätzlich 0,5 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Design:  durchschnittlich
  • Funktionalität:  gut

Erfahrungsbericht von monagirl

Laufender Wecker

  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Design:  durchschnittlich
  • Funktionalität:  gut

Pro:

Funktioniert gut...

Kontra:

er rennt weg

Empfehlung:

Ja

Liebe Leser



Ich habe zu meinem letzten Geburtstag ein ganz gemeines Geschenk bekommen und das sogar von meiner besten Freundin. Ich habe mir gar nichts dabei gedacht, als ich den Wecker auspackte, habe mich schon ein wenig gewundert, warum ein Wecker Räder hat. Das Beste kommt noch, aber seit nicht auch so gemein, denn ich weiß schon jetzt, das ihr mich sowieso auslachen werdet.


Den Nanda Clocky gibt es so wie ich gesehen habe im Internet schon ab 18 Euro zu kaufen, ich weiß, das meine Freundin ihn in einem Geschenkeshop gekauft hat und sie sich kaum vor Lachen halten konnte als ich ihn auspackte, aber sie sagte nichts dazu, nur das ich mal einen neuen Wecker brauchen würde, weil sie weiß, das ich mich gerne Morgens nach dem ersten Klingeln immer noch mal rumdrehe.


In der Anleitung habe ich folgende Herstellerangaben gefunden:


General Inquiries
info@nandahome.com


Login for current resellers
wholesale@nandahome.com

press@nandahome.com

Tel:
866.494.0494 (Toll-Free)
248.841.4137 (Outside US)


An dem besagten Abend meiner Geburtstagsparty habe ich den Wecker nicht aktiviert, weil ich am nächsten tag ausschlafen konnte. Und die passenden Batterien waren leider auch nicht vorhanden, so das ich mir erst mal 4 AAA Batterien besorgen musste, um das Monster so nenne ich es, in Gang zu setzen.


2 Tage später kam er dann aber zum Einsatz. Ich habe brav alle Funktionen aktiviert, sowie auch die Zeit eingestellt. Die Knöpfe sind oben am Wecker gut ersichtlich und man kann alle Einstellungen gut und leicht betätigen. Die Ziffern sind im 12 und 24-Stunden-Modus sichtbar und die Ziffern sind auch gut beleuchtet und sehr gut sichbar ob im Dunkeln oder Tagsüber. Dafür sorgt ein LCD-Display, das aufleuchtet, sobald man die Batterien eingelegt hat.


Über die seitliche Vollgummireifen habe ich mich etwas gewundert, aber ihnen keine weitere Beachtung geschenkt. Habe mir aber auch die Anleitung nicht direkt durchgelesen, sonst hätte ich das Unheil schon erahnt. Was soll ich sagen, der Wecker war eingestellt für den nächsten Morgen, Mona geht brav schlafen und da meine Freundin weiß, das ich mich gerne noch mal rumdrehe und die Schlummertaste drücke, erlebte ich am nächsten Morgen mein blaues Winder kann ich euch sagen.


7 Uhr Montags Morgens in Deutschland, der Wecker klingelt auch brav so wie ich ihn eingestellt habe. Aber als ich ihn auschalten will, da sehe ich im Halbschlaf wie er sich von meinem Nachttisch entfernt, ich dachte ich träume. nein, es war kein Traum. Er flog von meinem Nachtisch und rollte über den Boden und fuhr durch mein ganzes Schlafzimmer. Das Gemeine ist, das man ihm hinterher laufen muss, denn er gibt keine Ruhe, ehe man die Taste gedrückt hat um ihn abzuschalten und ich kann euch sagen, er ist nicht leise sondern, sehr sehr laut, da kann ich sogar nicht mehr weiterschlafen.


Ich habe mich auf die Suche gemacht und habe ihn endlich erwischt unter meinem Kleiderschrank, so weit war er nämlich gerollt. Meine Kinder finden ihn lustig und haben ihn auch direkt von mir bekommen, denn ein 2. Mal werde ich diesen schrecklichen Wecker nicht mehr für mich nehmen. Die Idee ist gelungen und die Überraschung ist meiner Freundin gelungen, aber wer sowas erfunden hat, der sollte sich nicht bei mir blicken lassen, lach. Meine Freundin ist auch auf ihren Genuss gekommen, aber ich werde ihn nie mehr benutzen.


Clocky ist in den Farben Creme, Chorme oder Schwarz und Türkise erhältlich.

Benötigt 4 AAA Batterien, die nicht im Lieferumfang enthalten sind.



Details


Beleuchtetes LCD-Display, robustes Gehäuse, Vollgummireifen

Viele Funktionen, inkl. Snooze-Zeit, 12/24-Stunden-Anzeige

Bruchsicher bis zu 1 Meter Fallhöhe

Fährt auf jedem Untergrund, inkl. herkömmlichen Teppichböden

Ausführliche deutsche Bedienungsanleitung enthalten


So ein gemeines Geschenk habe ich wirklich noch nie bekommen. Dieser Wecker ist gar nichts für mich und da man ihn in Geschenkeshops kaufen kann, wohl eher als Gag gedacht. Meine Kinder finden ihn toll, aber ich werde ihn nicht mehr benutzen, weil er einfach wegrennt, wenn ich ihn ausschalten will, wie gemein. Für die tolle Idee bekommt er aber doch 4 Sterne und weil er auch ordnungsgemäß funktioniert.


Gruß Mona.

114 Bewertungen, 23 Kommentare

  • BoxerRocko

    21.10.2013, 10:07 Uhr von BoxerRocko, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche :)

  • Gi22Fr

    01.06.2013, 22:07 Uhr von Gi22Fr, Bewertung: sehr hilfreich

    liebe grüße und schönen sonntag morgen!

  • 83michi

    18.11.2012, 21:28 Uhr von 83michi, Bewertung: sehr hilfreich

    *lach* cooles Teil... lg 83michi

  • Just86

    08.10.2012, 17:50 Uhr von Just86, Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich. LG Just86

  • amary1550

    27.09.2012, 17:05 Uhr von amary1550, Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht. Den Wecker finde ich auch ganz lustig, aber nur bei anderen... :) LG

  • Juri1877

    20.09.2012, 18:33 Uhr von Juri1877, Bewertung: sehr hilfreich

    Das Aussehen finde ich gewöhnungsbedürftig

  • Gregor1709

    15.09.2012, 13:05 Uhr von Gregor1709, Bewertung: sehr hilfreich

    wirklich gut beschrieben!

  • maggy767

    03.09.2012, 21:48 Uhr von maggy767, Bewertung: sehr hilfreich

    Gemein, aber vielleicht doch hilfreich ;)

  • manu63

    01.09.2012, 01:15 Uhr von manu63, Bewertung: sehr hilfreich

    viele Grüße von Manuela

  • Schleudersalat

    30.08.2012, 01:11 Uhr von Schleudersalat, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, Schleudersalat :)

  • MyDream

    29.08.2012, 20:48 Uhr von MyDream, Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich immer über Gegenlesungen und Leserunden!

  • Nightwish2684

    28.08.2012, 15:09 Uhr von Nightwish2684, Bewertung: sehr hilfreich

    Wie cool, guter Tip :-) LG

  • KoRnchick

    28.08.2012, 11:35 Uhr von KoRnchick, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße =)

  • AndreaRo

    27.08.2012, 19:02 Uhr von AndreaRo, Bewertung: sehr hilfreich

    Nee, das Teil würde bei mir gleich rausfliegen :-))

  • KerBe1985

    27.08.2012, 14:55 Uhr von KerBe1985, Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüße, KerBe1985

  • Baby1

    26.08.2012, 22:19 Uhr von Baby1, Bewertung: besonders wertvoll

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • misscindy

    26.08.2012, 21:05 Uhr von misscindy, Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, lg Sylvia

  • sigrid9979

    24.08.2012, 13:25 Uhr von sigrid9979, Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche einen schönen Tag

  • hundeliebe02

    24.08.2012, 12:14 Uhr von hundeliebe02, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • Summertime_1981

    24.08.2012, 12:01 Uhr von Summertime_1981, Bewertung: sehr hilfreich

    Prima vorgestellt. Über eine Gegenlesung würde ich mich sehr freuen!

  • katjafranke

    24.08.2012, 11:42 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße von KATJA

  • uhlig_simone@t-online.de

    24.08.2012, 11:11 Uhr von uhlig_simone@t-online.de, Bewertung: sehr hilfreich

    der wäre auch nix für mich, LG Simone

  • Lale

    24.08.2012, 10:21 Uhr von Lale, Bewertung: sehr hilfreich

    den hat mein Bruder auch... Allerbesten Gruß *~+