Nokia Lumia 710 Testbericht

Nokia-lumia-710
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2011
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Handhabung & Bedienung:  sehr leicht

Erfahrungsbericht von Traumhaesin

LUMIA - Ich liebe Dich :)

  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Handhabung & Bedienung:  sehr leicht
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

s.o

Kontra:

s.o

Empfehlung:

Ja

Hallo meine Lieben :-)

ich hatte Glück und konnte jetzt 5 Wochen zusammen mit 100 anderen Nutzern das neue Nokia Luma 710 Windows Phone über TRND.de testen.
Ich muss vorweg erwähnen,das dass hier mein erster Bericht in Sachen „Smartphone. “ wird, ich habe vor diesem Test ein „Ur-alt“ Handy von Nokia benutzt was weder Internet noch Kamara fähig ist.
Daher habe ich mich umso mehr über diesen Test gefreut und kam mal in den Genuss etwas ganz neues / mir unbekanntes aus zu probieren und Euch nun als Online-Reporter davon zu berichten.
Informationen:
Es gibt das Smartphone in zwei verschiedenen Modelle,das wären einmal das Nokia Luma 800 und das farbenfrohe Nokia Luma 710,die beide mit einem Touchscreen versehen sind.
Als Betriebssystem hat Nokia hier das Windows Phone 7.5 Mango gewählt.

Das Aussehen:
Das Smartphone überzeugte mich schon mit seinem eleganten Design mit abgerundeten Kanten und einer Größe von 12x119x62mm zugegeben es ist etwas größer,aber mit einem Gewicht von 126 g
halb so schwer und breit wie mein voriges Handy.Es ist in einem schönen glänzenden weiß gehalten.Außerdem kann man separat 5 verschiedene Backcovern erstehen und somit ein bisschen Farbe bekennen ;) Hier kann man sofern man also ein Zusatzcover kauft zwischen den Farben cyan,fuchsia,gelb,schwarz und weiß entscheiden.Es verfügt am unteren Rand vom Handy über eine Multitasking,die gleichzeitig auch die Zurück-Taste ist mit ihr kann man zwischen den Apps und Spielen blättern,aber auch mehrere Anwendungen gleichzeitig öffnen und abwechselnd bedienen.Eine 5 Mega Pixel Kamera mit 4fach zoom und LED-Blitzlicht ist ebenfalls enthalten.
Display:
Das große Display hat ein Zoll von 3,7 und zeichnet sich durch minimale Spiegelung aus.Außerdem besteht es aus einem stabilen Corning Gorilla Glas und verfügt darüber hinaus über einen ClaerBlack für einen besonders hellen Bildschirm.


Akku:
Die Akkulaufzeit soll hier um die 400 Std. Stand-by betragen.Die kann ich jedoch nicht bestätigen,nach nicht mal 3 Stunden ist das Phone schon halb leer obwohl es nur im Stand-by war.

Die Anwendung / das LUMIA 710:
Um mit dem Smartphone telefonieren zu können,SMS schreiben oder gar ins Internet zu kommen,
benötigt man zuerst einmal eine Mikro-Simkarte,diese bekommt man schon für um die 15€ inkl. Startguthaben in jedem guten Handygeschäft.
Das Lumia ist leicht in der Handhabung und liegt sicher auf dem Handballen.
Es hat an der linken Seite einen kleinen Schlitz,dieser ist dafür da um das Smartphone zu öffnen und ggf. das Akku zu tauschen oder eine andere Simkarte einzusetz
en,ich muss zugeben das dies sehr schwierig ist und ich einige Anläufe brauchte ,bis ich die Rückseite abnehmen konnte.
Steckt die Karte aber dann auch drin,drückt man am oberen Ende rechts den Einschaltknopf,diesen muss man aber etwas länger gedrückt halten.Nach dem drücken dauert es keine 3 Sekunden und das Smartphone vibriert einen moment und kurz darauf erscheint das typische Nokialogo im Display und schon ist man in der ersten Startansicht mit Kacheln, diese liefert alles auf einen Blick:
Nachrichten,Soziale Netzwerke,Kontakte,Musik,Bilder,Apps,Internet,Navigation und vieles mehr.

Man(n) hat jederzeit Zugriff auf Apps und Spiele aus dem Windows Marketplace.
Auch der Internet Explorer 9 – liefert zu meinem Erstaunen einen schnellen Internetzugriff und Seitenaufbau.
Außerdem ist die Menüführung kinderleicht,da man hier durch eine Schritt für Schritt Anleitung alles erklärt bekommt.Das Smartphone reagiert sehr schnell nachdem ersten anstubsen auf dem Touchscreen,auch das Scrollen im Menü klappt problemlos und einwandfrei.Das synchronisieren meiner Kontakte ging sehr zügig von dannen hierzu musste man einfach nur den Windows Lifemassenger runter laden und schon hatte ich alle meine Kontakte mit allen Daten zur Verfügung.
Besonders angetan hat es mir die Kamera,diese ist einfach zu bedienen – dafür scrollt man im ersten Menü nach oben und drückt sich dann ins zweite Menü zu den Anwendungen und schon ist die Kamera da,einfacher geht es natürlich über den Seitenkopfs auf der rechten Seite des Gerätes welches man nur kurz drücken muss,zum Auslösen des Bilder drückt man kurz auf das Display und Tara das Bild ist nach einer verlangsamten Auslösezeit fotografiert ;) Ich finde die Qualität der Bilder für mich sehr gut,die Kamera macht gestochen scharfe Bilder und man kann diese direkt mit einem Sozialnetzwerk wie Facebook teilen :) So muss ich nicht immer meine Digicam zum Vorschein holen und alles auf den Rechner ziehen,sondern kann das ganze auch bequem von unterwegs aus machen ohne irgend ein Kabel verwenden zu müssen.

Die Nokia Navigation spricht ebenfalls für sich – ist sie einmal kostenlos heruntergeladen kann man sich mit Mittels der Internetverbindung die genaue Wegbeschreibung anschauen und sich auch zum Ziel hinführen lassen.Hier kann man sogar entscheiden ob man eine weibliche oder männliche Stimme als Wegbegleiter haben möchte oder eine 2D oder 3D-Ansicht haben möchte.Wir haben jetzt schon zwei größere Stecken gefahren und hatten die Navigation als Wegweiser,diese hat uns immer schnell und so genau mit seiner Wegbeschreibung ans Ziel gebracht.Da wir auch keinen Navi haben,hat uns das LUMIA hier ebenfalls weitere Vorteile gebracht.
Preislich liegen wir hier bei 319€, die aber auf alle Fälle ihren Preis wert sind.

Positiv sprechen:
es liegt gut in der Hand
schaut vom Design einfach toll aus
hat verschiedene Wechselcover
ist leicht in der Bedienung
liefert gute Bilder
hat ein tolles Navigationsapp
leichte Menüführung und schneller Seitenaufbau

Negativ sprechen:
* das die Auslösezeit der Kamara etwas braucht und der Akku nicht so länge hält.

Kurz gesagt: Ich liebe es aber :-)
Liebe Grüße,'''Julia'''

*PS:Ich hoffe ich habe jetzt nichts vergessen..

25 Bewertungen, 7 Kommentare

  • manu63

    19.07.2014, 16:17 Uhr von manu63
    Bewertung: sehr hilfreich

    viele Grüße von Manuela

  • Dennus

    31.03.2012, 17:11 Uhr von Dennus
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein toller Bericht =) - Liebe Grüße!

  • XXLALF

    31.03.2012, 11:44 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    ....und ein wunderschönes wochenende

  • uhlig_simone@t-online.de

    31.03.2012, 11:31 Uhr von uhlig_simone@t-online.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße und ein tolles WE , ließt Du gegen? , Simone

  • morla

    31.03.2012, 02:29 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^petra

  • FurkanYilmaz

    30.03.2012, 22:09 Uhr von FurkanYilmaz
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht. Für das erste Mal nicht schlecht. LG, Furkan

  • katjafranke

    30.03.2012, 21:39 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Wochenendgrüße KATJA