Moët & Chandon Impérial Magnum Testbericht

Moet-chandon-magnum-imperial-champagner Produktfotos & Videos
ab 79,90
Bestes Angebot
mit Versand:
Gourmondo
79,90 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2012
Übersicht & Preise (3)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 10 Cent und zusätzlich 1 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von Shikaru47

Feiner Champagner...

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Der Champagner
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Für besondere Anlässe wird bei uns durchaus schon mal eine Flasche Champagner gekauft, stilecht „geköpft“ und getrunken b.z.w. genossen. Klar, Champagner gehört natürlich in Champagnerflöten, damit alles perfekt zusammen passt. Sehr lecker schmecken Champagner von Moet Chandon. Sorten dieses Herstellers sind auch in normalen Lebensmitteläden zu bekommen.

Informative Daten
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Der Moet Chandon Champagner Magnum Imperial Brut kommt als 1,5 Liter Flasche daher und kostet 79,90 Euro. Der Alkoholgehalt des trockenen Champagners beträgt 12,5 %. Für die Herstellung wurden Trauben der Rebsorten Pinot Noir (30 - 40%), Chardonnay (20 - 30) und Pinot Meunier (30 - 40) verwendet.

Erfahrungen und Meinung
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Der Kauf einer Magnum Flasche kann sich finanziell durchaus lohnen. Es können wirklich einige Euro gespart werden. Natürlich muss sicher sein, dass der Champagner auch wirklich getrunken wird, denn einen Rest aufzuheben ist zwar möglich, kommt bei uns aber nicht vor. Besser ist, die Flasche während der Feier oder Festlichkeit komplett zu leeren. Mit einigen Champagnerfans dürfte das kein Problem sein. Und mit dem leckeren Champagner von Moet Chandon ist das erst recht kein Problem.

Ja, er ist einfach köstlich. Das verraten schon die fruchtigen Aromen, die beim Öffnen der Flasche nach außen dringen und die Nase erreichen. Auch wer seine Nase über das gefüllte Champagnerglas hält, kann die fruchtigen Aromen wahrnehmen. Im Glas sieht der Champagner hellgelb aus. Sein Schaum ist schneeweiß und sehr fein. Es entwickelt sich beim Einschenken sofort sehr viel Schaum, der luftig und fast schwebend bis zum Glasrand steigt. Hat er den erreicht, fällt er zusammen und bildet auf dem Champagner einen feinen, weißen Schaumkrank. Die vielen Kohlesäurebläschen steigen kontinuierlich vom Glasboden auf und spritzen manchmal sogar über ihn hinaus.

Doch noch besser als Schaum, Duft und prickelnde Kohlensäurebläschen ist der Geschmack. Selbst wenn der tolle Geschmack überwiegend der Erkenntnis entspringt, dass es ja Champagner ist, der getrunken wird, sind die angenehme Fruchtigkeit, die feine harmonische Abstimmung aller Rebsorten und die elegante Reife vorhanden und hervorzuheben. Der Champagner ist zwar trocken, doch trotzdem fruchtig. Er wirkt anregend und ist sehr bekömmlich. Zu Zunge und Gaumen ist er sanft und weich und schmeckt in jedem Fall nach „mehr“.

Der Moet Chandon eignet sich perfekt als Aperitif und regt ganz sicher die Stimmung der Gäste an. Doch er lässt sich auch zu leichten Speisen wie Fisch und Meerestieren trinken und geht auch bei Fleischgerichten nicht „unter“. Allerdings passt er besser zu weißem Fleisch, als zu rotem Fleisch.

Champagner wird gut gekühlt getrunken. Dann erfrischt er sogar und weckt ermüdete Lebensgeister. Ein Zuviel kann natürlich am nächsten Tag ein Unwohlsein zur Folge haben. Da ich alkoholische Getränke Im Allgemeinen und Champagner im Speziellen eher sparsam konsumiere, kann ich über Nachwirkungen leider nichts berichten.

Und so finde ich den Champagner
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Den Champagner Moet Chandon Imperial Brut finde ich sehr lecker und bekömmlich. Die drei Rebsorten (Pinot Noir, Chardonnay, Pinot Meunier) harmonieren perfekt miteinander und überzeugen mit einer frischen, fruchtigen, trockenen Champagnernote. Der Champagner eignet sich als Aperitif und zu Hauptspeisen.

Vielen Dank fürs Lesen und Bewerten




Shikaru47

67 Bewertungen, 6 Kommentare

  • morla

    25.04.2012, 00:13 Uhr von morla, Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^petra

  • Miraculix1967

    24.04.2012, 23:01 Uhr von Miraculix1967, Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Dienstagabend und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • hundeliebe02

    24.04.2012, 21:31 Uhr von hundeliebe02, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • sigrid9979

    24.04.2012, 20:45 Uhr von sigrid9979, Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche dir einen schönen Dienstag

  • katjafranke

    24.04.2012, 20:26 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von der Katja

  • XXLALF

    24.04.2012, 19:46 Uhr von XXLALF, Bewertung: sehr hilfreich

    ...und ganz liebe grüße