Take It Easy London Testbericht

Take-it-easy-schulrucksack-london Produktfotos & Videos
ab 39,95
Bestes Angebot
mit Versand:
ostow_de
36,95 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2012
Übersicht & Preise (126)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 10 Cent und zusätzlich 1 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Lebensdauer:  sehr gut
  • Stabilität:  gut
  • Funktionalität:  gut

Erfahrungsbericht von marge_smith

Hauptsache schwarz.

  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Lebensdauer:  sehr gut
  • Stabilität:  gut
  • Funktionalität:  gut

Pro:

Nutzwert und Design .

Kontra:

Kleinigkeiten könnten durchdachter sein .

Empfehlung:

Ja

Erfahrungsbericht aus dem Jahr April 2010



Hauptsache schwarz.



Achtung: Unser Modell "Tattoo" der Reihe "London" ist komplett schwarz mit Tattoo-Aufnäher.


Seit meine große Tochter im "schwierigen" Alter angelangt ist, muss nach Möglichkeit alles schwarz sein.
Da es schon schwierig genug war sie davon abzuhalten, ihre komplette Garderobe auf schwarz umzustellen und ihr Zimmer komplett schwarz auszustaffieren, haben wir bei einigen Dingen Zugeständnisse gemacht.
Eines davon war eine neue schwarze Schulmappe.


Schulrucksäcke von Take it Easy gibt es in unglaubliche vielen Designs.
Wir sind zum Aussuchen in einen größeren Taschenladen in ein Einkaufszentrum gefahren, damit wir eine große Auswahl und viele Vergleichsmöglichkeiten haben.
Dort gab es dann auch noch Schultaschen und Schulrucksäcke von anderen Marken.
Lange Zeit zum Aussuchen hat meine Tochter zum Glück nicht gebraucht, denn rein schwarze gab es nicht so viele.
Auch dieser hier beschriebene hat noch ein kleines Muster auf der Vorderseite, ich glaube sowas nennt sich Tribal.
Es sieht so aus wie diese tätowierten Dinger, die manche Menschen über ihrem Allerwertesten zu sitzen haben und sich nach ein paar Jahren verschämt wieder weglasern lassen ;o)
Na ich dachte mir, lieber so ein Teil auf der Mappe als auf dem Körper.
Zum Glück kam meine Tochter nicht auch noch mit einer solchen Idee an - erlaubt hätten wir so etwas natürlich auf keinen Fall.

Die Entscheidung für diesen Schulrucksack hat keiner bereut, allerdings wird es wohl dieses Weihnachten doch einen neuen geben müssen.
Er ist dann über drei Jahre alt und durch die tägliche Benutzung schon jetzt relativ mitgenommen.
Zusätzlich zum Schwarzen Zeitalter brach auch das an, in welchem Jugendliche ihr Zeug überall hinschmeißen und im Weg stehen lassen.
Dementsprechend ramponiert sind dann auch die Gegenstände des täglichen Bedarfs.
Vorbei die Zeit, als die Schulmappe noch ordentlich auf die extra angefertigte Ablage neben den Schreibtisch gestellt wurde.


Mit dem Platzbedaft war meine Tochter vollauf zufrieden:
- Netzvortasche
- zwei Hauptfächer DIN A4 Größe
- 2. Haupfach mit 3teiligem Organizer

Die Maße:
B32 H48 T22
Gewicht: ca. 1,5 Kg
Volumen ca. 25 Liter

Ansonsten:
- ergonomisch gepolstertes Rückenpolster
- stufenlos verstellbare, gepolsterte Rückenriemen
- Aufhängeschlaufe
- stabiler, komfortabler Kurzgriff


Durch den "coolen" Umgang haben insbesondere die Ecken und Kanten gelitten.
Sie sehen sehr abgeschubbert aus - aber ein Loch ist trotzdem noch nicht in dem robusten Stoff.
Einzig die obere VorderKlappe hat kleine Löchlein.
Das kommt aber daher, dass meine Tochter immer alles mit Pins und Ansteckern zupflastert.
Leicht schmuddelig sieht der Rucksack natürlich auch aus, da ich meine Tochter nicht dazu bewegen kann, ihn regelmäßig abzuwischen - der sei gut so wie er ist, nennt man "vintage".

Gehalten haben auf Dauer nicht der Gummiüberzug vom Griff und zwei Zipper von den Hauptreißverschlüssen.
Letztere sind einfach abgebrochen.
Geöffnet und geschlossen bekommt man den Schulrucksack zwar trotzdem ganz normal, weil es für jeden Reißverschluss zwei Zipper gibt.
Aber der Hersteller müsste da schon etwas vorsorgen, indem haltbarere Zipper verarbeitet werden.
Es ist schließlich ein Produkt für Kinder oder Jugendlich, das muss schon was aushalten können.


Wegen dem Gummiüberzug und den beiden Zippern ziehe ich einen Stern ab, ansonsten war insbesondere meine Tochter zufrieden.



Hersteller:


Thorka GmbH
Siemensstraße 28
D-63512 Hainburg
Telefon +49 (0) 61 82 - 9 57 10

Telefax +49 (0) 61 82 - 6 69 98
E-Mail: info@mcneill.de



Fazit: Mal sehen, wann bei meinen weiteren Kindern das nächste Zeitalter anbricht.

41 Bewertungen, 5 Kommentare

  • DIREKT4000

    09.05.2012, 02:56 Uhr von DIREKT4000, Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbeste Grüße DIREKT4000

  • xSunnyx

    02.05.2012, 22:19 Uhr von xSunnyx, Bewertung: sehr hilfreich

    Sonnige Grüße

  • hundeliebe02

    26.04.2012, 21:57 Uhr von hundeliebe02, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • katjafranke

    25.04.2012, 15:15 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von der Katja

  • Luna2010

    25.04.2012, 14:34 Uhr von Luna2010, Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche noch einen schönen Mittwoch und sonniges Wetter! Freue mich über einen Besuch auf meinem Profil. Lieben Gruß Luna2010